Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

HN-Stimme: Wanderreise Teneriffa - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
34718
Termin:
Preis:
ab 1583,00 € pro Person

Zu Fuß durch die abwechslungsreiche Landschaft der "Insel des ewigen Frühlings"

Nur wenige Kilometer hinter den Touristenzentren erschließt sich dem Besucher die atemberaubende Vulkanlandschaft der Insel. Hier beginnt das unbekannte Teneriffa mit abenteuerlichen Schluchten, den "Barrancos", steilen Berggipfeln, bizarren Felsformationen, ausgedehnten Kiefernwäldern und kleinen ursprünglichen Dörfern. Erleben Sie auf reizvollen Wegen die abwechslungsreiche und vielfältige Landschaft der größten Kanareninsel.

 1. Tag: Anreise nach Teneriffa
Morgens Bustransfer zum Flughafen Frankfurt. Um 12.00 Uhr Abflug nach Teneriffa. Nach der Ankunft um 15.45 Uhr am Flughafen Reina Sofia Bustransfer zum ****Hotel Riu Garoe in Puerto de la Cruz im Norden von Teneriffa. Vor dem Abendessen Begrüßung durch die Wanderführerin Johanna Söhner und Vorstellung des Wanderprogramms.

Ihr Hotel: Das beliebte ****Hotel Riu Garoe liegt in Puerto de la Cruz im ruhigen Ortsteil La Paz, unweit des Botanischen Gartens. Der Lago Martianez und das Stadtzentrum sind ca. 20 Gehminuten entfernt. Das Haus verfügt über einen beheizten Außenpool, eine Sonnen-terrasse und ein Hallenbad. Die komfortablen, klimatisierten Zimmer sind mit Dusche, WC, Föhn, SAT-TV, Safe (gegen Gebühr), Minibar, kostenlosem WLAN und Balkon oder Terrasse ausgestattet.

2. Tag: Wanderung im Orotavatal: Agu-amansa – Choza Chimoche – La Caldera
L: 7 km G: 3 h H: +470 m / -350 m
Wir wandern in majestätischen Kiefernwäldern in den oberen Bereichen des grünen Orotava-tales, zwischen 1000 und 2000 Metern Höhe. Unsere Wanderung startet in Aguamansa, dem höchstgelegenen Dorf des Tals und verläuft auf meist schönen Waldwegen. Teilweise geht es steil auf- und abwärts. Am Ende Einkehr in einer bewirtschafteten Waldhütte.

3. Tag: Wanderung im Anaga-Gebirge: Las Mercedes – Cruz del Carmen - Chinamada
L: 10 km G: ca. 3 h H: + 250 m / - 350 m
Heute erleben wir das wild zerklüftete Anaga-Gebirge, das aufgrund seiner artenreichen Flora und Fauna zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt wurde. Auf alten Verbindungswegen geht es durch den Lorbeerwald, um später herrliche Blicke auf das Gebirge freizugeben, wo die Bauern auf kunstvoll angelegten Terrassen Kartoffeln und Wein anbauen. Am Ende der Wanderung genießen wir ein Picknick mit Wein und Käse aus der Region.

4. Tag: Hotelwechsel - Wanderung von Garachico nach Los Silos
L: 8 km G: 2,5 h H: +/- 100 m
Morgens Busfahrt nach Garachico. Hier haben wir Zeit zu einem Spaziergang durch den hübschen Ort und zur Mittagspause. Je nach Witterung auch Gelegenheit zum Baden im Meer. Nachmittags einfache Wanderung auf kleinen Wirtschaftssträßchen zunächst vorbei an Avocado- und Bananenplantagen der Küstenregion der Isla Baja, später entlang der Atlantikküste, in das Nachbarstädtchen Los Si-los zum ****Hotel Luz del Mar.

Ihr Hotel in Los Silos: Das ****Hotel Luz del Mar liegt in der Nähe des Städtchens Los Silos an der Nordwestküste Teneriffas mit herrlichem Blick über das Meer. Das Haus verfügt über einen 30 m langen, solarbeheizten Außenpool sowie einen kleinen Wellnessbereich mit zwei Saunen und einem Fitnessraum. Die klimatisierten Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche, WC, Balkon oder Terrasse, TV, Safe, Miniküche mit Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle und Telefon ausgestattet.

5. Tag: Wanderung im Teno-Gebirge: Erjos – Cumbres de Bolico – Mirador Cruz de Hilda
L: 12 km G: ca. 4 h H: + 250 m / - 500 m
Heute führt uns die Wanderung in das Teno-Gebirge. Zunächst wandern wir durch eine beschauliche Kulturlandschaft und lichte Kiefernwälder, später genießen wir grandiose Ausblicke auf die wild zerklüftete Berg- und Schluchtenlandschaft des Teno-Gebirges, bei klarem Wetter auch auf die benachbarten Inseln La Palma und La Gomera. Am Ende der Wanderung kehren wir in einem Aussichtscafé zu einem Imbiss ein. Anschließend Rückfahrt zum Hotel nach Los Silos.

6. Tag: Wanderungen im Nationalpark "Las Canadas": Valle Ucanca – Roques de Garcia
L: 4,5 km G: ca. 1,5 h H: + 150 m
Rundwanderung Montana Blanca – Montana Rajada
L: 7,5 km G: ca. 2,5 h H: +/- 270 m
Nach dem Frühstück fahren wir zum Nationalpark "Las Canadas" am Fuße des Teide, dem mit 3.718 m höchsten Berg Spaniens. Auf einer Höhe von 2000 m eröffnen sich dem Besucher einzigartige Landschaften: Bizarre Felsformationen, schwarze Vulkanlandschaften, helle Bimsebenen, zeigen uns auf beeindruckende Weise den vulkanischen Ursprung Teneriffas. Mit zwei Wanderungen in zwei ganz unterschiedlichen Landschaften erkunden wir einen Teil des 200 Quadratkilometer großen Nationalparks. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Wanderung im westlichen Vulkan-gebiet: Rundwanderung oberhalb von San José (El Tanque)
L: 10 km G: 3,5 h H: +/- 250 m
In den Kieferwäldern oberhalb von Santiago del Teide liegt der Vulkan, der vor 300 Jahren das Schicksal des Städtchens Garachico veränderte. Zartgrüne Kiefern auf schwarzer Lavaasche und zerklüftete Lavazungen begleiten unseren eindrucksvollen Weg. Am Ende der Wanderung Einkehr in einer landestypischen Bar.

8. Tag: Heimreise
Am Vormittag zur freien Verfügung. Um die Mittagszeit Bustransfer zum Flughafen Teneriffa-Reina Sofia. Um 16.45 Uhr Abflug nach Frankfurt. Nach der Ankunft in Frankfurt um 22.25 Uhr Bus-transfer zu den Ausgangsorten.

- Programmänderungen vorbehalten -

Wichtige Informationen zu den Wanderungen:
Teneriffa ist mit ihren vielseitigen Landschaften eine ideale Wanderinsel. Die Wanderwege sind im Allgemeinen gepflegt und gut ausgewiesen, aber oft steinig und manchmal steil. Immerhin bildet die Insel mit dem Teide, 3.718 m, den höchsten Berg Spaniens. Zur Wander-ausrüstung gehören deshalb unbedingt Wanderstiefel mit gutem Profil, möglichst knöchel-hoch und eingelaufen. Wanderstöcke sind nützlich, im Hotel Luz del Mar auch kostenlos auszuleihen. Wichtig ist guter Sonnenschutz aber auch eine Regen- und/oder Fleecejacke, sehr nützlich ist eine Weste. Auch einen Tagesrucksack sollte man natürlich nicht vergessen. Die Wanderungen können von Menschen jeden Alters, die fit und gewohnt sind, solch eine Strecke zu laufen, durchgeführt werden. Wir machen immer wieder kleine Pausen zum Trinken, Schauen und Fotografieren.

L = Streckenlänge
G = Gehzeit (reine Wanderzeit ohne Pausen)
H = Höhenunterschied (Unterschied zwischen dem höchsten und niedrigsten Punkt)

Unsere Leistungen
•Haustürabholung
•Bustransfer zum Flughafen Frankfurt
und zurück
•Flüge in der Economy-Class von Frankfurt nach Teneriffa-Süd und zurück inkl. Flug-steuern und -gebühren, Kerosinzuschlag (Stand: August 2019)
•20 kg Freigepäck + 8 kg Handgepäck
•Transfers auf Teneriffa in bequemen, lan-destypischen Bussen
•Wanderführerin Johanna Söhner
•3 x Übernachtung im ****RIU Hotel Garoe in Puerto de la Cruz
•4 x Übernachtung im ****Hotel Luz del Mar in Los Silos
•7 x Frühstücksbuffet
•7 x Abendessen in den Hotels als 3-Gänge-Menü oder Buffet
•4 x Imbiss + 1 x Picknick
•Reiseleitung Monika Krämer

Mindestteilnehmerzahl 18 Personen,
max. 25 Personen!

Hotels laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1598,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1848,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • ABO-Bonus
    0,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk