Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Höhepunkte Griechenlands - Meteora Klöster - Delphi - Akropolis - Kanal von Korinth - Epidauros - Olympia - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1560,00 € % pro Person

PREMIUMREISE

Griechenland, die Wiege unserer Kultur, steht für eine einmalige Komposition aus antiken Kultstätten, lebendigen Städten und herzlicher Gastfreundschaft. Die Zeugnisse der griechischen Blütezeit gehören zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Europas.

1. Tag: Anreise Modena
Anreise nach Modena. Übernachtung im 4* Best Western Hotel Modena District oder vergleichbar in Modena-Campogalliano.

2. Tag: Modena - Ancona - Einschiffung
Fahrt vorbei an Bologna - durch die Region Marken nach Ancona. Einschiffung auf die Fähre nach Igoumenitsa. Übernachtung in einer 2-Bett-Innenkabine.

3. Tag: Igoumenitsa – Kalambaka
Ankunft in Igoumenitsa. Begrüßung durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung, die Sie während der ganzen Reise in Griechenland begleiten wird. Weiterfahrt über den Katara-Pass nach Kalambaka. Die Stadt liegt unterhalb der einzigartigen Meteroa Klöster, von denen noch heute 6 bewohnt sind und die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Übernachtung im 4* Hotel Divani Meteora (oder vergleichbar) in Kalambaka.

4. Tag: Kalambaka - Meteora-Klöster - Delphi
Die Meteora-Klöster, getrennt durch weite Schluchten, krönen die Gipfel der wuchtigen Felsen in der eindrucksvollen Gebirgswelt des Pindos. Eine asphaltierte Straße endet beim größten und bedeutendsten Kloster Meteoron. Gelegenheit zur Besichtigung eines der Klöster. Das heutige Tagesziel ist die, hoch über dem Golf von Korinth liegende, berühmte antike Orakelstätte Delphi. Übernachtung im 4* Hotel Nafsika Palace (oder vergleichbar) in Delphi/Itea.

5. Tag: Delphi – Athen
Delphi mit dem Heiligtum des Apollon gilt als bedeutendste Ausgrabungsstätte der klassischen Zeit. Die Stadt im antiken Griechenland, die insbesondere für ihr Orakel bekannt war, gehört heute mit den Ausgrabungen von Delphi zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Auf der Fahrt nach Athen machen Sie noch einen Abstecher in Distomo mit dem orthodoxen Kloster Osios Lukas und seinen Mosaiken aus dem 11. Jh. Weiterfahrt nach Athen. Zwei Übernachtungen im 4* Hotel Stanley (oder vergleichbar). Am Abend erleben Sie einen Plaka-Abend in Athen mit Abendessen, Wein und Folklore. Hier können Sie Sirtaki tanzen und griechische Spezialitäten kosten.

6. Tag: Athen
Athen ist eine Weltstadt auf historischen Fundamenten. Aus der Antike stammen die glanzvollen Baudenkmäler: Akropolis mit Parthenon und dem Akropolis-Museum, Turm der Winde, Olympieion, Nationalmuseum, Theseion und der Hadriansbogen. Das Schloss ist heute Sitz des Parlaments. Athen ist eine faszinierende Metropole mit breiten Boulevards, zahlreichen Geschäften und seiner Plaka (Altstadt) mit unzähligen Tavernen und einem reizvollen Nachtleben. Der Nachmittag ist frei. Möglichkeit zu einem Ausflug zum spektakulären Kap Sounion mit den Ruinen des griechischen Tempels des Poseidons, dem Gott des Meeres, und dem einmaligen Ausblick auf die Ägäis.

7. Tag: Athen -Tolon/Nafplion
Sie verlassen Athen und gelangen über den Kanal von Korinth auf den Peloponnes. Das Gebiet der Argolis präsentiert sich heiter und ursprünglich. Die harmonische Landschaft mit den fruchtbaren Ebenen übt einen ganz besonderen Reiz auf den Besucher aus. Rebenfelder, Olivenhaine und Aprikosenpflanzungen bestimmen das Bild. Kulturell fasziniert diese Gegend durch Mykene, dem antiken Theater von Epidauros, Tiryns, Midea und Argos, der ältesten Stadt des Peloponnes. Übernachtung 4* Hotel Tolon Holidays (oder vergleichbar ) in Tolon.

8. Tag: Tolon - Olympia - Patras - Einschiffung
Durch die Gebirgswelt des Peloponnes erreichen Sie Olympia, Heimat der olympischen Spiele, und besichtigen das älteste Stadion der Welt. Abendessen in Patras in der Nähe des Hafens. Abfahrt der Fähre gegen Mitternacht. Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabinen.

9. Tag: Ein Tag auf See
Genießen Sie die frische Meeresbrise an Bord der Fähre.

10. Tag: Venedig - Heimreise
Das beeindruckende Panorama Venedigs liegt beim Einlaufen am Morgen vor Ihnen. Rückreise zu den Ausgangsorten.
 

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 5* Luxus-Class-Reisebus
  • Quietvox-Audioguide-System
  • Fährüberfahrten: Ancona - Igoumenitsa/Patras - Venedig
  • 3 x ÜF in 2-Bett-Innenkabinen
  • 1 x Abendessen in Patras in Hafennähe
  • 2 x Abendessen an Bord der Fähre
  • 6 x ÜF/HP in 4* Hotels
  • 1 x Plaka-Abend (Abendessen, Wein, Folklore) in Athen
  • Eintritte: Kalambaka Meteoraklöster (1 Kloster), Kloster Osios Lukas
  • Eintritte Ausgrabung u. Museum: Akropolis Athen, Olympia, Delphi, Mykene, Epidaurus.
  • Durchgehende Reiseleitung ab Igoumenitsa bis Patras
     

Weitere Eintritte und Übernachtungssteuer (ca. € 4,- p.P./N.) extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Wir bitten bei Buchung bitte anzugeben:
Vor- und Zunamen, Nationalität, Geburtsdatum, Nummer des Personalausweises.

Hinweis
Sollte es seitens der Fährgesellschaft zur Erhebung von weiteren Treibstoffzuschlägen oder sonstigen Änderung (z.B. Zeiten, Routenführung) kommen, behalten wir uns vor, diese an unsere Kunden weiterzugeben.
 

Hotels laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer / 2-Bett-Innenkabine
    1625,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 27.02.2018
    1575,00 €
  • Pro Person im Doppelzimmer / 2-Bett-Außenkabine
    1650,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 27.02.2018
    1600,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer / 1-Bett-Innenkabine
    2010,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 27.02.2018
    1960,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer / 1-Bett-Außenkabine
    2185,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 27.02.2018
    2135,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Heilbronn - Omnibusbahnhof Karlstraße (hinter der Harmonie)
    -15,00 €

Sie wohnen in guten landestypischen 4* Hotels. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Auf der Fähre übernachten Sie in 2-Bett-Innenkabinen, Dusche, WC.