Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Ostseeküsten-Radweg - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MUESO23+36717
Termin:
Preis:
ab 2289,00 € pro Person

Ihre Rad-Reiseleitung: Andreas Voß (bekannt vom Nordseeküstenradweg 2020)

Die Ostsee gehört zu den beliebtesten Urlaubsgebieten Deutschlands und bietet mit ihren abwechslungsreichen Küstengebieten unvergleichliche Bilderbuchlandschaften. Diese Radtour führt Sie von der Flensburger Förde über die Schleimündung und die Kieler Förde, über Kalifornien und Brasilien, vorbei am Fehmarnsund in die Lübecker Bucht mit ihren bekannten Seebädern.

Ihre Hotels
Sie wohnen in ausgewählten Mittelklassehotels in Flensburg (2 Nächte), Damp (2 Nächte), Schleswig (1 Nacht), Kiel (2 Nächte) und Travemünde (2 Nächte). Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Telefon und TV ausgestattet.

01 Anreise nach Flensburg
Komfortable Anreise mit dem Reisebus vorbei an Hamburg nach Flensburg. Nach dem Hotelbezug und Abendessen lohnt ein kleiner, individueller Bummel entlang der "Hafenspitze“, die nur wenige Schritte vom Hotel entfernt liegt. Abendessen und Übernachtung im zentral gelegenen Hotel Alte Post.
www.altepost-flensburg.de

02 Flensburger Förde (dänische Seite)
Nach einer kurzweiligen Besichtigungstour durch die Fördestadt geht es immer am Wasser der Ostsee entlang nach Norden über die grüne Grenze ins Königreich Dänemark. Auf dem "Gendarmstien" erreichen Sie Kollund und fahren weiter auf dem "Fjordvejen" in Richtung Ochseninseln. Bei dem berühmten Kiosk von Annie besteht die Möglichkeit, einen typisch dänischen Hot-Dog oder ein Softeis zu probieren. Vorbei an den Dübbeler Schanzen führt Sie der Radweg in die nette kleine dänische Stadt Sonderburg, wo eine Kaffeepause und ein Einkaufsbummel auf Sie warten. Weiter geht es auf die Insel Alsen und an die offene Ostsee, wo Sie am Nachmittag den Bus erreichen, der Sie zurück zum Hotel in Flensburg bringt.
Radstrecke: ca. 57 km; keine nennenswerten Steigungen

03 Flensburger Förde (deutsche Seite)
Vom Hotel aus geht es nach Nordosten entlang der Flensburger Förde. Sie erreichen das imposante Wasserschloss von Glücksburg. Auf dem Ostseeküstenradweg radeln Sie immer weiter, den Wind im Rücken und das Meer zur Linken. Vorbei am Naturschutzgebiet der Halbinsel Holsnis geht es durch die hügelige Landschaft "Angeln" zum idyllisch gelegenen Freilichtmuseum Unewatt, wo Sie eine kurze Rast einlegen. Die Weiterfahrt führt Sie zurück an die Ostsee und in unmittelbarer Nähe zum Meer ostwärts bis zum Badeort Wackerballig bei Gelting. Unterwegs lockt der eine oder andere Anbieter von frischen Fischbrötchen! Von dort holt Sie der Bus ab und bringt Sie zum Hotel in Damp. Abendessen und Übernachtung im Ostsee Resort Dampland.
www.ostsee-resort-dampland.de
Radstrecke: ca. 55 km; keine nennenswerten Steigungen

04 Schlei und Geltinger Birk
Von Damp starten Sie durch die liebliche Landschaft "Schwansen" und fahren bis zur Schlei. Mit einer kleinen Fähre setzen Sie in Deutschlands kleinste Stadt Arnis an der Schlei über. Nach einer kurzen Pause haben Sie Zeit, den Ort, den Hafen und das kleine Kirchlein zu erkunden. Weiter geht es entlang der Schlei nach Kappeln (kurze Stadtführung). Von hier radeln Sie nach Maasholm/Schleimünde und lassen sich eine Ostseebrise "schmecken“. Der Ostseeküstenradweg führt Sie weiter bis zum herrlichen Naturschutzgebiet der Geltinger Birk, wo man Wildpferde, Kraniche und Seeadler beobachten kann. In Wackerballig erwartet Sie bereits der Bus und bringt Sie zurück nach Damp.
Radstrecke: ca. 48 km; keine nennenswerten Steigungen

05 Von der Schlei nach Schleswig
Von Damp aus radeln Sie einmal quer durch Schwansen in den hübschen kleinen Ort Sieseby am Südufer der Schlei. Dann weiter durch Rieseby zur Schleifähre nach Missunde, mit der Sie wieder auf die Nordseite der Schlei wechseln. Über die Schleidörfer Straße, Winnemark und einen alten Bahndamm erreichen Sie die Wikingerstadt Schleswig. Bei einer kurzen Stadtführung sehen Sie die Fischersiedlung Holm, den Dom und das Schloss Gottorf. Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung bis zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel Waldschlösschen“.
www.hotel-waldschloesschen.de
Radstrecke: ca. 50 km; keine nennenswerten Steigungen

06 Nord-Ostsee-Kanal und Landeshauptstadt Kiel
Vom Hotel in Schleswig fahren Sie durch den Naturpark Hüttener Berge an den Nord-Ostsee-Kanal und halten Ausschau nach einem der "dicken Pötte“. Sie nutzen die Kanalfähre auf die Südseite und radeln weiter durch die typische holsteiner "Knick-Landschaft" (Wallhecken zur Feldeinfassung) in die Landeshauptstadt Kiel. Eine Stadtrundfahrt auf dem Rad beschließt den heutigen Tag. Abendessen und Übernachtung im Ringhotel Birke.
www.hotel-birke.de
Radstrecke: ca. 62 km; keine nennenswerten Steigungen

07 Fördeschifffahrt Kiel – Laboe und entlang der Ostseeküste
Sie starten vom Bahnhofskai mit dem Fördedampfer und erleben Kiel vom Wasser aus. Nach anderthalb Stunden gemütlicher Schifffahrt erreichen Sie Laboe am Ausgang der Kieler Förde. Hier besteigen Sie die Räder und radeln entspannt auf dem herrlichen Landesschutzdeich gen Osten. Sie passieren Orte mit vielversprechenden Namen: Kalifornien – Brasilien – Schönberger Strand. Im Ostseebad Hohwacht unternehmen Sie eine kleine Ortsbesichtigung, bevor Sie der Bus zur Rückfahrt nach Kiel erwartet.
Radstrecke: ca. 45 km; keine nennenswerten Steigungen

08 Ostseebad Dahme – Lübecker Bucht – Seebäder – Travemünde
Am heutigen Tag bringt Sie der Bus aus Kiel zurück in die Spur: Ab dem Ostseebad Dahme an der Lübecker Bucht radeln Sie sehr maritim, immer am Meer entlang, mit Blick auf Segelboote und Sandstrand in Richtung der Hansestadt Lübeck. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, die Füße im Meer abzukühlen und ein Fischbrötchen zu genießen. Durch die Touristenorte Kellenhusen, Grömitz, Neustadt in Holstein, Haffkrug, Scharbeutz und Timmendorfer Strand kommen Sie südwärts voran. In Niendorf schauen Sie sich die imposante Steilküste an, bevor Sie im Hotel in Travemünde vor den Toren Lübecks ankommen. Abendessen und Übernachtung im Maritim Strandhotel.
www.maritim.de
Radstrecke: ca. 55 km; keine nennenswerten Steigungen

09 Lübeck und Umgebung
In Travemünde können Sie die großen Fähr- und Containerschiffe bei ihrer Einfahrt in den Hafen beobachten und bis zur Halbinsel Priwall auf der mecklenburgischen Seite sehen. Dann radeln Sie zum Hemmelsdorfer See und weiter in die Hansestadt Lübeck, wo Sie eine interessante Stadtführung erwartet. Sie sehen das Holstentor und erfahren alles über das berühmte Lübecker Marzipan. Anschließend Rückfahrt nach Travemünde zum Hotel und Abendessen.
Radstrecke: ca. 45 km; keine nennenswerten Steigungen

10 Rückreise
Morgens Heimreise in die Ausgangsorte.

  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • Busbegleitung mit Radtransport
  • 9 x ÜF/HP in guten Mittelklassehotels
  • Radausflüge lt. Programm mit Radreiseleitung Andreas Voß (2. – 9.Tag)
  • Stadtbesichtigungen (z. T. per Rad) in Flensburg, Kappeln, Schleswig, Kiel, Hohwacht, Lübeck
  • Eintritt Wasserschloss Glücksburg
  • Eintritt Freilichtmuseum Unewatt
  • alle Fährfahrten auf der Schlei
  • Kanalfähre Nord-Ostsee-Kanal
  • Fahrt mit dem Fördedampfer von Kiel nach Laboe

Weitere Eintritte, Übernachtungssteuer (ca. € 3,00 p. P./Nacht) extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Programmänderungen vorbehalten.
Anforderungsprofil: Die Radreise ist für geübte Radfahrer mit guter Kondition geeignet.

** Hotels laut Ausschreibung **

  • ** Hotels laut Ausschreibung **, Doppelzimmer
    2289,00 €
  • ** Hotels laut Ausschreibung **, Einzelzimmer
    2687,00 €