Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Mecklenburgische Seenplatte | Güstrow – Neustrelitz – Schifffahrt – Schwerin - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MUESO22+36052
Termin:
2 Termine
Preis:
ab 735,00 € pro Person

Erleben Sie die romantische Mecklenburgische Seenplatte mit ihren idyllischen Dörfern, Gutshöfen, Herrenhäusern, Schlössern und Seenlandschaften. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Erfreuen Sie sich an einer Tier- und Pflanzenwelt, deren Artenvielfalt und Schönheit selten geworden sind.

01 Anreise nach Plau am See
Vorbei an Leipzig und Berlin erreichen Sie Plau am See. Hotelbezug und Möglichkeit zu einem ersten Erkundungsspaziergang vor dem Abendessen.

02 Schwerin
Heute besuchen Sie mit Ihrem Reiseleiter die Landeshauptstadt Schwerin. Das prunkvolle Erbe der Stadt ist heute schwer zu übersehen: Zahlreiche historische und kulturelle Schätze prägen das Stadtbild, allen voran das berühmte Residenzschloss. Der prächtige Renaissancebau ist das Wahrzeichen der einstigen Residenzstadt des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin. Sie sehen die Altstadt am Schweriner See mit den historischen Straßen und Plätzen sowie den gotischen Dom. Am Nachmittag Rückfahrt nach Plau am See und Abendessen im Hotel.

03 Mecklenburgische Seenplatte - Schifffahrt - Neustrelitz
Über das Museumsdorf Alt Schwerin und Fleesensee erreichen Sie Malchow. Von hier beginnt Ihre Bootsfahrt nach Waren, der größten Stadt am See. 150 n. Chr. erstmals erwähnt, blickt der Ort auf eine wechselhafte Geschichte zurück und gilt heute als "heimliches Zentrum" der Region. Yachthafen und noble Appartements sowie mustergültig restaurierte Fachwerkhäuser in der Altstadt prägen das Stadtbild. Nach der Stadtführung geht es weiter nach Neustrelitz. Stadtrundfahrt durch die ehemalige Residenzstadt vorbei an der Schlosskirche und Parkanlage zum romantischen Stadthafen mit Möglichkeit zur Kaffeepause. Über Mirow mit dem sehenswerten Schlossensemble, in romantischer Lage auf einer Insel, geht es nach Röbel, die "bunte Stadt am Kleinen Meer“. Der Ort besticht nicht allein durch seine Lage am Ende einer lang gestreckten Bucht, sehenswert ist auch die farbenfrohe Altstadt. Wie auf einer Perlenschnur reihen sich liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser entlang der Hauptstraße aneinander. Rückfahrt nach Plau am See. Abendessen im Hotel.

04 Mecklenburgische Schweiz - Schloss Basedow
Fahrt nach Güstrow, das im 18. Jh. auch als "Klein Paris" bezeichnet wurde. Geführte Stadtbesichtigung. Sie sehen u. a. den von klassizistischen Gebäuden gesäumten Marktplatz. Bedeutsam ist die Innenausstattung des Güstrower Doms. Kunstwerke des 15. und 16. Jh. sowie "Der Schwebende“ von Ernst Barlach sind hier zu bewundern. Weiterfahrt nach Basedow in der Mecklenburgischen Schweiz. Die Schlossanlage aus dem Jahr 1496 zählt zu den bedeutendsten Schlössern des Landes. Als Höhepunkt hören Sie ein kleines Orgelspiel in der Dorfkirche. Nach einer Kaffeepause im "Alten Schafstall“ (extra) geht es zurück nach Plau am See. Abendessen im Hotel.

05 Heimreise

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5*-Reisebus
  • 4 x ÜF-Buffet/HP (3-Gang-Menü oder Buffet) im 4* Hotel
  • Ausflüge mit Reiseleitung am 2./3./4. Tag
  • 1 x Stadtführung Schwerin
  • Schifffahrt von Malchow nach Waren
  • Orgelspiel in der Dorfkirche von Basedow
  • Übernachtungssteuer

Weitere Eintritte extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.

Für evtl. auch kurzfristig angeordnete Einlasskontrollen bitten wir um das Mitführen eines zum Reisezeitpunkt gültigen Corona-Nachweises.

Seehotel Plau am See

 
  • Seehotel Plau am See, Einzelzimmer "klassisch"
    735,00 €
  • Seehotel Plau am See, Doppelzimmer
    735,00 €
  • Seehotel Plau am See, Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    807,00 €