Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Die Cotswolds - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MUESO23+36614
Termin:
Preis:
ab 1688,00 € pro Person

Ihre Reiseleitung: Monika Dräger

Die Cotswolds sind dort, wo England am schönsten ist. Hier in der Region zwischen Oxford und Bristol, in der Grafschaft Gloucestershire, zeigt sich England von seiner romantischen Seite. Hinter reetgedeckten Cottages befinden sich die schönsten und bekanntesten Gärten Englands. Idyllische Dörfer mit ihren honiggelben, von Kletterrosen überwachsenen Natursteinhäusern und Bruchsteinmauern, die wie Farbtupfer in der grünen Landschaft verstreut liegen, reizvolle historische Städtchen, Landsitze und Schlösser – nicht ohne Grund wurde der Landstrich als Region außergewöhnlicher Naturschönheiten klassifiziert.

Hotel Mercure Gloucester Bowden Hall
Das elegante, im georgianischen Stil erbaute 4* Hotel liegt in einer ca. 5 Hektar großen Park- und Waldlandschaft vor den Toren der Stadt Gloucester. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV und WLAN. Das Hotel bietet ein traditionelles Restaurant sowie eine Lounge-Bar und Terrasse.
www.mercuregloucester.co.uk

01 Anreise und Fährüberfahrt nach Dover
Anreise nach Calais und Fährüberfahrt nach Dover. Hier werden Sie bereits von Weitem von den imposanten Kreidefelsen vor Dover begrüßt. Abendessen und Übernachtung im 4* Best Western Plus Marina Hotel & SPA.
www.dovermarinahotel.co.uk

02 Römische Bäderstadt Bath
Am Morgen Weiterreise nach Bath. Die Stadt verdankt ihre Gründung den zahlreichen Thermalquellen. Die Römer gaben ihr den Namen "Aquae Sulis“ und ließen prächtige Thermalbäder errichten, von denen auch heute noch Teile in exzellentem Zustand erhalten sind. Nach dem Rückzug der Römer verlor die Stadt zwar an Bedeutung, erblühte aber während der elisabethanischen Zeit zu neuem Glanz. Viele Adlige und Monarchen kamen zur Kur nach Bath, womit sie sich einen Ruf als mondänes Kurbad erwarb. Dieser Aufschwung hatte Auswirkungen auf den Stadtausbau. Insbesondere im 18. Jh. erlebte Bath einen wahren Bau-Boom. Promenaden, Ballhäuser, Konzerthallen, Theater und Kaffeehäuser wurden errichtet, um den Erwartungen der vornehmen Gesellschaft gerecht zu werden. Wunderschöne Beispiele dieser Periode sind "The Circus“ und der Royal Crescent (Königlicher Halbmond). Nach einer Stadtbesichtigung Weiterfahrt nach Gloucester, wo Sie Ihr Hotel für die nächsten vier Nächte beziehen. Danach gemeinsames Abendessen.

03 Chipping Campden – Hidcote Manor Garden – Broadway Tower
Genießen Sie die Fahrt durch die malerische Landschaft der Cotswolds. Chipping Campden ist das berühmteste Dorf der Cotswolds, mit rosenüberwachsenen Fassaden, zu Skulpturen geschnittenen Hecken und reetgedeckten Dächern. Ein gärtnerisches Highlight ist der Hidcote Manor Garden, der zu den schönsten Parkanlagen Englands zählt. Charakteristisch für den mehr als vierzigtausend Quadratmeter umfassenden Garten ist die Unterteilung in verschiedene Gartenräume, die Outdoor Rooms, die Sichtachsen, die kunstvoll geschnittenen Pflanzen, sowie die roten Staudenbeete, die Red Borders. Zum Abschluss des Tages besteigen Sie den 16 m hohen Broadway Tower, der 312 m über dem Meeresspiegel liegt und damit der zweithöchste Punkt der Cotswolds ist. Neben den drei Etagen mit grafischen Darstellungen bietet die Aussichtsplattform bei klarem Wetter einen herausragenden Blick auf bis zu 16 Bezirke. Später Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

04 Bourton-on-the-Water – Stratford-upon-Avon
Nach dem Frühstück Fahrt nach Burton-on-the-Water. Englands "Kleinvenedig“ liegt in einem weiten, flachen Tal innerhalb der Cotswolds, einem Gebiet von außergewöhnlicher Naturschönheit. William Shakespeare ist zweifellos der wichtigste Dramatiker der englischen Literaturgeschichte, war er es doch, der das Theater am Hofe Elizabeths I. "salonfähig“ machte. Sie sehen sein Geburtshaus und das Cottage seiner Frau Anne Hathaway in Shottery, eines der schönsten Fachwerkhäuser des Landes, mit dem wundervollen Park und Garten. Möglichkeit zu einem Spaziergang am River Avon entlang. Abendessen wieder im Hotel.

05 Bampton – Malmesbury – Cerney House Gardens
Im Thames Valley liegt das alte idyllische Marktstädtchen Bampton, eines der ältesten in ganz England. Bekannt wurde der Ort auch durch die britische TV-Serie “Downton Abbey”, denn hier wurden die meisten Szenen gedreht, die im Dorf Downton und Crawley House spielten. Anschließend fahren Sie weiter nach Malmesbury, bekannt für seine Abtei aus dem 12. Jh. Hier genießen Sie einen typischen English Cream Tea. Nahe der malerischen Marktstadt Cirencester liegen versteckt die Cerney House Gardens, ein echtes Prachtstück englischer Gartenkunst. Wildromantische Staudenrabatten, umgeben von Rosen und Kletterpflanzen, ein Nutzgarten und insektenfreundliche Wildblumenbeete wechseln sich ab. Rückfahrt zu Ihrem Hotel. Gemeinsames Abendessen.

06 Oxford – Blenheim Palace
Auf Ihrer Weiterreise besuchen Sie die traditionsreiche Universitätsstadt Oxford. Bei einem geführten Stadtspaziergang kommen Sie vorbei an den Colleges und den interessanten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Blenheim Palace in der Grafschaft Oxfordshire gehört zu den größten und bekanntesten Schlössern Englands. 1874 wurde hier der spätere Premierminister Sir Winston Churchill geboren und seit 1987 zählt der Landessitz, in einzigartiger englischer Barockarchitektur errichtet, zum UNESCO-Weltkulturerbe. Umgeben ist er von einer 850 Hektar großen Parklandschaft, die vor 300 Jahren vom "König der englischen Gartenbaukunst“, Capability Brown, erschaffen wurde. Auf dem Weg nach Harwich kehren Sie in einem traditionellen Pub zum Abendessen ein, bevor Sie an Bord der Stena Line Fähre zur Überfahrt nach Hoek van Holland gehen. Übernachtung auf der Fähre in Innenkabinen mit Dusche, WC.

07 Rückreise
Am Morgen erreichen Sie den Hafen von Hoek van Holland. Nach dem Frühstück Heimreise zu den Ausgangsorten.

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 5* Reisebus
  • Quietvox Audio-Guide-System
  • Fährüberfahrt Calais – Dover
  • Fährüberfahrt Harwich – Hoek van Holland
  • 1 x ÜF/HP im 4* Hotel in Dover
  • Kofferservice bei An-/Abreise im Hotel in Gloucester
  • 4 x ÜF/HP im 4* Hotel in Gloucester
  • 1 x Abendessen in einem Pub am 6. Tag
  • 1 x Übernachtung/Frühstück an Bord der Fähre
  • Rundfahrten lt. Programm inkl. Eintritte:
  • Römische Bäder Bath, Hidcote Manor Garden, Broadway Tower, Shakespeares Geburtshaus, Anne Hathaways Cottage, Cerney House Gardens, Blenheim Palace
  • 1 x English Cream Tea am 5. Tag
  • Qualifizierte Reiseleitung Monika Dräger

Weitere Eintritte, ggf. Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen.
Gültiger Reisepass erforderlich.
Währung: Britisches Pfund.
Bitte bei Buchung angeben: Vor- und Zuname, Nationalität, Geburtsdatum, Nummer des Reisepasses.

** Hotels/Fähren laut Ausschreibung **

 
Details
  • ** Hotels/Fähren laut Ausschreibung **, DZ + 2-Bett-Innenkabine
    1688,00 €
  • ** Hotels/Fähren laut Ausschreibung **, DZ + 2-Bett-Außenkabine (Stockbetten)
    1723,00 €
  • ** Hotels/Fähren laut Ausschreibung **, EZ + 1-Bett-Innenkabine
    1987,00 €
  • ** Hotels/Fähren laut Ausschreibung **, EZ + 1-Bett-Außenkabine
    2307,00 €

** Hotels/Fähren laut Ausschreibung **

 

Sie wohnen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels. Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Auf den Fähren übernachten Sie in der gebuchten Zimmerkategorie..