Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Wandern & Kultur auf Sardinien - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MUESO22+36196
Termin:
Preis:
ab 1189,00 € pro Person

Sardinien ist ein wahres Naturjuwel: mediterrane, artenreiche Vegetation, faszinierende Urlandschaften und das einsame Hinterland bieten ein unvergessliches Wanderabenteuer. Darüber hinaus ist die Insel reich an kulturellen Schätzen. Sie bekommen gute Einblicke in die Geschichte und Kultur der Insel. Mittelalterliche Hirtenhütten und sagenumwobene Kulturdenkmäler einer mythischen Steinzeitkultur werden Sie begeistern.

Auf der Fähre von Genua nach Porto Torres und zurück übernachten Sie in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC.

01 Genua & Fährpassage nach Sardinien
Direkte Anreise nach Genua. Abendessen und Übernachtung an Bord der Fähre.

02 Ankunft auf Sardinien - Punta Giglio - Alghero
Am Morgen legt das Schiff in Porto Torres an. Ihr erster Wanderausflug beginnt an der Bucht von Porto Conte, die schon von den Römern als Naturhafen genutzt wurde. Sie unternehmen einen Wanderspaziergang auf der Landspitze der Lilie. Auf breiten Forstwegen geht es durch einen Pinienwald, vorbei an Zwergpalmen und hohen Agaven bis zur Spitze des Punta Giglio. Immer wieder eröffnen sich herrliche Ausblicke auf die weitläufige Bucht von Porto Conte und die schroffen Klippen, die fast senkrecht ins blau schimmernde Meer stürzen. Anschließend Fahrt nach Alghero und Stadtführung durch das katalanische Schmuckkästchen. Alghero war lange Zeit Teil des Königreichs von Aragonien, entsprechend spürt man noch heute den spanischen Einfluss in der Architektur. Auf dem Rundgang lernen Sie die herrliche Altstadt, die mächtigen Wehrtürme und die gotisch-katalanische Kirche San Francesco kennen. Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: 2 Stunden, ca. 7 km; Höhenunterschied: 80 m; Schwierigkeitsgrad: leicht

03 Sentiero de la Nurra
Der Verlauf des heutigen Ausflugs führt Sie zum bergigen Nordwestzipfel Sardiniens, nach Nurra. Der Norden von Sardinien hat jede Menge für Sie zu bieten. Rasten Sie und bestaunen Sie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. In jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Während Ihrer Panorama-Küstenwanderung entlang des Sentiero della Nurra werden Sie viele Sandstrände, kuriose Felsformationen und kleine Tempelberge erblicken. Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 4 Stunden, ca. 14 km; Höhenunterschied: ca. 150 m; Schwierigkeitsgrad: mittel

04 Wilde Steilküsten - seltene Gänsegeier & Malvasia-Wein
Heute starten Sie kurz vor Bosa mit Ihrer Wanderung. Die Tour führt mal auf breiten Wegen, mal auf schmalen Single Trails entlang der einsamen Küste. Im Süden sehen Sie den Sarazenenturm «Torre Argentina», im Norden erkennen Sie den «schlafenden Mann» vom Capo Caccia, und im Landesinneren leuchten die Dächer der kleinen Dörfer, eingerahmt von der urzeitlichen Gesteinslandschaft des Capo Marargiu. Hier leben auch die mächtigen Gänsegeier, die Sie bestimmt über der Steilküste schweben sehen. Danach Weiterfahrt nach Bosa, für viele die schönste Stadt Sardiniens und bekannt für den Malvasia-Wein, den Sie auch verkosten werden. Abendessen im Hotel
Effektive Gehzeit: ca. 3,5 Stunden, ca. 7 km; Höhenunterschied: ca. 110 m; Schwierigkeitsgrad: schwer

05 Vulkane - Feenhäuser & Nuraghen
Wanderung ins bergige Hinterland. Der Weg führt auf eine imposante Hochfläche mit Blick auf den "Monte Santu“, den Heiligen Berg und die verstreuten Steintürme im Tal der Nuraghen. Mit Steinmäuerchen eingezäunte Weideflächen weisen Ihnen den Weg ins Tal der wilden Apfelbäume. Über einen Gebirgskamm erreichen Sie weitere Hochebenen. Die Schluchten und Tafelberge erinnern stark an die Canyon Landschaften in Arizona. Anschließend Einkehr in einer rustikalen Pinnetta oder einem Agriturismo zu einer sardischen Jause. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
Effektive Gehzeit: ca. 3,5 Stunden, ca. 9 km; Höhenunterschied: ca. 110 m; Schwierigkeitsgrad: leicht

06 Isola Rossa - Castelsardo - Einschiffung in Porto Torres
Fahrt nach Isola Rossa, einem kleinen Städtchen umgeben von rosafarbenen Granitsteinen. Dieser kleine Ort befindet sich direkt am Golf von Asinara. Bestaunen Sie unbedingt die verschiedenen Farben und Formen der einzigartigen Küste! Ein weiterer Höhepunkt ist die Wanderung zu den roten Felsen am Cannedi-Kap und zum Hafenort Isola Rossa. Der Verlauf führt Sie vorbei an meisterhaften Naturereignissen und wunderschönen Aussichtspunkten. Als nächstes Highlight unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Castelsardo. Der Ort gehört eindeutig mit zu den schönsten Städten in Italien. Das Küstenstädtchen wird malerisch vom Meer umspült und setzt sich somit perfekt in Szene. Bummeln Sie durch die vielen kleinen Gassen oder spazieren Sie gemütlich durch den Hafen. Fahrt zum Hafen von Porto Torres, wo Sie an Bord der Fähre nach Genua gehen. Abendessen und Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen.
Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden, ca. 8 km; Höhenunterschied: ca. 50 m; Schwierigkeitsgrad: mittel

07 Genua - Heimreise
Morgens Ankunft im Hafen von Genua und direkte Heimreise.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5*-Reisebus
  • 2 x Fährüberfahrt Genua - Porto Torres und zurück
  • 2 x ÜF/HP in 2-Bett-Innenkabinen an Bord der Fähre
  • 4 x ÜF-Buffet/HP im 4* Hotel
  • 5 x Wanderreiseleitung
  • 1 x Malvasia-Wein-Verkostung
  • 1 x sardische Jause

Weitere Eintritte, Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen.
Gültiger Personalausweis erforderlich.
Hinweis: Witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten.

Für evtl. auch kurzfristig angeordnete Einlasskontrollen bitten wir um das Mitführen eines zum Reisezeitpunkt gültigen Corona-Nachweises.

Hotel Corte Rosada

 
Details
  • Hotel Corte Rosada, Doppelzimmer
    1189,00 €
  • Hotel Corte Rosada, Einzelzimmer/-kabine bis 6.
    1363,00 €
  • Hotel Corte Rosada, Einzelzimmer/-kabine vom 7. - 8.
    1381,00 €

Hotel Corte Rosada

 

Das 4* Hotel Resort liegt bei Alghero, an der bezaubernden Bucht von Porto Baia Conte, gegenüber der Halbinsel Capo Caccia. Im Zentrum der Anlage befindet sich das Clubhaus mit Rezeption, Frühstücksraum, Restaurant mit Meerblick, Bar, TV-Raum und Boutique. Zur Anlage gehört ebenfalls ein Swimmingpool mit Poolbar. Die Zimmer befinden sich in verschiedenen Gebäuden in der Gartenanlage. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Minibar, Safe, Kaffee- und Teezubereiter, Klimaanlage, freies WLAN.
www.hotelcorterosada.it