Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Jahreswechsel in Island | Reykjavik – Wasserfälle – heiße Quellen - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MW2223+36278
Termin:
Preis:
ab 2689,00 € pro Person

Ihre Reiseleitung Monika Krämer

Island im Winterkleid – das bedeutet schroffe Landschaften, unberührte Natur und die Extreme aus Feuer und Eis. Die Insel beheimatet nicht nur den größten Gletscher Europas, sondern auch einige der aktivsten Vulkane der Welt. Erleben Sie mit uns einen besonderen Jahreswechsel mit atemberaubenden Naturgewalten, dem Farbenspiel der Nordlichter am Polarhimmel und einem isländischen Feuerwerkszauber.

01 Anreise nach Reykjavik & Ausflug zu den Nordlichtern (fak.)
Transfer zum Flughafen nach Frankfurt und Flug nach Keflavik auf Island. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel und Abendessen. Den Abend gestalten Sie ganz nach Ihren eigenen Wünschen oder Sie nehmen an der "Jagd auf die Nordlichter“ teil (fak.). Es erwarten Sie speziell ausgerüstete Jeeps, die Sie während einer spannenden Tour durch Schnee und Eis und über Flüsse bis ins Hochland bringen, der ideale Ort, um das farbenprächtige Phänomen zu beobachten. Falls die Nordlichter an diesem Abend auf sich warten lassen, bietet der Besuch einer Lavagrotte ein interessantes Alternativprogramm. Wie wäre es mit einem Schluck Brennevin zum Aufwärmen? (Abfahrt vom Hotel ca. 21.00 Uhr/Rückkehr gegen Mitternacht).

02 Die Hauptstadt Reykjavik & Walbeobachtung (fak.)
Reykjavik bietet eine interessante Mischung aus alter und moderner Architektur. Nach dem Frühstück erkunden Sie die nördlichste Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt. Zunächst geht es in die Innenstadt mit dem Stadtsee in der Altstadt und dem neuen Rathaus. Im weiteren Verlauf sehen Sie das Parlamentsgebäude, den Hafen und den Warmwasserspeicher Reykjaviks, den Perlan, ein beeindruckendes Gebäude mit Glaskuppel auf dem höchsten Hügel der Stadt. In der Ausstellung "Wonders of Iceland" und im "Aurora Northern Lights Planetarium" erfahren Sie mehr über die Wunder der isländischen Natur. Zum Abschluss der Rundfahrt besichtigen Sie das geschichtsträchtige Höfdi-Haus, einst Treffpunkt von großen Politikern wie Reagan und Gorbatschow, bevor Sie zum Hotel zurückkehren. Im weiteren Tagesverlauf haben Sie die Möglichkeit, an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen (Dauer ca. 3-3,5 Std; fak.). Erleben Sie die faszinierende Tierwelt des Atlantischen Ozeans während einer rund dreistündigen Bootsfahrt und entdecken Sie mit etwas Glück gigantische Wale, Delfine und die farbenfrohe Vogelwelt in Reykjaviks Faxafloi-Bucht. Abendessen im Hotel.

03 Abenteuerliche Südküste
Zusammen mit Ihrer Reiseleitung begeben Sie sich auf eine Rundfahrt durch den Süden Islands. Die Küstenregion ist ein Eldorado für Naturliebhaber. Bestaunen Sie die imposanten Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss sowie die eindrucksvollen Gletscherzungen des Myrdalsjökull. Sie bilden mit einer Fläche von 596 km² den viertgrößten Gletscher Islands. Die Reise führt Sie weiter in den Küstenort Vik an der Südspitze Islands. Sie unternehmen einen Spaziergang am schwarzen Lavastrand (witterungsabhängig) und können die Vogelklippen und sagenumwobenen Felsnadeln Reynisdrangar aus vulkanischem Gestein, die spitz aus dem Meer ragen, in der Brandung bewundern. Die mythische Sage über die Trolle, die sie bewohnen, wird Sie begeistern! Nach einem abenteuerlichen Tag fahren Sie zurück nach Reykjavik. Abendessen im Hotel.

04 Blaue Lagune – Halbinsel Reykjanes – Silvesterabend
Am Vormittag erwartet Sie ein Ausflug zur sagenumworbenen Badelandschaft der Blauen Lagune. Auf der Halbinsel Reykjanes, der Rauchhalbinsel, liegt sie spektakulär eingebettet in die schwarze Lavalandschaft. Sie haben Gelegenheit, ein Bad im warmen geothermischen Wasser unter freiem Himmel zu genießen. In einem aktiven Vulkangebiet, das aktivste Islands, bestaunen Sie die heißen Quellen, Lavafelder mit bizarren Gesteinsformationen, Lavahöhlen und die raue Meeresküste mit ihren Steilhängen. Zurück im Hotel können Sie sich noch in aller Ruhe auf den bevorstehenden Jahreswechsel vorbereiten. Den Silvesterabend verbringen Sie in einem charmanten Restaurant in der Altstadt Reykjaviks. Hier genießen Sie ein Silvesterbuffet mit isländischen Spezialitäten und internationaler Küche. Lassen Sie das alte Jahr gemütlich im Restaurant ausklingen oder begeben Sie sich nach draußen und bestaunen Sie eines der zahlreichen Feuerwerke. Die Innenstadt mit unzähligen Bars ist fußläufig vom Restaurant aus zu erreichen und lädt Sie ein, das neue Jahr gemeinsam mit den Isländern zu begrüßen.

05 Ausflug "Goldener Kreis“
Nach einem entspannten Frühstück starten Sie zu einem Ausflug entlang des "Goldenen Kreises“ zu den wohl interessantesten Sehenswürdigkeiten Islands. Das berühmte Geothermalgebiet Haukadalur bildet den Höhepunkt des Tages. Hier brodeln Geysire und die Springquelle Strokkur schießt in regelmäßigen Abständen eine 25-30 m hohe Wassersäule in die Höhe. In der Nähe befindet sich Gullfoss, der beeindruckende "Goldene Wasserfall“ mit seinen bizarren Eisformationen, der sich im Winterkleid besonders malerisch präsentiert. Gewaltige Wassermengen stürzen in mehreren Stufen in eine tiefe Schlucht. Anschließend besuchen Sie den Nationalpark Thingvellir. Er gehört seit 2005 zum UNESCO-Welterbe und ist sowohl geologisch als auch historisch von höchstem Interesse. Im Anschluss besuchen Sie die familiengeführte Farm Fridheimar, wo Sie auf die berühmten Islandpferde treffen und Interessantes darüber erfahren, wie im hohen Norden das ganze Jahr über Gemüse und Früchte angebaut werden. Zum Abschluss des Besuches kommen Sie in den Genuss der hausgemachten Tomatensuppe und des Brotes der Farm. Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

06 Heimreise
Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Frankfurt und Heimreise zu den Ausgangsorten.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

  • Haustürabholung
  • Quietvox Audio-Guide-System
  • Transfer zum/vom Flughafen Frankfurt
  • Flug mit Icelandair von Frankfurt nach Keflavik und zurück inkl. Steuern und Gebühren
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • 5 x ÜF-Buffet im 4* Hotel
  • 4 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • 1 x Silvesterfeier in einem Altstadt-Restaurant in Reykjavik inkl. Silvesterbuffet, Mitternachtssekt
  • 1 x Transfer vom Hotel zum Restaurant am Silvesterabend
  • 1 x Stadtrundfahrt Reykjavik
  • Ausflüge am 3./4./5. Tag inkl. Eintritte und Reiseleitung
  • 1 x Tomatensuppe und Brot auf der Farm
  • Qualifizierte Reiseleitung Monika Krämer

Zubuchbare Leistungen p. P.
28.12.2022 Ausflug zu den Nordlichtern (min. 6 Pers.) € 159,-
29.12.2022 Walbeobachtung (min. 6 Pers.) € 95,-
Keine Garantie für das Auftreten der Nordlichter bzw. die Sichtung der Tiere.

Weitere Eintritte, ggf. Übernachtungssteuer extra.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.
Währung: Isländische Kronen.
Programmänderungen vorbehalten.
Bitte bei Buchung angeben: Vor- und Zuname, Nationalität, Geburtsdatum, -ort, Passnummer.

Fosshotel Reykjavik

 
Details
  • Fosshotel Reykjavik, Doppelzimmer
    2689,00 €
  • Fosshotel Reykjavik, Einzelzimmer
    3089,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Walbeobachtung
    95,00 €
  • Ausflug zu den Nordlichtern
    159,00 €

Fosshotel Reykjavik

 

Das stilvolle 4* Fosshotel, Islands größtes Hotel, befindet sich im Geschäftsviertel von Reykjavik, nur wenige Gehminuten von der Haupteinkaufsstraße Laugavegur entfernt. Mit 16 Stockwerken bietet das Hotel eine spektakuläre Aussicht über die Stadt und den Hafenbereich und ist der ideale Ausgangspunkt, die beeindruckende Architektur, die spannende Geschichte und reiche Kultur Reykjaviks zu entdecken. Alle Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Radio, Safe, Wasserkocher und Kühlschrank. Zur Ausstattung des Hotels gehören ein Restaurant mit landestypischer und internationaler Küche und ein Biergarten, der über 20 lokale, in Island gebraute Biersorten anbietet. Außerdem Gästelounge, Fitnesscenter, WLAN (kostenfrei).
www.islandshotel.is