Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Musikalischer Jahresauftakt in Salzburg - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PW2223+20338
Termin:
Preis:
ab 1469,00 € pro Person

Ihre Reiseleitung: Monika Dräger

Unsere Silvesterreise nach Salzburg ist etwas Besonderes. Zahlreiche Musikveranstaltungen, Glockengeläut und ein fulminantes Feuerwerk über der Festung Hohensalzburg um Mitternacht machen die Silvesternacht in Salzburg zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein Ausflug mit einem Pferdeschlitten in die hoffentlich tief verschneite Bergwelt verspricht märchenhafte Eindrücke.

01 Anreise
Fahrt über die Autobahn nach Salzburg. Gemeinsames Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant.

02 Ausflug in die verschneite Bergwelt
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus in den romantischen Hochgebirgsort Filzmoos, wo bereits die Pferdeschlitten (falls kein Schnee liegt, erfolgt die Fahrt mit Pferdekutschen) auf Sie warten. Genießen Sie die herrliche Bergluft, das Glitzern der Bergkristalle in der Wintersonne und die unendliche Ruhe in der Berglandschaft. Die Fahrt führt Sie zu einer urigen Almhütte, wo Sie zu einer zünftigen "Pongauer Brettljause“ einkehren. Zurück geht es durch den tiefverschneiten Winterwald zum Bus.

19:30 Uhr: Salzburger Marionetten-Theater mit "Die Fledermaus“ (fakultativ).
Schon der barocke Theatersaal mit seinen 350 Plätzen ist einen Besuch wert. Wer glaubt, dass es sich hier "nur" um ein Kindertheater handelt, der irrt. Werden doch die Opern des Repertoires eines großen Opernhauses gespielt. Seinen Weltruf verdankt das Salzburger Marionettentheater, das älter ist als die Salzburger Festspiele, nicht zuletzt seinen zahlreichen Tourneen, die es seit mehr als 90 Jahren in die ganze Welt führen.

03 Winterliche Mozartstadt
Beim Spaziergang durch die Salzburger Altstadt kommen Sie zu Mozarts Geburtshaus in der Getreidegasse, zum Domplatz und zum Dom, zur Franziskanerkirche u.v.m. Im Anschluss freie Zeit für eigene Erkundungen.

Festlicher Silvesterabend:
Es erwartet Sie ein unvergesslich schöner Silvesterabend:
Mit der Festungsbahn fahren Sie hinauf auf die Festung Hohensalzburg.
Um 19:00 Uhr beginnt das Silvesterkonzert im Goldenen Saal der Festung Hohensalzburg, Es erwarten Sie Werke von Mozart, Strauss, Vivaldi, Haydn und Dvořák. Ende ca. 21:00 Uhr. Im Restaurant der Festung erwarten Sie im Anschluss ein Silvester Aperitif sowie das Gala-Dinner. Um 24:00 Uhr Champagnerempfang auf der Aussichtsterrasse des Restaurants. Erleben Sie das Silvesterfeuerwerk über den Dächern von Salzburg. Ab 00:15 Uhr Neujahrssuppe inkl. einem Getränk.

04 Musikalischer Jahresbeginn
Am Morgen haben Sie die Möglichkeit, um 10:00 Uhr das feierliche Hochamt im Salzburger Dom zu besuchen, wo traditionell Mozarts Krönungsmesse erklingt. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Versüßen Sie sich die freie Zeit mit einem Kaffee mit Schlagobers im berühmten Café Tomaselli oder entdecken Sie weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt.

15:00 Uhr Neujahrskonzert im Großen Festspielhaus (fakultativ):

Eine Elster ist ein schlauer Vogel und nimmt sich, was ihr gefällt. Hauptsache, es glänzt. In Gioachino Rossinis Melodramma "La gazza ladra“ sorgt ein verschwundener Löffel für eine turbulente Liebesgeschichte, zu der der "Schwan von Pesaro“ eine zündende Ouvertüre geschrieben hat, bestens geeignet für den Neujahrstag. Nicolò Paganini glänzte als der wohl brillanteste Geiger aller Zeiten und war auch ein feiner, sehr italienischer Komponist. Er schrieb furiose Violinkonzerte, welche südliches Feuer und sinnliches Streicher-Belcanto perfekt verbinden. Mit Benjamin Schmid, dem charismatischen Stargeiger aus Salzburg, ist ein würdiger Nachfolger des legendären Virtuosen aus Genua zu erleben. Den "Zauber Italiens“ erforschte in der Romantik Felix Mendelssohn Bartholdy, der sehr Eigenes dazu zu sagen hatte. Im Finale seiner "Italienischen Symphonie“ können Sie sich mit einem wilden Saltarello- Tanz aus dem geheimnisvollen Neapel schon auf den Karneval freuen. Der Brite Leo McFall, Gewinner des Deutschen Dirigentenpreises 2015, und "sein“ junges und spielfreudiges Symphonieorchester Vorarlberg garantieren verzaubernde und schwungvolle Konzerte.

Programm:
GIOACHINO ROSSINI
"Die diebische Elster“, Ouvertüre

NICOLÒ PAGANINI
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2, h-Moll, op. 7

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY
Symphonie Nr. 4, A-Dur, op. 90
"Italienische“

Symphonieorchester Vorarlberg
Benjamin Schmid, Violine
Leo McFall, Dirigent

Den Abend beschließen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant.

05 DomQuartier und Rückreise
Führung durch das DomQuartier, ein Komplex aus Residenz, Dom und dem Benediktinerkloster
St. Peter. Von den Prunksälen der Residenz ergibt sich durch die Residenzgalerie ein einmaliger Blick von der Dombogenterrasse auf die Stadt. Von der Empore im Dom (sonst nur für die Sänger des Domchores zugänglich) öffnet sich der Blick ins Kirchenschiff. Danach erwartet Sie das Dommuseum mit seinen Kunstschätzen und das Museum St. Peter. Am Ende des Rundganges werfen Sie noch einen Blick von oben in die Franziskanerkirche. Anschließend Rückreise.

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • Quietvox Audioguide-System
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 4 x ÜF-Buffet im 3* Hotel
  • 1 x Abendessen im Restaurant am 29.12.
  • Silvestergala auf der Festung Hohensalzburg im Panorama-Restaurant mit Silvesterkonzert im Goldenen Saal der Festung, Silvester-Aperitif, Galadinner inkl. 1 Flasche 0,375 l Rot- oder Weißwein, 1 Flasche 0,33 l Mineralwasser, 1 Kaffee und Champagnerempfang um Mitternacht auf der Aussichtsterrasse der Festung, Neujahrssuppe inkl. 1 Getränk
  • Pongauer Brettljause auf einer Almhütte am 30.12.
  • 1 x Abendessen im Restaurant St. Peter am 01.01.
  • Stadtführung Salzburg
  • Ausflug nach Filzmoos mit Pferdekutschen/Pferdeschlitten
  • Führung inkl. Eintritt im DomQuartier
  • Qualifizierte Reisebegleitung, ergänzt durch örtliche Reiseleiter
  • Informationsmaterial zur Reise

Zusätzlich buchbar:
30.12.22 Salzburger Marionetten-Theater:
Aufführung "Die Fledermaus“, Karten der Kat. 1 p. P.€ 45,-

01.01.22 Neujahrskonzert im Großen Festspielhaus
Eintrittskarte inkl. Vorverkaufsgebühr Kat. 4 € 84,- / Kat 5 € 69,-

Anmeldung für das Marionettentheater sowie das Neujahrskonzert erbeten bis zum 28.09.22, da wir nach diesem Termin die Karten fest abnehmen müssen.

Weitere Eintritte, Übernachtungssteuer (ca. € 1,55 p. P. / Nacht) extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Hotel Star Inn Salzburg Zentrum

 
Details
  • Star Inn, Doppelzimmer
    1469,00 €
  • Star Inn, Einzelzimmer
    1668,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Karte Marionettentheater Salzburg
    45,00 €
  • Neujahrskonzert Kat. 4
    84,00 €
  • Neujahrskonzert Kat. 5
    69,00 €

Hotel Star Inn Salzburg Zentrum

 

Das 3* Hotel befindet sich im Herzen Salzburgs nahe dem Mönchsberg. Alle Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Safe, Kühlschrank und WLAN.