Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Schlossfestspiele Regensburg - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PS23+20379
Termin:
Preis:
ab 879,00 € pro Person

Reiseleitung: Ingrid Jörg

Ein besonderes Anliegen von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis war es immer, Schloss St. Emmeram möglichst vielen Besuchern zugänglich zu machen. Seit der ersten Festspielsaison im Jahr 2003 zählen die Schlossfestspiele zu den absoluten Höhepunkten des Jahres.
Wohl kaum eine andere Stadt in Deutschland birgt so viele Zeugnisse aus Geschichte und Vergangenheit wie Regensburg. Sie reichen von der römischen "Porta Praetoria“ über die Geschlechtertürme der Adels- und Kaufmannsfamilien bis hin zum alten Rathaus. Entdecken Sie mit uns im Rahmen der Festspiele diese alte Donaustadt, die zum Weltkulturerbe zählt und genießen Sie musikalische Meisterwerke in der zauberhaften Kulisse des malerischen Schlosshofes.

01 Regensburg aus ungewohnter Perspektive & Oper "Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart
Direkte Fahrt über die Autobahn nach Regensburg. Regensburg ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, doch besonders im Sommer versprüht die UNESCO-Welterbestadt mit ihren mittelalterlichen Bauten einen ganz besonderen Charme. Kleine Boutiquen und liebevoll eingerichtete Cafés säumen die typisch engen Gassen und laden zum Verweilen ein. Patrizier und Bürger, Bischöfe und Handwerker, Dämonen und Heilige prägten die Stadtgeschichte. Allein in der Altstadt gibt es fast 1000 Denkmäler, die es zu entdecken gilt. Über mehrere Jahrhunderte war Regensburg ein politisch zentraler Ort in Europa. Im "Immerwährenden Reichstag“ zu Regensburg wurde europäische Politikgeschichte geschrieben. Zu einer Zeit, in der der Begriff "Europäische Union“ noch gar nicht existierte. Nach der Ankunft unternehmen Sie zusammen mit einem örtlichen Reiseleiter eine Stadtführung durch Regensburg vom Alleengürtel aus betrachtet. Wo früher wuchtige Befestigungsanlagen die Stadtgrenze markierten, ziehen sich heute Alleen und Parks um die Altstadt. Angelegt um 1800 ermöglichen sie den Regensburgern bis heute lauschige Spaziergänge in entspannter Atmosphäre. Zwischen Büschen und Bäumen erhält man reizvolle Einblicke in die Altstadt aus ungewohnter Perspektive und entdeckt verborgene Kunstwerke und Monumente. Kunst und Natur: Romantik pur! Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um Regensburg auf eigene Faust zu erkunden.
Am Abend gemeinsames Abendessen in einem Restaurant.

Um 20:30 Uhr erwartet Sie im Innenhof von Schloss St. Emmeram "Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart.

Mozarts berühmte Oper in zwei Akten wurde am 30.09.1791 in Wien uraufgeführt und ist eine Geschichte des Erwachsenwerdens und der Liebe:
Der junge Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, ihre Tochter Pamina aus dem Schloss von Sarastro zu befreien. Der Vogelfänger Papageno wird unfreiwillig mit auf Taminos Reise geschickt. Um ihnen den Auftrag zu erleichtern, erhalten beide eine "Waffe“: Tamino erhält eine Flöte mit magischen Kräften, Papageno ein verzaubertes Glockenspiel. Es ist eine Reise, auf der sich die Zuordnungen von Gut und Böse, Weisheit und Unvernunft immer wieder neu zurechtrücken. Am Ende finden Tamino und Pamina nach zahlreichen Prüfungen ihren Platz in der Welt.
Erleben Sie Mozarts Meisterwerk in einer unvergesslichen Freilicht-Inszenierung. Mit der "Zauberflöte“ schuf Mozart ein epochales und auch heute noch oft aufgeführtes Bühnenwerk ganz im Stil der Wiener Klassik. Unterschiedliche musikalische und dramaturgische Elemente vereinigen märchenhafte, komische, dramatische und höchst spannungsvolle Elemente miteinander.

Bitte beachten Sie, dass das Hotel auf Grund seiner Lage im Herzen Regensburgs mit dem Bus nicht angefahren werden kann. Vom Busparkplatz bis zum Hotel beträgt die Gehzeit ca. 5 Minuten. Ein Kofferservice wird von Seiten des Hotels nicht angeboten.

02 Das Altmühltal vom Wasser aus & ggfs. Möglichkeit zum Besuch einer weiteren Veranstaltung im Rahmen der Festspiele
Nach dem Frühstück entdecken Sie die Schönheit des Naturparks Altmühltal ganz gemütlich vom Schiff aus. Die Landschaft im Naturpark Altmühltal ist wie aus dem Bilderbuch: Wasser und Wiesen, bizarre Dolomitfelsen, duftende Wacholderheiden sowie Burgen, Schlösser und romantische Städtchen fügen sich zu einem harmonischen Ganzen. Lange Zeit beherrschten die Römer den Naturpark Altmühltal. Noch heute zeugen zahlreiche Kastelle, Thermen und andere Bauwerke von dieser Zeit. Von Kelheim aus führt sie die Schifffahrt auf Bayerns langsamstem Fluss vorbei an beeindruckenden Landschaften, Burgen und Schlössern, sowie unter einer der längsten Holzspannbrücken Europas hindurch, zum malerisch gelegenen Luftkurort Riedenburg. Auf der Fahrt passieren Sie Schloss Prunn, das auf einem nahezu schnurgerade aufsteigenden und mächtigen Felsmassiv über dem Tal thront und ein großartiges Fotomotiv darstellt. Rückfahrt nach Regensburg und Zeit zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die pittoresken Gassen oder genießen Sie einen Cappuccino in einem der zahlreichen Cafés. Am Abend gemeinsames Abendessen in einem Restaurant.

Im Anschluss Möglichkeit zum fakultativen Besuch einer weiteren musikalischen Veranstaltung im Rahmen der Regensburger Schlossfestspiele. Bitte beachten Sie, dass bei Drucklegung unseres Kataloges der endgültige Spielplan noch nicht feststand. Sobald dieser feststeht, werden wir Karten beim Veranstalter anfragen und Sie bei Interesse gerne darüber informieren.

03 Rothenburg ob der Tauber – Mittelalterliches Kleinod
Nach dem Frühstück Fahrt in das romantische und mittelalterliche Städtchen Rothenburg ob der Tauber. Wer die Stadt durch eines ihrer zahlreichen Stadttore betritt, fühlt sich sofort um hunderte Jahre zurückversetzt. In eine Zeit, in der Minnesänger, Gaukler, Kaufleute und Adlige das Stadtbild prägten. Rothenburg ist einzigartig und das Flair des Mittelalters wird Sie innerhalb der ca. 4 km langen Stadtmauer auf Schritt und Tritt begleiten. Zusammen mit einem örtlichen Stadtführer erkunden Sie dieses Kleinod. Der Rundgang durch die historische Altstadt mit ihren romantischen Gässchen und malerischen Ecken bietet Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Aspekte und Epochen der Rothenburger Stadtgeschichte. Lassen Sie sich zu den wichtigsten und schönsten historischen Gebäuden führen und bekommen Sie einen Einblick in das Leben in einer mittelalterlichen Stadt. Vor der Rückfahrt in die Zustiegsorte bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie ja "Käthe Wohlfahrt“ einen Besuch abstatten. Das Herzstück des Hauses Käthe Wohlfahrt ist das Weihnachtsdorf am Marktplatz. Es bietet die weltweit größte Auswahl an traditionellem deutschen Weihnachtsschmuck und vielen individuelle Geschenkideen. Und dies das ganze Jahr über! Auf ca. 1.000 Quadratmetern Verkaufsfläche findet man fast alles, was zu einem traditionellen Weihnachtsfest gehört. Pyramiden, Nussknacker, Räuchermännchen, Schwibbögen, Baumbehang aus Glas, Holz und Zinn, festliche Tischwäsche und vieles mehr…

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • Quietvox-Audioguide-System
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 2 x ÜF im 3* Hotel in Regensburg
  • 2 x 3-Gang-Menü in einem Restaurant
  • 1 x Karte der Kat. I für die Oper "Die Zauberflöte“ im Schlosshof am 15.07.
  • Stadtbesichtigung in Regensburg unter dem Motto "Kunst & Natur“
  • Schifffahrt durch das Altmühltal von Kelheim nach Riedenburg
  • Stadtbesichtigung in Rothenburg ob der Tauber
  • Qualifizierte Reiseleitung durch Ingrid Jörg, ergänzt durch örtliche Führer
  • Informationsmaterial zu Reise pro Buchung

Hotel am Peterstor

 
Details
  • Hotel am Peterstor, Doppelzimmer
    879,00 €
  • Hotel am Peterstor, Einzelzimmer
    944,00 €

Hotel am Peterstor

 

Das 3* Hotel liegt direkt in der wunderschönen Altstadt von Regensburg. Vom Hotel aus gelangen Sie durch die kleinen Gassen mit ihren zauberhaften Cafés in kürzester Zeit zu allen Sehenswürdigkeiten wie dem fürstlichen Schloss oder der Steinernen Brücke. Alle Zimmer verfügen über ergonomische Boxspringbetten, kostenfreies WLAN, moderne, mit hochwertigen Vollholzmöbeln und natürlichen Materialien ausgestattete Badezimmer mit Dusche sowie Flachbildfernseher.
Bitte beachten Sie, dass das Hotel auf Grund seiner Lage im Herzen Regensburgs mit dem Bus nicht angefahren werden kann. Vom Busparkplatz bis zum Hotel beträgt die Gehzeit ca. 5 Minuten. Ein Kofferservice wird nicht angeboten.
https://www.hotel-am-peterstor.de/index.php/home.html