Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Gourmetreise München - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PS21+20223
Termin:
Preis:
ab 1280,00 € pro Person

Brezenreiter und Prinzregententorte
Kulinarischer Städtetrip

Ihre Reiseleitung: Dr. Peter Peter

Mia san mia - wir sind wir. Der bayerische Stamm gibt sich gern etwas anders als der Rest der Republik.
Das gilt auch für die bodenständige Küche. München ist berühmt für das Oktoberfest mit seinen Maßkrügen und Ochsenbratereien, für Semmelknödelkultur und Feinkosttempel vom Dallmayr bis zum Tantris. Wir erkunden gemeinsam den Viktualienmarkt, kehren in zünftigen Wirtshäusern ein, gönnen uns ein feines Regionalmenü und lassen uns in Schwabing im ältesten italienischen Restaurant der Republik verwöhnen. Schließlich wird Monaco di Baviera scherzhaft als nördlichste Stadt Italiens bezeichnet. Ein Ausflug in die Alpenlandschaft des Tegernsees rundet diese individuelle Gourmet-Reise ab. Entworfen und moderiert von dem Münchner Gastrosophen Dr. Peter Peter (www.pietropietro.de), der Ihnen gern seine "Lieblingsplatzln“ verrrät.

01 Per Bahn zur Bohème
Zuganreise nach München und Transfer zu unserem familiär geführten Stadthotel. Nach einer Ruhepause erste Erkundungen und Begrüßungsdrink im Uni-Viertel.
Seit 1792 die grüne Lunge der Weltstadt mit Herz: Nachmittags spazieren wir durch den Englischen Garten vom Monopteros zum Chinesischen Turm, wo wir unsere Reise stilecht mit einer Biergartenbrotzeit unter Kastanien beginnen: Die Krüge hoch!

02 Kulinarik, Kolorit und Kunstgeschichte
Was sind Dotschn? Auf dem Viktualienmarkt erfahren Sie es. Nicht nur Spitzenköche kaufen bei den Standln des "Bauchs von München“ ein. Eine kulinarische Führung zu Butterbrezn, Münchner-Kindl-Senf und bayerischen Schmankerln.
Nach einer Espresso-Pause im einzigen deutschen Eataly-Markt erkunden wir Kirchen, Plätze, Fassaden. Auf dem Programm stehen das Glockenspiel am Marienplatz, Asam-Fresken und ein spezieller himmlischer Gruppensegen. Außerdem ein Streifzug durch die Delikatessenhallen von Dallmayr, wo wir uns ein Stück Prinzregententorte gönnen.
Abends lassen wir uns mit junger bayerischer Regionalküche in einem angesagten Restaurant (Insidertipp) verwöhnen.

03 Auf zum Tegernsee!
Heute geht’s per Bus ins Oberland. Der Tegernsee mit seinen blumengeschmückten Bauernhöfen und Alpenpanoramen präsentiert sich als ein Stück Bilderbuchbayern. Nach einem zünftigen Weißwurstfrühstück im Brauhaus erholen wir uns bei einem Uferspaziergang.
Wie entsteht aus Heumilch Bergkäse? Das und viel mehr erfahren wir bei einer Führung durch die Naturkäserei Tegernseer Land. Anschließend wartet ein Kutscher mit Gespann auf uns: Kutschfahrt durchs Kreuther Tal auf eine Alm, wo Sie zu Kaffee und Kuchen erwartet werden.
Abends Freizeit für Theater-, Konzert- oder Wirtshausbesuch in München.

04 Nymphenburg und Monaco-Italia
Wittelsbacher-Rokoko vom Feinsten: Die Amalienburg, die François Cuvilliés im Schlosspark von Nymphenburg mit filigranstem Stuck ausschmückte, ist einfach ein bezauberndes Ensemble. Nach einem Spaziergang durch die Parkanlagen gibt Ihnen Ihr Reiseleiter Tipps für individuelle Unternehmungen wie Shopping oder Museumsbesuche.
Nachmittags treffen wir uns zu einer Führung im Lieblingsmuseum von Dr. Peter Peter: In der Schackgalerie lässt sich wunderbar in der Italiensehnsucht der Romantik schwelgen: che emozione! Nach diesem künstlerischen Prolog lassen wir uns zum kulinarischen Finale im ältesten italienischen Restaurant Deutschlands mit Pasta und Vino bewirten.

05 Fine Dining virtuell
Goldhumpen, Elfenbeinkrüge, Silberpokale, Bergkristallbecher, Porzellanhirtinnen: Die einzigartige Tafelgeräte-Schatzkammer des Bayerischen Nationalmuseums entführt in eine Welt luxuriöser Tischkultur. Und die Krippenschaukästen mit neapolitanischen und oberbayerischen Figurinen sind großes Barockkino!
Nachmittags heißt es: Servus, Minga, Pfiat Di. Denn der Heimreisezug wartet schon am Hauptbahnhof.

  • Haustürabholung und Transfer nach Mannheim und zurück
  • Fahrt mit dem ICE ab/bis Mannheim 2. Klasse nach München und zurück
  • Bahnhoftransfers in München
  • 4 x ÜF im Hotel in München
  • Ausflug an den Tegernsee mit einem örtlichen Bus
  • Besichtigungen in München wie ausgeschrieben mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 1 x Biergartenbrotzeit am 1. Tag
  • Kulinarische Führung auf dem Viktualienmarkt am 2. Tag
  • Espresso-Pause im Eataly-Markt am 2. Tag
  • Ein Stück Prinzregententorte im Dallmayr-Café am 2. Tag
  • 1 x Abendessen in einem angesagten Münchner Lokal am 2. Tag
  • 1 x Weißwurstfrühstück am Tegernsee am 3. Tag
  • Führung Naturkäserei Tegernseer Land
  • Kutschfahrt durchs Kreuther Tal auf eine Alm
  • Kaffee und Kuchen auf der Alm am 3. Tag
  • Eintritt und Führung Schack-Galerie
  • 1 x Abendessen in einer Osteria Italiana am 4. Tag
  • Eintritt und Führung im Bayerischen Nationalmuseum
  • Qualifizierte kunsthistorische Reiseleitung durch Dr. Peter Peter ab Mannheim bis München
  • Informationsmaterial zur Reise

das HOTEL in München

Details
  • das Hotel in München, Superior-Doppelzimmer
    1295,00 €
  • das Hotel in München, Premium-Doppelzimmer
    1325,00 €
  • das Hotel in München, Superior-Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    1485,00 €
  • das Hotel in München, Premium-Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    1535,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Massenbachhausen, Betriebshof
    -15,00 €

das HOTEL in München

Das charmante, individuell eingerichtete und familiär geführte Stadthotel ist der ideale Ausgangspunkt für den kunst- und kulturinteressierten Münchenbesucher. Es befindet sich im trendigen Stadtviertel Maxvorstadt, das durch kleine Boutiquen und Studentencafés geprägt ist. Das Kunstareal München mit Alter und Neuer Pinakothek, der Pinakothek der Moderne, dem Museum Brandhorst und dem Ägyptischen Museum befinden sich in unmittelbarer Nähe. Alle Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, wodurch ein persönliches Wohlfühlambiente für den Gast geschaffen wurde.

https://www.das-hotel-in-muenchen.de/de/