Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

**Durchführung** "Grenzenlos radeln" Österreich - Italien - Slowenien - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MUESO22+36182
Termin:
Preis:
ab 998,00 € pro Person

Radeln auf alten Bahntrassen und durch herrliche Berg- und Seenlandschaften. Die faszinierende Berg- und Seenwelt Kärntens lockt mit milden Temperaturen, genussvoller Gastronomie und historischen Sehenswürdigkeiten. Freuen Sie sich auf interessante Radtouren in einer der abwechslungsreichsten Alpenregionen.

01 Anreise nach Kärnten

02 Villach und Ossiacher See
Ab Hotel radeln Sie auf dem Drautalradweg durch kleine Dörfer mit schöner Aussicht auf die umliegenden Berge nach Villach. Die Draustadt mit Alpen-Adria-Flair liegt in der Drei-Länder-Region Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Slowenien. Aufenthalt. Nachmittags führt der Radweg am weitgehend naturbelassenen Südufer des verträumten Ossiacher Sees entlang nach Ossiach. Gelegenheit zu einer gemütlichen Einkehr und Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. Abendessen.
Radstrecke: ca. 35 km; Steigung: ca. 200 hm, Gefälle: ca. 200 hm

03 Drauradweg - Rosental
Heute liegt einer der schönsten Abschnitte des Drauradweges vor Ihnen. Die Drau ist die Hauptwasserader Kärntens. Der Radweg umfasst mehr als 360 km. Er beginnt bei der Quelle am Töblacher Feld in Südtirol und verlässt bei Lavamünd die Kärntner Grenze. Die Tour startet am Faakersee und führt nach St. Niklas an die Drau. Danach erreichen Sie Rosegg, das Tor ins Rosental. Im "Landschaftsgarten“ des Rosentals trifft südliches Lebensgefühl auf landschaftliche Vielfalt, Wasserreichtum und Beschaulichkeit. Sie passieren kleine Dörfer wie St. Jakob, Maria Elend, Feistritz, Weizelsdorf und Kirschentheuer, immer mit dem Blick auf die Bergkette der Karawanken bis Sie die Büchsenmacherstadt Ferlach erreichen. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel und Abendessen.
Radstrecke: ca. 42 km; Steigung: ca. 210 hm

04 Auf alten Bahntrassen durch die Julischen Alpen in Italien
Nach kurzer Busfahrt erreichen Sie Tarvisio in den Julischen Alpen, wo die heutige Tour startet. Auf der stillgelegten Bahnstrecke radeln Sie nach Resiutta. Die Strecke, die mit EU-Mitteln zu einem Panoramaradweg ausgebaut wurde, ist gespickt mit Tunneln und Brücken, die gigantische Ausblicke auf den Fluss und die Berge ermöglichen. Nach kurzem Aufenthalt in dem trutzigen Städtchen Tolmezzo Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel und Abendessen.
Radstrecke: ca. 50 km; Steigung: ca. 70 hm Anstieg; Gefälle: ca. 600 hm

05 Dreiländertour - Kärnten - Friaul - Oberkrain
Die heutige Radtour beginnt in Villach-Warmbad, wo noch immer heiße Quellen zu finden sind und führt anschließend entlang der Gail und zu Füßen des Dobratschs durch die malerische Schütt. Bei der Almwirtschaft biegt der Weg ab und über Arnoldstein erreichen Sie das italienische Grenzstädtchen Tarvisio. Der Ort ist umgeben vom Tarviser Wald, ein Biotop mit großer Artenvielfalt und zahlreichen Naturschönheiten wie z. B. den Weißenfelser Seen. Sie radeln weiter Richtung Osten und überqueren nach nicht allzu langer Zeit die slowenische Grenze. Entlang der Wurzener Save führt die Strecke bis zum bekannten Wintersportort Kranjska Gora und ins Flugschanzental Planica. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel und Abendessen.
Radstrecke: ca. 45 km; Steigung: ca. 390 hm

06 Wörthersee-Radweg
Die heutige Tour führt Sie ab Hotel nach Velden am Wörthersee, Schauplatz der bekannten Fernsehserie "Ein Schloss am Wörthersee". Weiter geht es nach Pörtschach. Von der Halbinsel aus genießen Sie den Blick auf die weithin sichtbare Kirche Maria Wörth am Südufer des Wörthersees. Über Krumpendorf erreichen Sie gegen Mittag die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt. Nach einem kurzen Stadtrundgang durch die wunderschöne Altstadt mit dem Lindwurmbrunnen, dem Wahrzeichen der Stadt, geht es am Südufer entlang zurück nach Velden mit Zwischenstopp an der Wallfahrtskirche Maria Wörth. Abendessen im Hotel.
Radstrecke: ca. 40 km; Steigung: ca. 180 hm; Gefälle: ca. 180 hm

07 Heimreise

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

  • Fahrt im 4*/5*-Reisebus
  • Busbegleitung mit Radtransport (lt. Programm)
  • 6 x ÜF-Buffet im 4* Hotel
  • 6 x 3-Gang-Menü mit Salat- und Dessertbuffet
  • 5 x Radausflüge mit Radreiseleitung
  • Stadtrundgang Klagenfurt
  • Nutzung der Wellnesslandschaft des Hotels
  • Übernachtungssteuer und Landesabgabe

Weitere Mahlzeiten, Eintritte extra.
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Max. 20 Personen.
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Anforderungsprofil : Die Radreise ist für geübte Radfahrer mit guter Kondition geeignet.

Für evtl. auch kurzfristig angeordnete Einlasskontrollen bitten wir um das Mitführen eines zum Reisezeitpunkt gültigen Corona-Nachweises.

Hotel Pachernighof

 
Details
  • Hotel Pachernighof, Doppelzimmer
    998,00 €
  • Hotel Pachernighof, Doppelzimmer zur Alleinbelegung
    1118,00 €

Hotel Pachernighof

 
Hotel PachernighofHotel PachernighofHotel PachernighofHotel PachernighofHotel PachernighofHotel PachernighofHotel Pachernighof

Das 4* Hotel in Latschach bei Velden/Wörthersee liegt in ruhiger Lage, umgeben von unberührter Natur und dem überwältigenden Panorama der Karawanken. Es ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Radtouren. Geräumige und komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Radio, Telefon, Safe. Restaurant, Sauna, großer Garten und Schwimmbad stehen zur Verfügung.
http://www.hotelpachernighof.at/