Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Fachwerkromantik im Harz | Goslar – Wernigerode – Quedlinburg – Halberstadt - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MUESO22+35936
Termin:
2 Termine
Preis:
ab 495,00 € pro Person

** Durchführungsgarantie für Reisetermin 30.06. - 03.07.2022**

Erleben Sie einen Kurzurlaub im idyllischen Harz! Das Mittelgebirge liegt im Dreiländereck Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Städtchen im und am Harz mit ihrer tausendjährigen Geschichte sind Fachwerk-Kleinode mit malerischen Winkeln und engen Gässchen. Darüber hinaus entdecken Sie den überaus reizvollen Wechsel im Landschaftsbild und die Sagenwelt, Mythen und Märchen rund um dieses ursprünglich erhaltene Mittelgebirge.

01 Anreise Goslar - Wernigerode
Am frühen Nachmittag erreichen Sie Goslar und unternehmen eine Stadtführung durch die mittelalterliche Kaiserstadt, die zum UNESCO-Kulturerbe zählt. Der Marktplatz mit Brunnen, überragt vom Reichsadler, ist das Symbol Goslars. Weiterfahrt nach Wernigerode. Hotelbezug und Abendessen.

02 Wernigerode & Halberstadt
Rundgang durch die reizvolle Fachwerkstadt Wernigerode, auch die "Bunte Stadt im Harz“ genannt. Malerisch in die reizvolle Landschaft eingebettet, präsentiert sich der mittelalterliche Stadtkern mit seinen farbenfrohen Fachwerkbauten, engen Kopfsteinpflastergassen und idyllischen Winkeln. Anschließend besuchen Sie das Harzer Baumkuchenhaus mit Schaubacken und Kaffeegedeck. Nachmittags Fahrt nach Halberstadt. Führung durch den weltbekannten Domschatz. Auf engstem Raum erleben Sie hier eine Fülle an Kulturschätzen, allen voran der gotische Dom St. Stephanus und Sixtus. Mit über 650 Kunstschätzen aus der Zeit des 5. bis 18. Jh. gilt der Halberstädter Domschatz als einer der umfangreichsten mittelalterlichen Kirchenschätze, die an einem Ort erhalten geblieben sind. Abendessen im Hotel.

03 Quedlinburg & Thale
Quedlinburg war im Mittelalter eine der bedeutendsten Königs- und Kaiserpfalzen, später Mitglied der Hanse und verfügt heute über das größte Fachwerkensemble Deutschlands. Während der Stadtführung erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Amüsantes über die Stadtgeschichte, die Bauwerke und deren Bewohner. Nachmittags Weiterfahrt über das Städtchen Thale, am Eingang des Bodetals gelegen und weiter zum sagenumwobenen Hexentanzplatz, einer Felsplatte mit steilem Abfall ins Bodetal und der Rosstrappe. Abendessen im Hotel.

04 Erfurt & Heimreise
Die Rückreise führt Sie durch den Harz, vorbei am Kyffhäuser Gebirge, über Sondershausen nach Erfurt. Aufenthalt und Stadtführung. Nach einer individuellen Mittagspause geht es zurück zu den Ausgangsorten.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • 3 x ÜF-Buffet im 4* Hotel
  • 3 x kalt-warmes Dinnerbuffet
  • 1 x Stadtführung Goslar, Wernigerode, Halberstadt, Quedlinburg, Erfurt
  • 1 x Schaubacken & Kaffeegedeck im Harzer Baumkuchenhaus
  • 1 x Eintritt Domschatz Halberstadt
  • Ausflüge am 2. und 3. Tag mit Reiseleitung
  • Saunabenutzung im Hotel

Weitere Eintritte, Übernachtungssteuer (ca. € 3,- p. P./Nacht) extra.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.

Für evtl. auch kurzfristig angeordnete Einlasskontrollen bitten wir um das Mitführen eines zum Reisezeitpunkt gültigen Corona-Nachweises.

HKK Hotel Wernigerode

Details
  • HKK Hotel Wernigerode, Doppelzimmer
    495,00 €
  • HKK Hotel Wernigerode, Einzelzimmer
    540,00 €

HKK Hotel Wernigerode

HKK Hotel WernigerodeHKK Hotel WernigerodeHKK Hotel WernigerodeHKK Hotel Wernigerode

Das komfortable 4* Hotel liegt nur 100 m von der Altstadt entfernt. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Radio, TV. Zwei Restaurants, Bistro, Bierstube und Bar. Entspannung finden Sie im Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Fitnessraum.
www.hkk-wr.de