Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Flugreise Oslo – Die bunte Hauptstadt Norwegens - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PS23+20366
Termin:
Preis:
ab 1499,00 € pro Person

Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Tavernier

Munch, Musik und grandiose Architektur

Willkommen in der Hauptstadt der nordischen "Coolness“! Die norwegische Hauptstadt entwickelt sich immer mehr zu einer Kunstmetropole Europas: Im früheren Christiana, dem heutigen Oslo, nahm Munchs künstlerisches Leben seinen Anfang. Als einer der Vorreiter des Expressionismus hat er eine besondere Position in der skandinavischen und europäischen Kunst. Große Teile von Munchs künstlerischen Arbeiten, einschließlich seiner größten Meisterwerke, befinden sich hier in verschiedenen Museen. Die Kollektion des Munch-Museums besteht aus dem Vermächtnis des Künstlers an die Stadt Oslo. Ende Juni 2021 ist das Museum in das neu eröffnete Kulturgebäude Lambda, welches vom spanischen Architekten Juan Herreros entworfen wurde, umgezogen. In 11 Räumen wird hier Munchs OEuvre im Kontext zu anderen Künstlern zur Schau gestellt. Sowohl das Munch-Museum, als auch das futuristisch weiße Opernhaus, das architektonisch einem treibenden Eisberg nachempfunden ist, setzen neue Maßstäbe in der Welt der Kunst und Architektur. Das im Jahr 2022 neu eröffnete Nationalmuseum ist kein filigraner, gläserner Neubau. Es ist breit und schwer wie eine Festung, im inneren birgt es einzigartige (Kunst)Werke. Doch es erwarten Sie nicht nur Kunst und Architektur. Tauchen Sie ein in Oslos moderne Seite am Hafen, schlendern Sie durch die gemütliche Altstadt und entdecken Sie das legendäre Polarschiff Fram auf der Museumshalbinsel Bygdöy. Oslo ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, doch vor allem zur Zeit der Mitternachtssonne, wenn die Nacht zum Tag wird, die Dämmerung die Stadt in ein bläuliches Licht taucht und das moderne Opernhaus mystisch am Oslofjord schimmert, ist die norwegische Hauptstadt einfach atemberaubend…

01 Die bunte Hauptstadt am Oslofjord
Linienflug von Frankfurt nach Oslo. Nach der Ankunft erwartet Sie der örtliche Bus für eine Rundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, einschließlich der Holmenkollen-Skisprungschanze, wo im Jahre 1952 die Olympischen Winterspiele stattfanden. Erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in die Skigeschichte Norwegens und genießen Sie unterwegs eine unglaubliche Aussicht auf die Stadt… Nach dem Einchecken im Hotel können Sie sich Ihrem Reiseleiter zu einem orientierenden Stadtspaziergang anschließen. Entlang der Flaniermeile Karl Johans Gate führt Sie Ihr Weg zum Königsschloss sowie zum Rathaus, wo alljährlich am 10. Dezember der nach dem schwedischen Erfinder Alfred Nobel benannte Friedensnobelpreis verliehen wird. Am Abend gemeinsames Abendessen. Wer von den Osloer Sommernächten nicht genug bekommen kann, genießt noch einen "Sundowner“ am Hafen…

02 Das Oslo der Kunst & Entdecker
“GRENZEN? ICH HABE NOCH NIE EINE GESEHEN. ABER ICH HABE GEHÖRT, DASS SIE IN DEN KÖPFEN EINIGER LEUTE EXISTIEREN”
– THOR HEYERDAHL
Vielleicht konnten Sie es schon aus der Ferne bewundern: Am Morgen tauchen Sie ein ins neue MUNCH-Museum im Viertel Björvika. Das 60 m hohe Gebäude ist mit seiner Verkleidung aus transparenten und perforierten Aluminiumplatten sowie seinem charakteristischen Knick in der Spitze - eine Verneigung vor der Stadt - weithin sichtbar und von allen Seiten erkennbar. Mit insgesamt 13 Stockwerken sowie 11 Galerien ermöglicht das Museum unterschiedliche Annährungsweisen an Munchs Kunst und lässt seine Werke mit anderen Werken von Vertretern der Moderne in Dialog treten. Das Museum zeigt die umfangreichste Sammlung seiner Werke. Ein absolutes MUSS für jeden Munch-Fan. Vor dem Besuch des Museums gibt Ihnen Ihr PALATINA-Reiseleiter eine Einführung zu Munchs Werdegang sowie seiner Kunst. Im Anschluss setzen Sie mit einer Personenfähre zur Museumshalbinsel Bygdöy über. Hier erwartet Sie das legendäre Polar- und Expeditionsschiff Fram, das stärkste, aus Holz gebaute Schiff der Welt. Die im Jahr 1892 erbaute Fram ist im Original zu besichtigen. Umfassende und spannende polargeschichtliche Ausstellungen ergänzen die gezeigten Exponate. Im Kon-Tiki Museum erhalten Sie einen Einblick in das Leben und die Abenteuer des weltbekannten Wissenschaftlers Thor Heyerdahl und sehen das original Kon-Tiki Floß, mit dem Heyerdahl 1947 den Pazifik überquerte. Fährüberfahrt zum Anleger City Hall und Besuch des neuen Nationalmuseums für Kunst, Architektur und Design. In 86 Räumen gibt es rund 400.000 Gegenstände zu bestaunen. Darunter Büsten, Gemälde aller Epochen sowie zeitgenössische Kunst. Edvard Munch ist ein eigener Raum gewidmet, in dem einige seiner Bilder, darunter eine Ausgabe des berühmten "Schrei“, ausgestellt sind. Vor der Innenbesichtigung wird Ihnen Ihr PALATINA-Reiseleiter auch hier eine Einführung geben. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Werden Sie selbst zum Entdecker und nutzen Sie den inkludierten Oslo-Pass, der Ihnen freien Eintritt in zahlreichen Museen sowie freie Fahrt im Nahverkehr ermöglicht.

03 Architektur trifft auf Musikgenuss
Nach dem Frühstück Stadtführung mit dem Schwerpunkt Architektur. In Oslo gibt es zahlreiche Gebäude mit innovativen und spannenden Baugestaltungen, wie z. B.die Deichmanske Bibliothek, das ehemalige Statoil Gebäude Equinor, das Museun Astrup Fearnly sowie das Barcode-Gebäude und das Tjuvholmen-Gebäude. Nach der individuellen Mittagspause erhaschen Sie bei der Führung im Opernhaus Einblicke hinter die Kulissen und erfahren mehr zu Geschichte, Architektur, Akustik und Kunst am Bau. Vielleicht haben Sie ja anschließend Lust, einen Spaziergang auf dem berühmtesten Dach Oslos zu unternehmen? Einen Berg in Norwegen zu erklimmen ist die natürlichste Sache der Welt. Warums also sollte dies nicht auch für Gebäude gelten? Vom Dach der Oper aus entdecken Sie eine Fjordlandschaft mit kleinen, traditionellen und freundlich bemalten Holzhäusern, auf der anderen Seite liegt Ihnen die pulsierende Hauptstadt zu Füßen.
Um 19:00 Uhr Möglichkeit zum fakultativen Besuch der Aufführung "Tosca“ in der Osloer Oper.

04 Ha det bra, Norge!
Vor dem Rückflug Fahrt mit Ihrem PALATINA-Reiseleiter zum Vigeland-Park, der weltweit größte Skulpturenpark, der von einem einzigen Künstler gestaltet bzw. konzipiert wurde. Dieses Lebenswerk von Gustav Vigeland (1869-1943) zeigt mehr als 200 Skulpturen aus Bronze, Granit und Schmiedeeisen, die hier perfekt in Szene gesetzt sind. Die Bronzestatue des kleinen Trotzkopfs gehört mit dem Monolithen sowie dem Rad des Lebens zu den bekanntesten Skulpturen des Vigeland Skulpturenparks. Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

  • Haustürabholung
  • Transfer Flughafen Frankfurt und zurück
  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Oslo und zurück inklusive Sicherheitsgebühren, Steuern und Freigepäck
  • Quietvox-Audioguide-System
  • 3 x ÜF im Comfort Hotel Borsparken
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Oslo Pass für 3 Tage
  • Eintritte im Rahmen des Oslo Passes wie folgt: Holmenkollen, Rathaus, neues Munch Museum, neues Nationalmuseum, Fram-Museum, Kon-Tiki Museum, Vigeland-Park
  • Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel inkl. Fährüberfahrten zur Museumshalbinsel Bygdöy im Rahmen des Oslo Passes
  • große Stadtrundfahrt am Anreisetag
  • geführter Stadtspaziergang am Anreisetag
  • Stadtführung mit Schwerpunkt "Architektur“
  • Eintritt und Führung Oper Oslo
  • Einführung durch Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Tavernier zu den folgenden Museen/Ausstellungen: neues Munch-Museum, neues Nationalmuseum, Fram-Museum, Kont-Tiki Museum, Vigeland-Skulpturenpark,
  • qualifizierte Reiseleitung, teilweise ergänzt durch örtliche Reiseleiter
  • Informationsmaterial zur Reise pro Buchung

Zusätzlich buchbar:
Opernkarte der Kat. I für die Aufführung "Tosca“ in der Osloer Oper am 12.06. inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr p. P. € 105,-

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass diese Reise auf Grund der längeren Fußwege im Rahmen der Besichtigungen, der Treppen sowie des zügigen Ein- und Aussteigens in der Metro für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist!

Weitere Eintritte, ggfs. Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.
Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

* * * * * * W i c h t i g e r H i n w e i s * * * * * *
Bitte prüfen Sie bei Flugreisen unbedingt die korrekte Schreibweise Ihres Namens
auf Ihrer Bestätigung (laut Eintrag maschinenlesbare Zeile im Pass).
Durch nachträgliche Namensänderungen können Gebühren entstehen.

Comfort Hotel Borsparken

 
Details
  • Comfort Hotel Borsparken, Doppelzimmer
    1499,00 €
  • Comfort Hotel Borsparken, Einzelzimmer
    1698,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Opernkarte Kat. I am 3. Abend
    105,00 €

Comfort Hotel Borsparken

 

Das moderne 3* Stadthotel befindet sich im Stadtzentrum von Oslo, nur 7 Gehminuten vom Opernhaus entfernt. Zahlreiche Restaurants, Cafés sowie Geschäfte befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels. Alle Zimmer verfügen über Dusche, WC, Haartrockner, TV, einen offenen Kleiderschrank sowie über eine Kofferbank. Am Morgen starten Sie mit einem gesunden Frühstück in den Tag. Neben vielen Bio-Produkten erwarten Sie verschiedene Eierspeisen sowie frisches Obst.