Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Zauberhaftes Piemont - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 998,00 € pro Person

Weiße Trüffeln, süßer Torrone und schwerer Barolo - das Piemont ist ein wahres Paradies für Feinschmecker! Aber auch kulturell hat diese noch ursprüngliche Region viel zu bieten: Die Barockperle Turin, malerische Altstädte in Alba, Asti und Saluzzo, die Wallfahrtskirche Sacra Monte di Crea, die gewaltige Festung von Fenestrelle, das imposante Kloster Sacra San Michele sowie das Castello di Manta mit seinen wertvollen Fresken. Weitere Höhepunkte sind der Besuch in einem Reisanbaubetrieb und eine simulierte Trüffelsuche. Lassen Sie sich überraschen von einer der reizvollsten Regionen Italiens!

1. Tag Anreise in das Piemont
Anreise über Schaffhausen, Zürich, Lugano und Mailand, nach Bra im Piemont.

2. Tag Besuch Reisanbaubetrieb - Sacro Monte di Crea - Trüffelsuche
Nach dem Frühstück Fahrt nach Casale Monferrato in der Poebene. Hier besichtigen Sie einen Reisanbaubetrieb. Während Ihres Aufenthalts erfahren Sie Interessantes über die verschiedenen Anbaumethoden und die Verarbeitung. Anschließend setzen Sie die Fahrt fort nach Serralunga di Crea zum Heiligtum auf dem Monte di Crea. Der Mittelpunkt des Heiligtums ist die dem Heiligen Eusebio geweihte Wallfahrtskirche. Im umliegenden Wald verstreut liegen 23 Kapellen und 5 Einsiedeleien. Ein weiterer Höhepunkt an diesem Tag ist die simulierte Trüffelsuche mit einem "Trifulau", einem Trüffelsucher, und seinem Hund. Natürlich dürfen Sie die kostbaren, edlen Pilze danach auch probieren.

3. Tag Turin - Metropole der Savoyer
Heute besuchen Sie Turin, die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Savoyen. Auf einem geführten Rundgang erleben Sie den Palazzo Madama, die Kathedrale Giovanni Battista mit der Cappella della Sindone, in der das Grabtuch Christi aufbewahrt wird, sowie das Wahrzeichens Turins, die Mole Antonelliana. Danach haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang unter den Arkaden und zum Besuch eines der berühmten Kaffeehäuser Turins. Der Nachmittag steht zum Einkaufen und zu weiteren individuellen Besichtigungen zur Verfügung.

4. Tag Sacra San Michele – Forte di Fenestrelle
Vorbei an Turin geht es heute in das Susa-Tal, das zusammen mit dem Chisone-Tal ein Rückzugsgebiet der Waldenser war und seit der Antike ein wichtiger Verbindungsweg nach Frankreich ist. Während der Fahrt dorthin erblicken Sie bereits aus der Ferne das imposante, hoch auf einem Bergsporn thronende Kloster Sacra San Michele, das Gerüchten zufolge dem berühmten italienischen Schriftsteller Umberto Eco als Vorbild für seinen Roman "Im Namen der Rose" gedient haben soll. Es beeindruckt von außen durch seine mächtige Bauart, im Innern durch die riesige in den Fels gehauene Treppe "Scalone dei Morti". Am Nachmittag besichtigen Sie die Festung von Fenestrelle, die größte Festungsanlage Europas. Sie umfasst 3 Festungen, 3 Schanzen und 2 Batterien, die durch eine überdachte Treppe mit 4.000 Stufen miteinander verbunden sind.

5. Tag Ausflug in die Grafschaft Saluzzo
Nach dem Frühstück Fahrt nach Saluzzo, einer ehemaligen Markgrafenresidenz, die in herrlicher Panoramalage vor dem Höhenmassiv des Monviso liegt. Aufstieg zur Burg, die über der verwinkelten Altstadt thront. In der Unterstadt Besichtigung des gotischen Doms Santa Maria Assunta. Weiterfahrt zur Zisterzienserabtei von Staffarda. Besichtigung der romanischen Kirche Santa Maria. Bevor Sie zum Hotel nach Bra zurückkehren, erleben Sie noch das mittelalterliche Schloss Castello della Manta mit seinen wertvollen Fresken aus dem 15. Jahrhundert.

6. Tag Lebendiges Mittelalter & Malerische Weinorte
Am Vormittag steht Asti, eine der mächtigsten Stadtrepubliken des Mittelalters, auf dem Programm. Die faszinierende Kunststadt ist heute in das überaus ertragreiche Weinbaugebiet des Monferrato eingebettet, aus dem der bekannte Schaumwein "Asti Spumante" kommt. Ein Stadtrundgang über den Corso Alfieri führt zur mittelalterlichen Kirche San Secondo, der größten romanisch-gotischen Kathedrale der Region. Auf dem "Corso Alfieri" stehen auch noch einige der berühmten mittelalterlichen Geschlechtertürme. Sehenswert ist ebenfalls der gotische Dom mit Weihwasserbecken und Figuren aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Weiterfahrt nach La Morra. Besuch eines Weingutes mit Weinprobe und ausgiebigem Mittagessen auf der Basis von piemontesischen Spezialitäten. Danach geht es weiter nach Alba, der Stadt der Trüffel und der hundert Türme. Rundgang durch die historische Altstadt und Besuch eines Trüffelbetriebs mit Vorführung über die Verarbeitung der edlen Pilze.

7. Tag Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.
 

Unsere Leistungen
Fahrt im First-Class-Reisebus
6 x Übernachtung im 4* Hotel
6 x Frühstücksbuffet
6 x Abendessen im Hotel als 3-Gänge-Menü
Führungen lt. Programm
Besichtigung eines Reisanbaubetriebs
Simulierte Trüffelsuche mit Kostprobe
Mehrgängiges Mittagessen in einer Azienda Agricola mit Weinprobe
Palazzo Madama in Turin
3-stündige Tour in der Forte di Fenestrelle
Eintritte: Palazzo della Cittá in Saluzzo, Abtei von Staffarda, Castella della Manta
Chieda di San Domenico in Alba, Sacra San Michele
Übernachtungssteuer
Reiseleitung Wolfgang Wiedinger


Weitere Eintritte extra.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.
Gültiger Personalausweis erforderlich!
 

BEST WESTERN Hotel Cavalieri

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer Dusche/WC
    998,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer Dusche/WC
    1183,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Heilbronn - Omnibusbahnhof Karlstraße (hinter der Harmonie)
    0,00 €

BEST WESTERN Hotel Cavalieri

 

Sie wohnen im 4* Best Western Hotel Cavalieri (oder gleichwertig) in Bra, in einer der berühmtesten Weinbauregionen Italiens in der Nähe von Barolo und Barbaresco, im Herzen des Roero-Gebietes zwischen Langhe und Monferrato. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Fön, Telefon, TV, Safe, Minibar und Klimaanlage. Das Haus bietet ein gepflegtes und angenehmes Ambiente und verfügt über Lift, Bar, Restaurant, Aufenthaltsbereich und eine Wellnessanlage mit Türkischem Dampfbad, Sauna, Fitnessraum und Whirlpool.

http://www.hotelcavalieri.net/de/home-page.aspx