Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Spreewald Romantik - Schlösser & Parks rund um Cottbus - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
34873
Termin:
Preis:
ab 564,00 € pro Person

Brandenburg ist ein Gartenland und das schon seit Jahrhunderten. Preußische Könige, Fürsten, aber auch der Landadel ließen Parks und Gärten anlegen, die die Gartenkunst ihrer Zeit repräsentieren. Die Schlösser und Gärten der Potsdamer Kulturlandschaft gehören seit 1990 zum UNESCO-Welterbe.
 

01 Willkommen im Spreewald
Anreise nach Cottbus, dem kulturellen Zentrum der Niederlausitz und ehemalige BUGA-Stadt.

02 Cottbus & Fürst-Pückler-Park
Stadtbesichtigung von Cottbus. Spaziergang rund um die „gute Stube“ mit dem Altmarkt, den barocken Giebel- und Traufenhäusern, der Oberkirche St. Nikolai u.v.m. Anschließend fahren Sie Richtung Osten bis fast zur polnischen Grenze zum Landschaftspark von Bad Muskau, UNESCO-Weltnaturerbe. Fürst Pückler gestaltete hier einen der größten Landschaftsparks Deutschlands im englischen Stil. Das im Zweiten Weltkrieg vollkommen niedergebrannte Schloss im Herzen des Parks ist inzwischen fast vollständig wiederaufgebaut. Auf der Rückfahrt zum Hotel Stopp im Besucherzentrum der Confiserie Felicitas in Hornow.

03 Gartenkunst in Vollendung - Branitzer Park & Rosengarten Forst
Südöstlich von Cottbus liegt einer der schönsten Landschaftsgärten Deutschlands, der denkmalgeschützte Branitzer Park. Geführter Rundgang durch die wiesen-, wasser- und waldreiche Idylle von Park und Schloss. Hermann Fürst von Pückler ließ dieses Meisterwerk der Gartenkunst zwischen den Jahren 1846 und 1871 anlegen. Inspiriert von einer mehrjährigen Orientreise ließ Pückler, als außergewöhnlichen Höhepunkt seines Parks, zwei Pyramiden am Ende des Parks errichten, die das Ende des Lebens symbolisieren. Weiter Richtung Osten zum „Ostdeutschen Rosengarten Forst“. Spaziergang durch diese einzigartige Parkanlage. Auf einer Gesamtfläche von 17 ha präsentieren sich zehntausende Rosen in fast 1.000 Sorten. Skulpturen und kleine Brunnen umgeben vom Duft unzähliger Rosen lassen den Besucher in eine andere Welt eintauchen. Rückfahrt nach Cottbus.

04 Spreewald – Wasserlabyrinth & Kulturlandschaft
„Fließe, Kähne, Schleusen und unberührte Natur“ - das sind die Attribute der einzigartigen Landschaft des Spreewaldes. Durch kleine Lausitzer Dörfer geht es in den Oberspreewald zwischen Burg und Lübben. Die traditionelle Kahnfahrt auf den Spreewaldfließen im Lübbenauer Spreewald führt vorbei an kleinen Inseln, durch feuchte Wälder, Wiesen und Weiden und kleinen Gehöften. Rundgang durch Lübbenau, dem „Tor zum Spreewald“ und Rückfahrt zum Hotel.

05 Heimreise
 

  • Haustürabholung
  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • 4 x ÜF-Buffet/HP im 4* Hotel
  • 1 x Ganztagesreiseleitung Cottbus & Fürst-Pückler-Park
  • Altstadtführung Cottbus
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Park Branitz inkl. Eintritt und
  • Führung im Schloss und Park
  • Eintritt und Führung im Ostdeutschen Rosengarten in Forst
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Spreewald mit Kahnfahrt und Gurkenprobe
     

Weitere Eintritte und Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Lindner Congress Hotel Cottbus

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    579,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    659,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

Lindner Congress Hotel Cottbus

 
Lindner Congress Hotel CottbusLindner Congress Hotel CottbusLindner Congress Hotel Cottbus

Sie wohnen im 4* Hotel Lindner Congress Hotel in Cottbus in zentraler Lage. Komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Radio und Minibar. Restaurant, Fitnessraum und Sports Bar stehen zur Verfügung.

https://www.lindner.de/cottbus-congress-hotel/ankommen.html

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk