Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

HN-Stimme Leserreise: Auf dem Weser-Radweg von Hann. Münden nach Bremerhaven ***DURCHFÜHRUNGSGARANTIE*** - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1098,00 € pro Person

1. Tag: Anreise nach Hann. Münden - Radtour nach Bad Karlshafen ca. 40 km
Anreise auf der Autobahn, vorbei an Würzburg, Fulda und Kassel, nach Hann. Münden. Hier in der imposanten mittelalterlichen Fachwerkstadt, wo "Werra sich und Fulda küssen" entsteht die Weser. Begrüßung durch Ihre Radreiseleiterin Frau Walther und kurze Mittagspause. Danach beginnen Sie Ihre Radreise am Weserstein. Über Oberweser-Gieselwerder radeln Sie auf der Westseite der Weser nach Bad Karlshafen. In der kleinen Hugenottenstadt mit wunderbaren Hausfassaden endet die heutige Radtour. Ihr Reisebus bringt Sie zum ****Hotel Mercure (www.mercure.com) in Hameln. Nach dem Zimmerbezug gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Radtour von Höxter nach Hameln ca. 45 bzw. 65 km
Nach dem Frühstück lernen Sie auf einem Rundgang die historische Altstadt von Hameln kennen. Zwischen Aschenputtel und Baron Münchhausen ist hier der dunkelste Geselle der Deutschen Märchenstraße zu Hause - der Rattenfänger. Mit dem Bus geht es anschließend nach Höxter. Die Stadt vereint malerische Fachwerkhäuser und mittelalterliche Gassen mit einer lebendigen Innenstadt. Hier beginnt Ihre heutige Radetappe. Nach kurzer Zeit erreichen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Corvey. Die uralte Klosterkirche macht einen Halt lohnend. Die Weiterfahrt an der Weser bringt Sie nach Holzminden. Nach einer Pause radeln Sie nordwärts an der Burgruine Polle vorbei nach Bodenwerder. Ganz eifrige Radler können bis zum Hotel nach Hameln weiterfahren. Ansonsten steht der Bus in Bodenwerder zur Rückfahrt zum Hotel in Hameln bereit.

3. Tag: Radtour von Hameln nach Minden ca. 70 km
Die heutige Radtour beginnt in Hameln am Hotel. Auf der Ostseite der Weser radeln Sie nach Rinteln. Am Fuße des Wesergebirges folgen Sie der Weser bis in den historischen Kurort Bad Oeynhausen. Ein Höhepunkt ist die Durchfahrt der Porta Westfalica. Das Tal zwischen Weser- und Wiehengebirge verengt sich und die Norddeutsche Tiefebene beginnt. Anschließend erreichen Sie die Domstadt Minden mit dem Wasserstraßenkreuz. Hier wird der Mittellandkanal über die Weser geführt. An der Schachtschleuse erwartet Sie Ihr Reisebus und bringt Sie zum ****Hotel Holiday Inn nach Nienburg.

4. Tag: Radtour von Minden nach Nienburg ca. 60 km
Morgens Fahrt mit dem Bus nach Minden. Ihre Radreise durch das Norddeutsche Tiefland führt direkt am Weserufer entlang nach Petershagen. Der gut befahrbare Radweg auf der alten Bahntrasse führt Sie weiter in nördlicher Richtung nach Stolzenau. Während der Mittagspause haben Sie Gelegenheit den historischen Ortskern näher kennenzulernen. Anschließend fahren Sie vorbei am Naturschutzgebiet "Häverner Marsch". Große Kiesabbauflächen prägen die Landschaft. Das heutige Etappenziel ist die Spargelstadt Nienburg.

5. Tag: Radtour von Hoya nach Bremen ca. 75 km
Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Bus nach Hoya. Bis nach Bremen besteht die Möglichkeit auf beiden Weserseiten den Radweg zu befahren. Sie fahren rechts der Weser in die Reiterstadt Verden. Nach ca. 20 km erreichen Sie Achim. Mittelpunkt der Stadt ist der Marktplatz mit Fußgängerzone und historischen Gebäuden. Nach der Pause radeln Sie entlang des Hochwasserdamms zur Hansestadt Bremen. Vorbei am Weserstadion erreichen Sie das ****Hotel Radisson Blu.

6. Tag: Radtour von Bremen-Lemwerder nach Bremerhaven ca. 60 km
Mit dem Bus geht es morgens nach Bremen-Lemwerder. Auf dem Weg nach Bremerhaven gibt es noch Spannendes zu erleben. Nach Brake rollen Sie im Schutz des Deichs weiter Richtung Norden. Ein frischer Wind, Salzgeruch in der Luft und Möwen zeigen an, daß Sie in der Nähe der Küste sind. Durch weite, offene Landschaft radeln Sie in der Region Wesermarsch bis nach Nordenham. Von Blexen verkehrt die Weserfähre und bringt Sie nach Bremerhaven. Mit dem Bus geht es am frühen Abend zurück nach Bremen zum Hotel.

7. Tag: Besichtigung Hansestadt Bremen - Heimreise
Nach dem Frühstück erwartet Sie ein unterhaltsamer Spaziergang durch die Historie Bremens mit einem Hansekaufmann. Viel weiß er zu berichten über Handel und Wandel, Sitten und Gebräuche in Bremen. Auf vergnügliche Art und Weise erfahren erfahren Sie viel Wissenswertes über Gegenwart und Vergangenheit der alten Hansestadt. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

- Programmänderungen vorbehalten -
 

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • Transport Ihrer Fahrräder in einem modernen Radanhänger
  • 6 x Übernachtung in den Hotels lt. Programm o.ä.
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen in den Hotels
  • Qualifizierter Radguide von Hann. Münden bis Bremerhaven
     

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen, max. 25 Personen!

 

Diese Reise ist von allen Ermäßigungen ausgeschlossen!

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    1098,00 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    1098,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Heilbronn - Omnibusbahnhof Karlstraße (hinter der Harmonie)
    0,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • ABO - Bonus
    0,00 €