Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Auf Flanderns schönsten Radwegen bis zur Küste - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MUESO23+36716
Termin:
Preis:
ab 968,00 € pro Person

Ihre Reiseleitung: Albert Desenfants (führt seit Jahren unsere Maas-Radreisen)

Abwechslungsreiche grüne Landschaften, mittelalterliche Architektur und geschichtsträchtige Städte prägen die malerische Region von Flandern. Radeln Sie mit uns durch liebliche Landschaften, idyllische Ortschaften und streifen Sie Flussauen und Kanäle, Wälder und Weidelandschaften, ehe Sie mit dem Seebad Oostende die Nordsee erreichen.

Hotel Mercure Antwerp City South
Das 4* Hotel liegt im trendigen Süden Antwerpens, neben dem Hertoghe Park und nur wenige Gehminuten vom "deSingel“-International Arts Center entfernt. Die freundlich eingerichteten Zimmer sind mit Dusche, WC, TV, Telefon und Minibar ausgestattet. Des Weiteren bietet das Hotel ein Restaurant mit Bar sowie Terrasse, Sauna und Fitnessraum.
www.all.accor.com

Hotel Vé in Mechelen
Das 4* Hotel begrüßt Sie am Ufer der Dilje und liegt nur wenige Gehminuten vom Grote Markt entfernt. Alle Zimmer sind modern und komfortabel ausgestattet. Das Hotel bietet eine Bar-Lounge mit Snackangebot sowie eine Terrasse mit Flussblick. Innenpool, Sauna und Whirlpool sind ebenfalls vorhanden.
www.hotelve.com

Hotel Monasterium Poortackere Gent
Das 3* Hotel in den Gebäuden eines ehemaligen Klosters liegt nur wenige Gehminuten vom Genter Belfried und der Burg Gravensteen entfernt. Die individuellen, im neogotischen Stil eingerichteten Gästezimmer sind mit Dusche, WC, Föhn, Kabel-TV mit Radio, Telefon und Internetanschluss ausgestattet. Das Frühstück wird in einem eleganten Restaurant in der ehemaligen Kirche mit gotischer Gewölbedecke und Bogenfenstern serviert.
www.monasterium.be

Hotel-Restaurant Weinebrugge in Brügge
Das 4* Hotel liegt ruhig im Grünen, etwas außerhalb von Brügge. Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet und mit Dusche, WC, TV und Föhn ausgestattet. Im hoteleigenen Restaurant werden u. a. französische und belgische Speisen serviert. Die Bar mit angenehmer Atmosphäre lädt zum Verweilen ein.
www.weinebrugge.be

01 Anreise & "Stadtradeln“ in Antwerpen
Anreise auf der Autobahn nach Antwerpen, die belgische Diamanten- und Hafenstadt an der Schelde. Nach dem Treffen mit Ihrem Rad-Guide erkunden Sie am Nachmittag die Stadt, in weiten Teilen per Rad. Der historische Ortskern Antwerpens mit seinen Bau- und Kunstdenkmalen aus der Blütezeit der Stadt (Spätmittelalter, Renaissance und Barock) ist noch weitgehend erhalten. Später kurze Fahrt ins Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.
Radstrecke: max. 10 km

02 Von Antwerpen nach Mechelen
Nach dem Frühstück Beginn der heutigen Tagesetappe. Sie fahren zunächst in das malerisch schöne Städtchen Lier. Nutzen Sie bei einem Zwischenstopp die Gelegenheit, das besondere Flair zu genießen und probieren Sie den "Lierse Vlaaiken", eine kleine, süße und regionale Kuchenspezialität. Im Anschluss führt Sie die Tour größtenteils entlang der Nete, bis Sie das beschauliche Mechelen erreichen, das mit seinen über 300 denkmalgeschützten Gebäuden einem Freilichtmuseum der Renaissance gleicht. Das Wahrzeichen der Stadt, der St. Rombouts-Turm, heißt Sie schon von Weitem willkommen und zählt ebenso zum UNESCO-Weltkulturerbe, wie der Belfried der Lakenhalle, die jahrhundertealte Tradition der Riesen-Prozession und der Große Beginenhof, in dessen engen Gassen sich herrlich entspannen lässt. Später Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.
Radstrecke: ca. 40 km

03 Von Mechelen nach Gent
Morgens starten Sie in Mechelen, radeln vorbei an Puurs und folgen einer Museumsbahnlinie durch das ländliche Flandern bis in den Ort Dendermonde, der an der Mündung des Flusses Dender in die Schelde liegt. Von hier aus folgen Sie der Schelde bis ins ostflämische Gent, die viertgrößte Stadt Belgiens. Das mächtige Wahrzeichen der Stadt, der 95 m hohen Belfried, begrüßt seine Gäste schon aus der Ferne. Gent gilt als Hochburg für Kunst- und Kulturschätze, darunter die insgesamt 22 Altäre in der St. Bavo-Kathedrale oder die berühmten Meisterwerke der Gebrüder van Eyck. Eine kurze Stippvisite im Stadtkern, der wie ein Museum früher flämischer Architektur wirkt und von der Macht der Stadt im Mittelalter zeugt, ist ein absolutes Muss. Sie erkunden mit Ihrem Rad-Guide die inzwischen verkehrsfreie und beeindruckende Altstadt teils zu Fuß, teils mit dem Rad (witterungsabhängig, ggfs. erst am 4. Tag). Abendessen und Übernachtung in Gent.
Radstrecke: ca. 70 km

04 Von Gent an die Küste
Das Flüsschen Leie begleitet Sie heute durch eine der schönsten Landschaften Flanderns bis ins Künstlerdorf Sint-Maartens-Latem, das als Wiege des flämischen Expressionismus gilt. Die durch Fluss, Wald und Weiden geprägte Landschaft inspirierte zahlreiche Künstler, so dass sich an den Ufern der Leie zahlreiche Maler, Bildhauer, Schriftsteller, Dichter und Musiker niedergelassen haben. Eine ganze Reihe von Museen und Galerien locken interessierte Besucher an. Vorbei an Brügge geht es stets am Wasser entlang an die Küste. Sie erreichen mit dem Seebad Ostende das Ziel Ihrer Reise. Später kurzer Transfer nach Brügge ins Hotel. Übernachtung und Abendessen.
Radstrecke: ca. 65 km

05 Heimreise
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Perle Flanderns, wie Brügge oft liebevoll genannt wird und bestaunen die von Wasserwegen und historischen Fassaden geprägte Altstadt, ehe Sie die Heimreise antreten. Am Abend erreichen Sie wieder die Ausgangsorte.

  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • Busbegleitung mit Radtransport
  • 1 x ÜF-Buffet/HP im 4* Hotel in Antwerpen
  • 1 x ÜF-Buffet im 4* Hotel in Mechelen
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant in Mechelen
  • 1 x ÜF-Buffet/HP im 3* Hotel in Gent
  • 1 x ÜF-Buffet/HP im 4* Hotel in Brügge
  • Deutschsprachige Radreiseleitung (1.-5. Tag)
  • Radtouren laut Programm
  • Besuch des Künstlerortes Sint-Maartens-Latem
  • Besuch der Städte Antwerpen, Mechelen, Gent, Brügge, Ostende

Eintritte, Übernachtungssteuer (ca. € 3,00 p. P./Nacht) extra.
Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Programmänderungen vorbehalten.
Anforderungsprofil: Die Radreise ist für geübte Radfahrer mit guter Kondition geeignet.

** Hotels laut Ausschreibung **

  • ** Hotels laut Ausschreibung **, Doppelzimmer
    968,00 €
  • ** Hotels laut Ausschreibung **, Einzelzimmer
    1144,00 €