Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Musikalischer Frühling an der kroatischen Küste in Opatija - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PS23+20350
Termin:
Preis:
ab 1199,00 € pro Person

Reiseleitung: Petra Nikolic

Operettenabend in Opatija & Opernaufführung im Nationaltheater Rijeka

Die charmante Küstenstadt Opatija besticht ihre Besucher mit beeindruckenden Denkmälern, gepflegten Parkanlagen und prächtigen Villen. Von der Küstenpromenade Lungomare aus bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf das tiefblaue und klare Wasser des Meeres. Zahlreiche Bauten aus der Kaiserzeit säumen die Küste und verleihen den malerischen Buchten einen ganz besonderen Charme. Es erwartet Sie eine erlebnisreiche Reise zur schönsten Reisezeit mit kulturellen, musikalischen und kulinarischen Höhepunkten.

01 Anreise
Direkte Fahrt über die Autobahn nach Opatija. Am Abend gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant.

02 Malerischer Küstenort Porec & mittelalterliches Motovun
Nach dem Frühstück Fahrt in den malerischen Küstenort Porec. Die Altstadt, gelegen auf einer langgezogenen schmalen Halbinsel und umgeben von einer antiken Stadtmauer, ist ein echtes Juwel an der Adria. Geprägt wird das Stadtbild von der wunderschönen vorgelagerten kleinen Insel Sveti Nikola, der Uferpromenade, welche die komplette Altstadt umrundet sowie dem Hafen mit seinen unzähligen pastellfarbenen Stadthäusern, die ein beliebtes Fotomotiv abgeben. Porec fasziniert in vielerlei Hinsicht! Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist zweifelsohne die seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählende Euphrasius Basilika, die eines der wertvollsten Kulturdenkmäler der Hafenstadt ist und zu den wichtigsten Sakralstätten Kroatiens zählt. Der größte Schatz der Basilika sind die prachtvollen Mosaiken, welche die Hauptapsis schmücken. Die kleinen verschiedenfarbigen Steine haben auch nach 1500 Jahre noch nichts von ihrem Glanz und ihrer Strahlkraft verloren. Weiterfahrt nach Motovun. Auf einem 280 m hohen Hügel thront die mittelalterliche Kleinstadt umgeben vom grünen Hügelland der Region. Vorbei an kleinen Geschäften, welche die für die Region bekannten Spezialitäten wie Öl und Trüffel zum Kauf anbieten, gelangen die Besucher über eine mit historischen Steinplatten gepflasterte Gasse durch die Stadttore zum belebten Altstadtkern von Motovun. Rund 3 km von Motovun entfernt liegt das kleine Städtchen Livade, welches seit dem Fund eines gigantischen weißen Trüffels die heimliche Trüffelhauptstadt Kroatiens ist. Bei einer Trüffel- und Weinverkostung können Sie sich vom einzigartigen Geschmack des Trüffels und der in der Region angebauten Weine überzeugen. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

03 Die malerische Perle an der Adria & Opernaufführung im Nationaltheater in Rijeka
Im Rahmen eines Stadtrundgangs erkunden Sie das wunderschöne Opatija. Direkt an der Küstenpromenade Lungomare befindet sich die Skulptur "Mädchen mit Möwe“, die von Bildhauer Zvonko Car erschaffen wurde und heute als das Wahrzeichen der Stadt gilt. Die zwölf Kilometer lange Promenade führt vorbei an historischen Gebäuden und zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Villa Angolina und der Kirche des Heiligen Jakob. Zu verdanken hat sie ihren Namen Kaiser Franz-Josef I, der sie von 1889 bis 1911 anlegen ließ und mit seiner Frau "Sissi“ nicht nur ein einziges Mal entlangflanierte. Die Kvarner Bucht ist Lieferant von frischem Fisch und Meeresfrüchten, aus denen köstliche Gerichte zubereitet werden. Regionale Zutaten wie Spargel, Esskastanien, Kirschen und die für die Gegend bekannten Weine ergänzen das kulinarische Angebot Opatijas. Im Anschluss erwartet Sie ein Mittagsimbiss in der Konoba Istranka. Traditionelle Köstlichkeiten, originale Rezepte und lokale Zutaten prägen das gastronomische Angebot der Konoba. Hier trifft authentische Küstenküche auf Tradition und rustikales Ambiente.
Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Besichtigungen zur freien Verfügung.

Nach dem gemeinsamen Abendessen im Hotel erwarten Sie im Nationaltheater in Rijeka die Opern "Cavalleria rusticana“ von Pietro Mascagni, 1 Akt, sowie "Pagliacci“ von Ruggiero Mascagni, 2 Akte (vorbehaltlich Programmänderung).

04 Kultur, Natur und Musik
Nach einem ausgiebigen Frühstück Fahrt nach Rijeka. Die Stadt besticht mit ihrer Lage an der traumhaften Kvarner Bucht, umgeben von grüner Natur und reich an Kultur und Geschichte. Obwohl die Hafenstadt im Jahr 2020 zur europäischen Kulturhauptstadt gewählt wurde, gilt sie noch immer als Geheimtipp. Zahlreiche archäologische Funde lassen darauf schließen, dass die Stadtgeschichte Rijekas auf die Römerzeit zurückgeht. Mittelalterliche Überreste, historische Bauwerke und prachtvolle Fassaden stehen in reizvollem Kontrast zu neuen Gebäuden. Rijeka, eine Stadt, die Geschichte und Moderne gleichermaßen vereint und in der Musik, Kunst und Kultur eine bedeutende Rolle spielen. Lassen Sie sich im Rahmen einer Führung von der Vielfalt der Stadt überzeugen.
Das architektonische Juwel Rijekas ist zweifelsohne das Nationaltheater. Seit der feierlichen Eröffnung im Jahre 1885 mit Verdis "Aida“ sind einige Jahre vergangen. Bis heute werden dort unter anderem zahlreiche kroatische und italienische Opern dargeboten.
Es erwartet Sie eine Führung durch das geschichtsträchtige Gebäude. Zahlreiche bekannte Persönlichkeiten waren an der Gestaltung und dem Bau des Theaters beteiligt. Im Inneren zeigt es Deckengemälde von Ernst und Gustav Klimt sowie beeindruckende Skulpturen des venezianischen Bildhauers Augusto Benvenuti.
Von Rijeka aus Schifffahrt entlang der malerischen Küste zurück nach Opatija.

Am Abend erwartet Sie in Opatija ein musikalischer Abend mit Operetten und 4-Gang-Gala-Menü.

05 Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder entdecken Sie Opatja und seine Umgebung auf eigene Faust. Gerne können Sie sich auch Ihrer Reisebegleitung zu weiteren Besichtigungen anschließen.

06 Rückreise

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • Quietvox-Audioguide-System
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 5 x ÜF im 4* Hotel in Opatija in Superior-Zimmern zur Meerseite
  • Kostenlose Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs von 08:00 – 20:00 Uhr
  • 4 x Abendessen im Hotelrestaurant
  • 1 x 4-Gang-Gala-Menü am 31.03.
  • 1x Opernkarte der Kat. I für die Opernaufführungen im Nationaltheater in Rijeka am 31.03..
  • 1 x Operettenabend in Opatija am 01.04.
  • Wein- und Trüffelverkostung in Livade
  • Mittagsimbiss in der Konoba Istranka in Opatija
  • Stadtbesichtigung in Porec
  • Eintritt Euphrasiusbasilika in Porec
  • Stadtbesichtigung Motovun
  • Transfer Busparkplatz-Motovun-Busparkplatz inkl. Tourismusabgabe
  • Stadtbesichtigung Opatija
  • Stadtbesichtigung Rijeka
  • Eintritt und Führung Nationaltheater Rijeka
  • Schifffahrt Rijeka-Opatija
  • Qualifizierte Reiseleitung durch Petra Nikolic, ergänzt durch örtliche Führer
  • Tourismussteuer
  • Informationsmaterial zu Reise

Weitere Eintritte extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Währung: Kroatische Kuna.

Hotel Imperial Opatija

 
Details
  • Hotel Imperial Opatija, Doppelzimmer
    1199,00 €
  • Hotel Imperial Opatija, Einzelzimmer
    1379,00 €

Hotel Imperial Opatija

 
Hotel Imperial OpatijaHotel Imperial OpatijaHotel Imperial Opatija

Das elegante 4* Hotel ist ein historisches Bauwerk aus dem Jahr 1885, in zentraler Lage, nur wenige Meter vom städtischen Hauptstrand Slatina entfernt. Es war das zweite Hotel an der Adria, welches im Sezessionsstil gebaut wurde. Die modern und elegant eingerichteten 28 - 35m² großen Superior-Zimmer verfügen über Meerblick, Balkon, DU/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Safe, kostenloses WLAN und Minibar (gegen Gebühr). Im hoteleigenen Restaurant werden Sie mit Spezialitäten der kontinentalen und mediterranen Küche verwöhnt. Im Wellnessbereich des Hotels mit Sauna, türkischem Bad, Massageduschen, Eisfontäne und Relax Zone können Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag entspannen. https://www.liburnia.hr/en/hotel-imperial