Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Radreise durch das Werratal ***ausgebucht*** - 6 Tage

Radreise durch das Werratal ***ausgebucht***
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
34323
Termin:

Von den Werraquellen am Rennsteig des Thüringer Waldes führt der Werratal-Radweg mit einer Länge von rund 300 km bis zur Werramündung in die Weser bei Hann.Münden. Sie durchqueren die abwechslungsreichen Landschaften des Thüringer Waldes, der Rhön und des Werraberglandes. An der Wegstrecke liegen attraktive Kulturstädte und wunderschöne Fachwerkorte, die für eine ansprechende Mischung aus Kultur und Natur sorgen.

01 Durch den Naturpark Thüringer Wald
Die erste Etappe startet auf der Friedrichshöhe im Naturpark Thüringer Wald. Über die Werraquellen, die mittelalterliche Dichterstadt Eisfeld und Hildburghausen mit ihren schönen Renaissancebauwerken, radeln Sie zum ehemaligen Prämonstratenser-Chorherrenstift Kloster Veßra. Besuch des Museums. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

Radstrecke: ca. 45 km Höhenunterschied bis 180 Hm

02 Unbekannte Kleinode - Vom Kloster Veßra nach Wernshausen
Sie radeln in die Residenzstadt Meiningen. Neben Schloss und Theater besitzt die Stadt im Zentrum ausgedehnte Parkanlagen und klassizistische Bauwerke. Sie folgen in weiten Teilen dem Flusslauf der Werra und erreichen das Örtchen Wasungen mit seinen hennebergisch-fränkischen Fachwerkbauten. Gemütliche Kaffeepause und Weiterfahrt bis Wernshausen/Schmalkalden. Ortsprägend sind neben liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäusern auch das prunkvoll, im Jugendstil gestaltete Rathaus. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

Radstrecke: ca. 52 km Höhenunterschied bis 150 Hm

03 Unterwegs in der Grenzregion - Von Wernshausen nach Gerstungen
Von Wernshausen aus radeln Sie ins Soleheilbad Bad Salzungen mit seinem Gradierwerk, dem ältesten Bad Deutschlands. Nach einem kurzen Stopp führt der Weg nach Philippsthal, wo der Schlosspark zum Verweilen einlädt. Bei Heringen fahren Sie am "Kalimandscharo" entlang: Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen, was es damit auf sich hat. Die Etappe endet in Gerstungen, wo Sie das Werratalmuseum im Schloss über die Region informiert. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

Radstrecke: ca. 66 km Höhenunterschied bis 160 Hm

04 Deutsche Kulturgeschichte - Von Gerstungen nach Creuzburg
Busfahrt nach Gerstungen. Besuch der Rundkirche in Untersuhl (Außenbesichtigung). An Burgen und Schlössern vorbei erreichen Sie gegen Mittag Eisenach. Bei einer Stadtführung lernen Sie die geschichtsträchtige Stadt kennen. Später erreichen Sie Creuzburg mit der Burg und der Werratalbrücke aus dem 13. Jh. mit ihrer Kapelle. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

Radstrecke: ca. 48 km Höhenunterschied bis 215 Hm

05 Durch den Naturpark Frau-Holle-Land: Von Creuzburg nach Bad Sooden
Sie radeln ab Creuzburg über die Fachwerkstädtchen Treffurt und Wanfried nach Eschwege. Gemütlicher Einkehrschwung unter Weiterfahrt in die Kur- und Solestadt Bad Sooden. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

Radstrecke: ca. 63 km Höhenunterschied bis 335 Hm

06 Durchs Kirschenland - Von Bad Sooden-Allendorf - Hann. Münden
Durch eines der größten Kirschen-Anbaugebiete Deutschlands erreichen Sie die kleinste Universitätsstadt Deutschlands, Witzenhausen. Weiter geht es in die Dreiflüssestadt Hann.Münden, wo durch den Zusammenfluss von Werra und Fulda die Weser entsteht. Hier endet unsere Tour. Nach einem geführten Altstadtbummel treten Sie Nachmittags die Heimreise an.

Radstrecke: ca. 45 km Höhenunterschied bis 230 Hm

  • Fahrt im First-Class-Fernreisebus
  • 5 x ÜF/HP in guten 4* Hotels
  • Radausflüge mit örtlicher Radreiseleitung
  • Busbegleitung mit Radtransport
  • Eintritte: Kloster Veßra, Werratalmuseum, Burg Creuzburg
  • Ortsrundgang in Wernshausen/Schmalkalden
  • Stadtführungen: Eisenach, Hann. Münden
  • Kurtaxe

Weitere Eintritte extra.
Min. Teilnehmerzahl: 15 Personen.
Max. Teilnehmerzahl: 22 Personen.

Anforderungsprofil:
Für geübte Radfahrer. Der Reiseleiter informiert Sie über Land und Leute und erklärt die interessanten Sehenswürdigkeiten.
 

Hotels laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    ausgebucht
    819,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    899,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Heilbronn - Busbahnhof am Hauptbahnhof, Bushaltestelle Nr. 3
    0,00 €


Goldener Hirsch
Das traditionsreiche 4* Hotel in Suhl liegt ca. 1 km vom Stadtzentrum entfernt im Haseltal. Es besteht aus dem Fachwerk-Haupthaus, der historischen alten Mühle und einem Gästehaus. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon. Restaurant und Biergarten stehen zur Verfügung.

Posthotel
Das 4* Hotel in Rotenburg an der Fulda, liegt nur ca. 300 Meter vom Zentrum entfernt. Die geräumigen Zimmer bieten Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon, Safe. Restaurant, Bar, Sauna und Dampfbad.
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk