Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Oberitalienische Seen - Comer See & Luganer See - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MUESO22+36000
Termin:
Preis:
ab 554,00 € pro Person

Der Comer See ist der drittgrößte See Italiens. Prachtvolle Villen, luxuriöse Gärten und malerische Dörfer säumen seine Ufer. Das Klima ist sehr mild und die Vegetation üppig mit Limonen- und Olivenbäumen, Palmen und anderen subtropischen Pflanzen. Neben Como, Bellagio und Tremezzo zählt Cadenabbia zu den bekanntesten Orten des Sees. Das elegante Städtchen mit vielen Parks und Villen aus dem 19. Jahrhundert bietet einen spektakulären Ausblick über den See.

01 Tag Anreise an den Comer See
Anreise durch die Schweiz vorbei an Chur und Bellinzona an den Comer See nach Cadenabbia wo Konrad Adenauer in den 1960er Jahren seine Ferien verbrachte. Abendessen im Hotel.

02 Villa Carlotta & Bellagio
Am schönsten Stück Ufer des Comer Sees liegt die Villa Carlotta aus dem 18. Jh. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit, nicht nur im Frühling, wenn in der prächtigen Parkanlage über 150 Arten Rhododendren und Azaleen blühen. Kamelienhecken, südliche Riesenfarne, Palmen, Tropenpflanzen und seltene alte Nadelgehölze sowie Skulpturen von Canova sind ebenfalls zu bewundern. Dazu genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Comer See. Nachmittags Bootsfahrt nach Bellagio, der Perle des Comer Sees. Sehenswert sind hier vor allem die Basilika San Giacomo und die traumhaften Villen. Aufenthalt und Bummel durch das alte Fischerdorf mit seinen farbenfrohen Gebäuden. Abends wieder im Hotel mit Abendessen.

03 Como & Lugano
Ausflug nach Como, bekannt durch die Seidenindustrie. In der römischen Antike sicherte die Herrschaft über diese Stadt einen der wichtigsten Alpenübergänge. Como ist reich an großer Architektur: S. Abbondio gehört zu den bedeutendsten Sakralbauten der lombardischen Frühromanik und die Westfassade des gotischen Doms zu den interessantesten Werken der Frührenaissance.

Eingebettet zwischen den italienischen und Schweizer Alpen liegt der Luganer See mit einer atemberaubenden Landschaft und malerischen Ortschaften. In einer Bucht am Nordufer liegt die Stadt Lugano, ein wichtiges Banken- und Businesszentrum der Schweiz. Bewundern Sie die schönen Fassaden der Palazzi und die blumengeschmückte Seepromenade mit Blick auf den Hausberg Monte Bré und lassen Sie bei einem Cappuccino einfach mal die Seele baumeln. Abendessen im Hotel.

04 Tag Heimreise

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5*-Reisebus
  • Willkommensdrink
  • 3 x ÜF-Buffet im 4* Hotel
  • 3 x 4-Gang-Abendmenü mit Gemüsebuffet
  • Ausflug Villa Carlotta & Bellagio mit Reiseleitung
  • Schifffahrt von Cadenabbia nach Bellagio und zurück
  • Eintritt Villa Carlotta
  • Ausflug Como & Lugano mit Reiseleitung

Weitere Eintritte, Übernachtungssteuer (ca. € 1,50 p. P./Nacht) extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Für evtl. auch kurzfristig angeordnete Einlasskontrollen bitten wir um das Mitführen eines zum Reisezeitpunkt gültigen Corona-Nachweises.

Grand Hotel Cadenabbia ****

 
Details
  • Grand Hotel Cadenabbia ****, Einzelzimmer bis zum 5. EZ
    554,00 €
  • Grand Hotel Cadenabbia ****, Doppelzimmer
    554,00 €
  • Grand Hotel Cadenabbia ****, Einzelzimmer 6.-7. Zimmer
    680,00 €

Grand Hotel Cadenabbia ****

 

Das 4* Hotel liegt in einem großen Garten direkt am See und bietet jeglichen Komfort. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, TV, Telefon, Minibar, Radio, Safe, Fön und WLAN. Das Hotel bietet zwei Restaurants, eine Dachterrasse, zwei Bars und einen schönen Garten mit Pool.
www.grandhotelcadenabbia.it