Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Urlaubstage am weißen Ostseestrand von Rügen - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
34813
Termin:
Preis:
ab 974,00 € pro Person

Weiß leuchtende Kreidefelsen, kilometerlange feinkörnige Sandstrände, traditionelle
Seebäder, von Bäumen gesäumte Alleen, Heidelandschaften, Salzwiesen, idyllische Häfen und vieles mehr erwartet Sie auf der größten Insel Deutschlands. Wohl kaum eine Küstenlandschaft an der Ostsee bietet auf engstem Raum eine solche Fülle unterschiedlicher Landschaftsformen.
 

01 Anreise Binz auf Rügen
Anreise gen Norden in das herrlich gelegene Seebad Binz. Die geschützte Lage, der breite, feinsandige Strand und die schwache Brandung machen Binz zu einem Traumziel zu jeder Jahreszeit. Einzigartig wie in keinem anderen Ort auf Rügen zeigt sich hier die Bäderarchitektur. Die verspielten Ornamente und Rosetten an den Villen sowie die Türmchen und Erker sind zum Markenzeichen für Binz geworden. Aufgereiht wie Perlen an einer Kette zieren sie die über 3 km lange Strandpromenade, die zum Flanieren einlädt. Den Mittelpunkt bilden das Kurhaus und die imposante Seebrücke, dazu locken attraktive Geschäfte und zahlreiche Cafés.

02 Putbus - Ralswiek - Kap Arkona
Bei einer Rundfahrt lernen Sie die ehemalige Fürstenresidenz Putbus mit dem „Circus“- Platz, dem kleinen Inseltheater und dem 75 ha großen Schlosspark mit dem Wildgehege näher kennen. Anschließend unternehmen Sie einen Abstecher nach Ralswiek, dem ältesten Ort der Insel, wo alljährlich die „Störtebeker Festspiele“ auf der großen Naturbühne direkt am Jasmunder Bodden aufgeführt werden. Die Leuchttürme des Kap Arkona begrüßen Sie schon von weitem. Eine kleine Inselbahn, die „Arkonabahn“, bringt Sie zum nördlichsten Punkt der Insel. Ein Spaziergang am Hochufer entlang, führt in das 1,2 km entfernte idyllische Fischerdörfchen Vitt mit seinen 13 rohrgedeckten Häusern. Zurück führt die Fahrt durch den Nationalpark Jasmund, wo Sie Interessantes über die Entstehung und Verwendung der Kreide, „dem weißen Gold des Meeres“, erfahren. Weiter durch die Hafenstadt Sassnitz und vorbei am Fährhafen Mukran zurück nach Binz.

03 Hiddensee - Insel der Ruhe (fak.)
Ab Schaprode geht es mit dem Fährschiff auf die Insel. Hier ticken die Uhren anders: keine Autos, keine Hotelburgen, nur Meer, Strand und Weite. Auf Hiddensee will man seine Ruhe haben. Die vielfältige Landschaft dieser kleinen Insel entdecken Sie bei einer gemütlichen Kutschfahrt von Vitte über die Heide zum Hauptort Kloster. Auch die G.-Hauptmann Gedenkstätte, das Heimatmuseum und die Inselkirche machen einen Besuch lohnenswert. Für Wanderfreunde ist der Besuch des Leuchtturms, vorbei an dem Aussichtspunkt „Inselblick“, empfehlenswert.

04 Südrügen – Ostseebäder & Mönchgut (fak.)
Heute erkunden Sie die südliche Küste der Insel. Die prächtige Bäderarchitektur mit dem Charme vergangener Kaiserjahre entdecken Sie in Sellin und in Göhren. Idyllische alte Bauerndörfchen sowie sanfte Hügel, kleine Seen, Wiesen und Kornfelder prägen dagegen die Landschaft der stillen Halbinsel Mönchgut. Erst Ende des 19. Jh. sind alle diese ehemals verträumten Fischerdörfer zu beliebten Ostseebädern geworden, wobei jedes seinen eigenen Reiz auf den Besucher ausübt. Feine weiße Sandstrände, schöne Bäderarchitektur und neu entstandenen Seebrücken an den Promenaden laden überall zum Verweilen ein. Sie besuchen das bekannte Ostseebad Sellin mit interessanter Bäderarchitektur und der berühmten Seebrücke. Weiter geht es zur Rundfahrt über die traditionsreiche Halbinsel Mönchgut. Zur Mittagszeit lädt das Ostseebad Göhren mit der schönen Bernsteinpromenade zum Bummeln ein. Die nostalgische Bäderbahn „Rasender Roland“ bringt Sie zurück nach Binz.

05 Schifffahrt Kreideküste - Karl´s Erlebnisdorf – Störtebeker Festspiele (fak.)
Bei einer Panoramafahrt entlang der imposanten Kreideküste sehen Sie den berühmten 117 m hohen Königstuhl vom Wasser aus (wetterabhängig). Möglichkeit zum Bummel im Fischereihafen von Sassnitz oder Spaziergang auf der zweitlängsten Außenmole Europas. Nachmittags besuchen Sie Karl´s Erlebnisdorf in Zirkow, den größten Bauernmarkt der Insel. Das eigene Hofcafé lockt mit selbstgebackenem Brot und Kuchen. Abends Möglichkeit zum Besuch der Störtebeker Festspiele. Erleben Sie die Abenteuer des legendären Klaus Störtebeker in der neuen Inszenierung „IM ANGESICHT DES WOLFES“.

06 Freizeit in Binz
Entspannen Sie im Wellnessbereich und spazieren Sie entlang der wunderschönen, von der Bäderarchitektur dominierten, Promenade des größten Seebades auf Rügen.

07 Heimreise

  • Haustürabholung
  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • 6 x ÜF-Buffet im 4* Superior Hotel
  • Zimmer zur Landseite (EG bis 5. Etage)
  • 6 x Abendbuffet (davon 1 x Themenbuffet)
  • Ausflüge am 2. und 5. Tag mit Reiseleitung
  • 1 x Fahrt mit der Arkonabahn
  • 1 x Schifffahrt Kreideküste
  • Nutzung der Thermalbadelandschaft
  • Bademantelservice
     

Weitere Eintritte, Übernachtungssteuer (ca. € 3,- p.P./Nacht) extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.

Hotel laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    989,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1163,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Insel Hiddensee
    49,00 €
  • Ausflug Südrügen - Ostseebäder & Mönchgut
    29,00 €
  • Störtebeker Festspielkarten PK2 inkl. Transfer
    57,00 €

Rugard Thermal Strandhotel
Das imposante 4* Superior Rugard Thermal Strandhotel liegt direkt an der Strandpromenade des bekannten Ostseebades Binz mit freiem Blick auf die Ostsee. Die Doppelzimmer sind ca. 25 m² groß und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen über Bad oder Dusche, WC, Fön, Bademantel für die Dauer des Aufenthaltes, Minibar, Schreibtisch, Safe, Telefon, TV und Radio. Wellness und Vitalität vom Feinsten erwarten Sie im Rugard Royal SPA auf über 3.000 m² mit zwei Salzwasserpools, Saunalandschaft, Dampfbädern und Ruheräumen. Alle Restaurants des Hotels bieten einen herrlichen Blick über die Bucht von Binz.

www.rugard-strandhotel.de
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk