Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Pilgerreise zu Heiligen Stätten Italiens - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
GRS22+53017
Termin:
Preis:
ab 1422,00 € pro Person

Wir haben ein vielfältiges Programm ausgearbeitet und nehmen uns Zeit und Muße. In dem landschaftlich so herrlichen, kulturell und kirchlich so reichen Italien haben viele große Heilige gewirkt: Petrus und Paulus, Benedikt, Franziskus, Antonius, Pater Pio und viele andere. Unser Pilgern zu den heiligen Stätten soll vor allem eine Hinführung zum ganzen Menschen sein und uns für den Alltag stärken. Wir brauchen immer wieder eine solche stärkende Atempause und Erholung für Geist, Leib und Seele. Kultur, Musik und Gesang, geistliche Impulse und Gottesdienste zu den besonderen Heiligen vor Ort sollen uns dabei helfen. Wir wollen diese Tage so erfahren und erleben, wie die heilige Teresa von Avila sagt: ,,Gib dem Leib etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen!“. Reiseziel: Italien Pilgerreise

Tag 1 Anreise - 14.05.2022
Abfahrt: 06.00 Uhr 86941 Eresing (St. Ottilien)
Wir fahren mit dem Bus von St. Ottilien aus über den Brenner nach Assisi, wo wir gegen Abend ankommen. Gottesdienst an geeigneter Stelle. (2 Nächte).

Übernachtung vom 14.-16.5.2022
Übernachtung in einem 3 Sterne Hotel in Santa Maria Degli Angeli, Hst vom Linienbus ist 100 m vom Hotel entfernt alle Zimmer haben DU/WC, Haartrockner, Sat TV, Klima, Telefon, Safe. 2 x Frühstücksbuffet und 2 x Abendessen 3 Gang. Busparkplatz am Hotel.

Tag 2 Stadt des hl. Franziskus - 15.05.2022
Heute erleben Sie die Stadt des Hl. Franziskus, die, typisch für umbrische Orte, wunderschön auf einem Hügel liegt. Assisi erlebte viele kulturelle Einflüsse, die das Stadtbild prägten. Der bekannteste Sohn der Stadt ist der Hl. Franziskus, der sich im Alter von 26 Jahren nach Krieg und Kriegsgefangenschaft in den Dienst Gottes stellte. Heute steht die Stadt ganz im Zeichen des Hl. Franziskus. Die kleine Kapelle unterhalb Assisis, in der er 1226 starb, wird von einem mächtigen Dom überwölbt. Die Basilika San Francesco, in deren Krypta die Gebeine des Hl. Franziskus liegen, zieht allerdings nicht nur Pilger an. Auch kunsthistorisch ist sie von größter Bedeutung. Nirgendwo liegen Gotik und Renaissance näher beieinander als hier: Die Fresken, mit denen die Kirche völlig ausgestaltet ist, stammen teils noch von dem Alten Meister Cimabue, teils bereits von seinem Schüler Giotto und dessen Zeitgenossen. Wir besichtigen die Kirche S. Chiara. Von dort pilgern wir nach San Damiano, wo Hl. Franziskus 1205 den Ruf Christi vernahm: "Franziskus, siehst du nicht, dass mein Haus in Verfall gerät? Geh hin und stell es wieder her!“ Am Nachmittag besuchen wir die winzige Portiuncula-Kapelle in der Basilika S. Maria degli Angeli. Gottesdienst an geeigneter Stelle

Tag 3 Rivotort & Greccio 16.05.2022
Wir fahren heute Richtung Süden, zuerst nach Rivotorto mit der "Heiligen Hütte“, wo Franziskus seine erste Gemeinschaft gründete, dann Fahrt nach Greccio, wo St. Franziskus 1223 die erste Lebendkrippe inszenierte, ein wichtiger Tag für alle Krippenfreunde. Anschließend weiter nach Rom (3 Nächte). Gottesdienst an geeigneter Stelle.

Übernachtung vom 16.-19.5.2022
Übernachtung in einem 4 Sterne Hotel in Rom im Stadtviertel Latino. U-Bahn San Giovanni ist 800 m vom Hotel entfernt, alle Zimmer haben DU/WC, Sat TV, Klima, Telefon, Safe, Minibar, Föhn. 3 x Frühstücksbuffet im Hotel und 3 x Abendessen 3 Gang im Restaurant in der Nähe des Hotels. Busparkplatz 800 m vom Hotel entfernt. Ein und Ausstieg am Hotel direkt möglich.

Tag 4 St. Peter, St. Paul vor den Mauern und Katakomben - 17.05.2022
Wir besichtigen vormittags St. Peter: Besuch der Vatikanischen Museen mit ihren umfangreichen Sammlungen und der Sixtinischen Kapelle (Zusatzkosten). Besichtigung der Peterskirche, der größten Basilika der Weltchristenheit mit ihrer kostbaren Ausstattung: der Pietá Michelangelos, der ehrwürdigen Petrusstatue, den Meisterwerken Berninis sowie dem Papstaltar über dem Petrusgrab. Als krönender Abschluss Auffahrt mit dem Lift zur Kuppel (Zusatzkosten). Genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf Rom. Nachmittags fahren wir zur Basilika St. Paul vor den Mauern sowie zu einer der Katakomben. Zuletzt besuchen wir mit der Abtei Tre Fontane den Ort des Martyriums des Apostels Paulus. Gottesdienst an geeigneter Stelle.

Tag 5 Papstbasiliken/ Das Rom der Antike - 18.05.2022
Wir gehen zu Fuß zum Petersplatz und nehmen dort - zusammen mit vielen Tausend Pilgern aus aller Welt - an der wöchentlichen Generalaudienz von Papst Franziskus teil (ca. 09:30 Uhr - 11:30 Uhr). Anschließend besichtigen wir S. Maria Maggiore, die größte Marienkirche Roms, die Lateranbasilika, auch "Haupt und Mutter aller Kirchen des Erdkreises" genannt, mit Baptisterium und Heiliger Stiege sowie S. Croce in Gerusalemme. Wir machen einen Rundgang am Kolosseum und Konstantinbogen und schlendern dann am Forum Romanum entlang zum Kapitol hinauf und schließlich zur Kirche Sta. Maria in Aracoeli mit dem von den Römern hochverehrten Bambino Gesù. Anschließend überqueren wir den Tiber und erkunden bei einem gemeinsamen Spaziergang das altrömische Stadtviertel Trastevere mit seinen malerischen Gassen und stimmungsvollen Plätzen. Die Kirche Santa Maria in Trastevere gehört zu den schönsten Gotteshäusern Roms. Gottesdienst an geeigneter Stelle.

Tag 6 Montecassino - 19.05.2022
Morgens fahren wir nach Montecassino. Wir besuchen das Benediktinerkloster. Hier gründete Benedikt 529 n. Chr. sein berühmtestes Kloster und schrieb für die Gemeinschaft eine Regel, die zur Grundlage des westlichen Mönchtums wurde. 547 starb Benedikt hier. Hier in Montecassino finden sich die Gräber des hl. Benedikt und seiner Schwester, der hl. Scholastika. Gemeinsame Eucharistiefeier und Gespräch mit einem Benediktiner. Heute leben noch 30 Mönche im Kloster. Anschließend fahren wir nach San Giovanni Rotondo (2 Nächte).

Übernachtung vom 19.-21.5.2022
Übernachtung in einem 4 Sterne Hotel in San Giovanni Rotondo, alle Zimmer haben DU/WC, Haartrockner, Sat TV, Klima, Telefon, Safe. 2 x Frühstücksbuffet und 2 x Abendessen 3 Gang. Busparkplatz am Hotel. Das Hotel ist nur 400 m von der Wallfahrtskirche des Heiligen Pater Pio entfernt. - 5 -

Tag 7 San Giovanni Rotondo mit Pater Pio - 20.05.2022
San Giovanni Rotondo. Diesen Tag verbringen Sie in San Giovanni Rotondo mit dem Heiligtum von Pater Pio und gemeinsam gehen wir Vormittags den Kreuzweg. 1916 kam Pater Pio hierher ins Kapuzinerkloster, wo er bis zu seinem Tod im Jahre 1968 blieb. Im Kapuzinerkloster befindet sich die Zelle von Pater Pio und seine Grabes-Krypta. Fahrt nach Monte Sant' Angelo - zum größten Heiligtum des Erzengels Michael, wo er viermal erschienen ist! Fahrt nach San Marco am Nachmittag in Lamis - Kloster des Seelenführers von Pater Pio. Heilige Messe in der Kirche Maria delle Grazie (hier feierte Pater Pio seine Messfeiern)

Tag 8 Manoppello und Loreto , Verehrung des Schweißtuchs der hl. Veronika - 21.05.2022
Fahrt nach Lanciano. Lanciano ist die älteste eucharistische Wallfahrt: Wir besuchen das Heiligtum. Anschließend fahren wir nach Manoppello. Hier wird das Schleiertuch, das Schweißtuch der hl. Veronika verehrt. Danach fahren wir nach Loreto. Hier wird die schwarze Madonna besonders verehrt. Papst Franziskus besuchte diesen Ort im Jahr 2019. Gottesdienst an geeigneter Stelle. (1 Nacht).

Übernachtung vom 21.-22.5.2022
Übernachtung in einem 4 Sterne Hotel in Loreto, alle Zimmer haben DU/WC, Haartrockner, Sat TV, Klima, Telefon, Safe. 1 x Frühstücksbuffet und 1 x Abendessen 3 Gang. Busparkplatz am Hotel. Die Basilika und Wallfahrtskirche sind zu Fuß erreichbar. Das Hotel hat eine tolle Lage auf dem Hügel von Loreto.

Tag 9 Padua - Stadt des hl. Antonius - 22.05.2022
Bevor wir nach Padua fahren, feiern wir den Gottesdienst in der Basilika von Loreto. Nach der anschließenden Besichtigung der Basilika fahren wir nach Padua. Diese Stadt ist geprägt von dem großen Heiligen Antonius. Die Basilika, die über seinem Grab errichtet wurde, zählt zu den meistbesuchten Heiligtümern Italiens. Nach der Besichtigung dieser Basilika werden wir eine feierliche Vesper feiern. (1 Nacht).

Übernachtung vom 22.-23.5.2022
Übernachtung in einem 3 Sterne Hotel in Padova, alle Zimmer haben DU/WC, Haartrockner, Sat TV, Klima, Telefon, Safe. 1 x Frühstücksbuffet und 1 x Abendessen 3 Gang. Busparkplatz am Hotel.

Tag 10 Rückreise - 23.05.2022
Nach erlebnisreichen Tagen feiern wir heute unseren Abschlußgottesdienst in der Basilika des Heiligen Antonius. Danach fahren wir zum Monte Berico. Hier befindet sich ein schönes Marienheiligtum, das sich über der Stadt Vicenza. Heimreise Richtung St. Ottilien an, wo wir gegen Abend ankommen.

Rückkunft: 20.00 Uhr 86941 Eresing (St.Ottilien)

Veranstalter: Müller Reisen
Vermittler: Exerzitienhaus St. Ottilien,
Reiseleitung vom 15.5. - 22.5. 2022 durchgehend: voraussichtlich Herr Josef Pohly
Die geistliche Begleitung: P. Augustinus Pham OSB
Die musikalische Begleitung: Raphael Gerd Jacob

  • Sie reisen im modernen, sehr bequemen Top Class 5 Sterne 34 + 1 Sitzer

Fernreisebus mit Schlafsessel, Fußrasten, Servicetische, WC-Waschraum,
Küche mit Kaffeemaschine, Boiler, Würstchenkocher, Klimaanlage, DVD,
CD-Anlage, Mikrophon, GPS. Abgasnorm Euro 5 EEV oder Euro 6.

  • Jeder Sitzplatz ist mit Sicherheitsgurt ausgestattet.
  • Ablösefahrer bei der An und Rückreise
  • 9 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in Hotels lt. Ausschreibung
  • Straßengebühren und Parkgebühren an den Hotels
  • Rom Einfahrtsgebühr ZTL A (bis Hotel)
  • Rundum Sorglos Schutz (Storno Versicherung + Reiseabbruch Versicherung

+ Reisekranken -Versicherung + Reisegepäck-Versicherung

  • Quietvox (Personenführungssystem mit Kopfhörer für die gesamten 10 Tage
  • Ebenso sind Pilgerheft und Kreuz im Preis enthalten.

Im Preis sind, falls nicht anders beschrieben, keine Gebühren für Führungen, Eintrittsgelder, Tunnel-,Maut-, Straßenbenutzungs- und Parkgebühren, Bettensteuer / Kurtaxe / Citytax, enthalten.

Mindestteilnehmer: 23 Personen.
Gültiger Personalausweis.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

** Hotels laut Ausschreibung **

  • ** Hotels laut Ausschreibung **, Doppelzimmer
    1422,00 €
  • ** Hotels laut Ausschreibung **, Einzelzimmer
    1612,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eresing - Erzabtei St. Ottilien
    0,00 €