Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Wanderreise Azoren - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MUESO23+36706
Termin:
Preis:
ab 2115,00 € pro Person

Mit bewährter MÜLLER-Reisebegleitung

Die Landschaft São Miguels, der größten Insel der Azoren im Herzen des Atlantiks, wird von zwei Bergketten geprägt, von majestätischen Vulkankesseln geformt und von Kraterseen in blau und grün getaucht. Der aktive Vulkanismus ist vor allem im Furnastal spürbar: Ihr finden Sie heiße, zum Teil schwefel- und eisenhaltige Quellen am Ufer des Furnas-Sees. Ananas-, Tabak-, Wein- und Teeplantagen reihen sich entlang der Küstenlinie. Die hübschen Dörfer aus weißen Herrenhäusern und barocken Kirchen lassen Sie in ein authentisches Portugal eintauchen.

01 Anreise nach Ponta Delgada auf São Miguel
Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und Flug nach Ponta Delgada. Begrüßung am Flughafen durch Ihren örtlichen, Deutsch sprechenden Wanderreiseleiter und Fahrt zum Hotel. Am Abend genießen Sie ein gemeinsames Abendessen und stimmen sich auf Ihre Wanderreise ein.

02 Ponta Delgada & Rundwanderung ab/bis Ribeira da Funda
Besichtigung der quirlig-bunten Hauptstadt der Azoren. Anfänglich ein Fischerdorf, entwickelte sich Ponta Delgada im Laufe der Jahrhunderte zu einer kosmopolitischen Stadt mit Klöstern, Kirchen und Herrenhäusern, die heute das historische Zentrum bilden. Sehenswert sind vor allem die Kirchen Matriz de Sao Sebastiao, Sao Pedro, Sao José, das Kloster Nossa Senhora da Esperanca, die Stadttore Portas da Cidade und der Garten Jardim José da Canto. Am Nachmittag Fahrt in den Norden von São Miguel. In Ribeira Funda, einem Weiler mit nur wenigen Häusern, startet die erste Wanderung. Der drei Kilometer lange Pfad führt bergab über schmale Serptentinenpfade hinunter zur Steilküste am Meer. Dabei durchqueren Sie Wälder mit kleinen makaronesischen Gagelbäumen und sehen Ingwerlilien. Vorbei an Zwergsträuchern und Gräsern geht es zurück nach Ribeira da Funda. Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden; Höhenunterschied: ca. 200 hm Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

03 Wanderung um den Kratersee Lagoa das Furnas & Spaziergang im Terra-Nostra-Park
Fahrt mit dem Bus entlang der Südküste in das beschauliche Furnas, das abseits der Küste inmitten eines paradiesischen Tals liegt. Die Straßenzüge des Städtchens sind voller Überraschungen – wirkt der eine bäuerlich schlicht, prunken im nächsten aristokratisch anmutende Villen. Hier startet die heutige Wanderung. Auf einer gepflasterten Zufahrtsstraße geht es zur Kapelle Ermida da Nossa Senhora das Vitoriás und weiter immer am Seeufer entlang auf einem befestigten, ebenen Weg. Schon von weitem steigt Ihnen der durchdringende Schwefelgeruch der Fumarolen in die Nase. Hier am nördlichen Seeufer nutzen die Einheimischen die heißen Quellen, um ihre traditionellen Eintöpfe aus Fleisch, Wurst und Gemüse "Cozido“ zu kochen. Dann führt der Weg bergab nach Furnas, wo Sie zum Mittagessen einen leckeren "Cozido das Furnas“ probieren. Nachmittags besuchen Sie den Terra-Nostra-Park, eine der schönsten Parkanlagen der gesamten Azoren mit Bäumen und Pflanzen aus allen Teilen der Welt. Ein Bad im 38°C warmen Thermalwasser des alten, charmanten Schwimmbeckens ist ein Muss. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
Effektive Gehzeit: ca. 3,5 Stunden; Höhenunterschied: ca. 100 hm; Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

04 Wanderung entlang der Caldeira das Sete Cidades & Besuch einer Ananas-Plantage
Heute entdecken Sie den Westen der Insel mit den malerischen Kraterseen Lagoa Azul und Lagoa Verde. Beide Seen und das Bauerndorf Sete Cidades ("Sieben Städte“), um das sich zahlreiche Legenden ranken, liegen tief unten in einer riesigen Caldeira mit über 12 km Umfang. Vom Aussichtspunkt Vista do Rei am südlichen Kraterrand hat man den schönsten Blick in die Caldeira. Sie wandern auf dem Kraterrand und genießen auf der einen Seite den Blick über das Meer, auf der anderen Seite ins Kraterinnere mit seinen blau und grün schimmernden Seen. Auf der Rückfahrt nach Ponta Delgada besuchen Sie eine Ananas-Plantage. Nur auf São Miguel, nirgendwo sonst auf der Welt, wird die Ananas in Gewächshäusern angebaut. Dieser Aufwand erklärt auch den hohen Preis der azoreanischen Ananas. Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 2,5 Stunden; Höhenunterschied: ca. 200 hm; Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

05 Wanderung von Faial da Terra zum Wasserfall Salto da Prego
Der Bus bringt Sie in den Südosten von São Miguel. In Faial da Terra beginnt die heutige Rundwanderung. Der Weg führt links des Flusslaufes bergauf durch das Tal des Ribeira do Faial da Terra zum wunderschönen Wasserfall Salto do Prego und anschließend durch den uralten Weiler Sanguinho zurück nach Faial da Terra. Sie wandern durch eine üppige Vegetation, teilweise mit Blick über das tiefblaue Meer. Am Ende der Wanderung erwartet Sie ein steiler Abstieg. In Nordeste besuchen Sie anschließend das "House of Arts and Crafts“, bevor es auf der Autobahn entlang der Nordküste zurück geht nach Ponta Delgada. Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 2,5 Stunden; Höhenunterschied: ca. +/- 200 hm; Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

06 Rundwanderung ab/bis Achadinha & Naturpark Ribeira dos Caldeirões
Fahrt durch das Hinterland bis zum Örtchen Achadinha im Nordosten der Insel. Hier startet Ihre heutige Rundwanderung durch ein Flusstal bis an die malerische Küste und zurück. Anschließend geht es mit dem Bus weiter zum Naturpark Ribeira dos Caldeirões. Dieser erstreckt sich über die Hänge der Serra da Tronqueira und ist mit einer reichhaltigen und abwechslungsreichen Flora bewachsen. Neben dem Lorbeerwald können Sie Baumfarn, Zedern und wunderschöne Hortensien sowie zahlreiche endemische Pflanzen bewundern. Durch den Naturpark fließt der namensgebende Fluss Ribeira dos Caldeirões. Hier verrichteten einst über 100 Wassermühlen ihre tägliche Arbeit, von denen einige restauriert wurden und besichtigt werden können. Daneben sehen Sie zahlreiche Wasserfälle, blühende Beete und einen herrlichen kleinen See. Mit dem Bus fahren Sie anschließend zu dem wunderschönen, von imposanten Baumfarnen umgebenen Wasserfall Caldeira Velha, wo Sie die Möglichkeit haben, im kristallklaren, türkisen Wasser zu baden. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
Effektive Gehzeit: ca. 2-3 Stunden; Höhenunterschied: ca. +/- 200 hm; Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

07 Halbtagesausflug zur Wal- und Delfinbeobachtung & Freizeit in Ponta Delgada
Vormittags Ausflug zur Wal- und Delfinbeobachtung. Erleben Sie dieses unvergessliche Abenteuer und entdecken Sie einige der beeindruckendsten Tierarten der Erde. Alle Walarten und 8 von 12 Delfinarten tummeln sich in den Gewässern um die Insel São Miguel. Ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art. Erfahrene Walbeobachter (die "Vigias“) orten mit traditionellen Methoden von verschiedenen Beobachtungsposten aus die Tiere und die Boote werden dann per Funk an die entsprechenden Orte gelotst. Hier haben Sie die Möglichkeit, diese einzigartigen Meeressäugetiere, die sich oft in Gruppen zeigen (manchmal über 100 Tiere), hautnah zu erleben. Dieser Ausflug ist stark witterungsabhängig. Am Nachmittag haben Sie Zeit zum Entspannen und Erholen im Hotel. Abendessen im Hotel.

08 Heimreise
Frühmorgens Bustransfer zum Flughafen von Ponta Delgada. Rückflug nach Frankfurt. Nach der Ankunft Bustransfer zu den Ausgangsorten.

  • Haustürabholung
  • Bustransfer zum/ab Flughafen Frankfurt
  • Flüge mit Lufthansa von Frankfurt nach Ponta Delgada und zurück (Economy Class)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag
  • Freigepäck 23 kg + Handgepäck 8 kg
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 x ÜF/HP (Buffets) im 4* Hotel
  • alle Ausflüge und Transfers im modernen, klimatisierten Reisebus lt. Programm
  • Deutschsprachiger Wanderführer (2. – 6. Tag)
  • 1 x Eintritt Garten Jardim José da Canto am 2. Tag
  • 1 x Mittagessen inkl. Getränke bei Furnas am 3. Tag
  • 1 x Eintritt Botanischer Garten Terra-Nostra-Park am 3. Tag
  • 1 x Mittagessen inkl. Getränke bei Sete Cidades am 4. Tag
  • 2 x Picknickpaket am 5./6. Tag
  • 1 x Besuch einer Ananasplantage am 4. Tag
  • 1 x Eintritt Caldeira Velha (inkl. Warmbad)
  • 1 x Besuch "House of Arts and Crafts“
  • 1 x Halbtagesausflug Wal- und Delfinbeobachtung inkl. Reiseleitung
  • Übernachtungssteuer
  • Qualifizierte Müller-Reisebegleitung

Weitere Eintritte extra.
Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Programmänderungen vorbehalten.
Anforderungsprofil: Leichte bis mittelschwere Wanderungen für trittsichere Personen mit normaler bis guter Kondition. Für die Wandertouren sind knöchelhohe Wanderschuhe mit guten Profil oder Trekkingschuhe erforderlich.

São Miguel Park Hotel

 
Details
  • São Miguel Park Hotel, Doppelzimmer
    2115,00 €
  • São Miguel Park Hotel, Einzelzimmer
    2381,00 €

São Miguel Park Hotel

 

Das 4* Hotel befindet sich auf der größten Insel der Azoren, São Miguel, in atemberaubender Naturlandschaft. Es liegt unweit des historischen Stadtzentrums von Ponta Delgada. Viele Restaurants, Cafés und Geschäfte erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Die komfortablen Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Bademänteln, Klimaanlage, TV, Telefon, Minibar, Safe, WLAN (kostenfrei) sowie teilweise Balkon mit Bergblick ausgestattet. Das Restaurant Atlântida serviert Ihnen regionale und internationale Köstlichkeiten. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Bar, Innen- und Außenpool mit Whirlpool, eine Sonnenterrasse, ein Fitnessraum sowie ein Wellnessbereich mit Sauna, Hammam, Solarium und Massageanwendungen (gegen Gebühr).
www.bensaudehotels.com