Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Bezaubernder Iseosee & "Treno dei Sapori" - Ein (Streif) Zug der Genüsse - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
34757
Termin:
Preis:
ab 554,00 € pro Person

In einer herrlichen Landschaft, von Bergen umrahmt, in der Mitte zwischen Gardasee und Comer See gelegen, gilt der Iseosee, der kleinste der vier großen oberitalienischen Seen, noch immer als Geheimtipp. Lassen Sie sich von der Schönheit der vielen kleinen verträumten Orte rund um den See verzaubern.

01 Willkommen am Lago d'Iseo
Anreise durch die Schweiz, vorbei an Como und Mailand nach Lovere. Der Ort gehört zu den 100 schönsten Ortschaften Italiens und liegt in der Provinz Bergamo am nördlichen Rand des Iseosees. Das reizvolle, mittelalterliche Städtchen mit teilweise engen Gassen, gestaffelten Hausfassaden, Kirchen, Türmen, einer herrlichen Piazza am Ufer des Sees und schönen Cafés lädt zum Bummeln ein. Hotelbezug und Abendessen.

02 Bergamo und Franciacorta – Stracciatella und Wein
Das beeindruckende Städtchen Bergamo ist unterteilt in Ober- und Unterstadt, verbunden durch eine historische Seilbahn. Gerade die Oberstadt, umschlossen von venezianischen Mauern, ist voller architektonischer Kunstwerke, die Ihnen Ihre Reiseleitung erläutert. Wussten Sie, dass aus Bergamo das berühmte Stracciatella-Eis kommt? Noch heute können Sie in der Gelateria Marianna das Original genießen. Anschließend Fahrt in das Franciacorta Weinanbaugebiet. Dieses herrliche Fleckchen Erde mit seinen sanften, grünen Hügeln und Weinbergen liegt zwischen Brescia und der Südspitze des Iseosees. Bekannt wurde die Region vor allem für ihre herausragenden Weine und exzellenten Schaumweine. Selbstverständlich werden Sie davon kosten. Abendessen im Hotel.

03 Zugfahrt im „Treno dei Sapori", dem „Zug der Genüsse“
Dieser Tag ist das Highlight der Reise. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie zunächst einen Rundgang durch Iseo, bevor Sie an Bord des Zuges gehen. In orangefarbenen Waggons, komfortabel im Stil des frühen 20. Jahrhunderts modernisiert, rollen Sie zwischen See und Bergen von Ort zu Ort durch die norditalienische Landschaft. Nach dem ersten Apéritif mit diversen Häppchen führt die Panoramazugfahrt nach Pisogne mit Besichtigung der Kirche St. Maria della Neve und den Fresken des berühmten Künstlers Girolamo Romanino. An Bord erhalten Sie einen Mittagsimbiss, bevor der Zug seine Fahrt nach Sulzano fortsetzt. Von dort aus ist eine Bootsfahrt nach Monte Isola und eine Besichtigung des malerischen Dorfes Peschiera Maraglio vorgesehen. Die eindrucksvolle Fahrt endet am späten Nachmittag in Iseo. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen

04 Heimreise
 

  • Haustürabholung
  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • 3 x ÜF-Buffet/HP im 4* Hotel
  • Ausflug Bergamo und Franciacorta mit Reiseleitung:
  • Stadtführung in der Oberstadt von Bergamo
  • Auffahrt mit der Zahnradbahn
  • Weinprobe mit Imbiss im Franciacorta Weinbaugebiet
  • Ausflug „Zug der Genüsse“ mit Reiseleitung:
  • Zugfahrt mit Apéritif, Häppchen, Mittagsimbiss
  • Schifffahrt auf dem Iseosee
     

Weitere Eintritte, Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Hotel laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    569,00 €
  • Pro Person im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    650,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

Hotel Lovere
Das 4* Hotel liegt im Ort Lovere am nördlichen Ufer des Iseosees. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Fön, TV, Telefon, Safe, Minibar und Klimaanlage. Darüber hinaus bietet das Hotel ein Panoramarestaurant, eine Bar, ein Lift sowie das Wellnesscenter Fata Turchina.

www.hotellovere.it