Beratung & Buchung 07138-9711-0

....einfach besser reisen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Unser Familienunternehmen - engagiert & kompetent

Seit  1928 für Sie unterwegs!
Unser Familienunternehmen - engagiert und kompetent

Unser Ziel
MÜLLER REISEN - einfach besser Reisen - verbindet Tradition und Erfahrung und das bereits in der dritten Generation. Für dieses Ziel legen wir uns selbst die Messlatte sehr hoch. Ihr Reisevergnügen ist uns ein persönliches  Anliegen, auf das wir uns Jahr für Jahr mit neuen Ideen vorbereiten. Unser Reiseteam organisiert zuverlässig alles rund um Ihre Reise. Freuen Sie sich auf die wertvollsten Tage des Jahres, um alles andere kümmern wir uns.

Das 1928 gegründete Familienunternehmen, in der dritten Generation von der Familie Müller geführt, hat sich zu einem der modernsten Dienstleistungsunternehmen im Bereich "Bus" und "Reisen"  in der Region Heilbronn-Franken entwickelt.

Unsere Kunden schätzen die Zuverlässigkeit und den Komfort der rund 35 Fahrzeuge umfassenden Busflotte, sowie ein hochwertiges, über viele Jahre gewachsenes Reiseangebot. Erstklassiger Reisekomfort, ausgewählte Reiseziele und Hotels kennzeichnen heute das Bustouristikangebot im Katalog von Müller Reisen.

Unsere Historie

1928
mitten in der Wirtschaftskrise legten Erwin und Theresia Müller den Grundstein für das Omnibusunternehmen MÜLLER REISEN, das sich zu einem der modernsten Dienstleistungsunternehmen seiner Branche in der Region Heilbronn-Franken entwickeln sollte. Durch sein Gespür für die Bedürfnisse seiner Mitmenschen erkannte Erwin Müller bereits die Notwendigkeit einer verkehrstechnischen Anbindung „ Dorf - Stadt", war maßgeblicher Initiator für den öffentlichen Linienverkehr von Massenbachhausen nach Heilbronn und wirkte damit zukunftsweisend für kommende Generationen.

1929
Einrichtung des ersten Linienverkehrs von Massenbachhausen nach Heilbronn.

1935
Der erste MAN-Bus wurde angeschafft mit dem Vorteil, dass der Omnibusaufbau durch eine LKW Pritsche ersetzt werden konnte. Somit hatte Erwin Müller mit seinen drei Söhnen Wilhelm, Walter und Günther ein Standbein sowohl im Personenverkehr als auch im Transportgeschäft.

1948
wird die Firma MÜLLER REISEN Gründungsmitglied im Verband Württemberg-Badischer Omnibusunternehmer, dem WBO.

1950
beginnt neben dem Linienverkehr der Aufbau des Reiseverkehrs. Die erste Fahrt mit der Volkshochschule Heilbronn wurde damals in der Heilbronner Stimme als echte Pionierleistung gewürdigt. Erstklassiger Reisekomfort, ausgewählte Reiseziele und Hotels kennzeichnen heute das Bustouristikangebot im Katalog von MÜLLER REISEN.

1964
tritt die 2. Unternehmensgeneration an und die Firma erfährt eine entscheidende Prägung. Wilhelm Müller und seine Ehefrau Traude übernehmen die Firmenleitung.

Sie führen das Unternehmen zu einem der modernsten Dienstleistungsunternehmen der Region Heilbronn-Franken. Sie erweitern den Fuhrpark von drei auf vierzehn Omnibusse und die inzwischen beengten räumlichen Verhältnisse in der Schulstraße bewegten sie zum Bau eines neuen Betriebshofes.

1965
Bezug des neuen Firmendomizils in der Schulstraße 29.

1980
Bezug des neuen Betriebshofes in der Robert-Bosch-Str. 3-9 in Massenbachhausen. Durch Innovation, technische Modernität, Mitverantwortung für das Einrichten und Erhalten von Arbeitsplätzen, schwäbische Sparsamkeit und Schaffenskraft, stellten sie die Weichen, um das traditionsreiche Familienunternehmen in die kommende Generation zu führen. Dieser Geist hat sich bewahrt und ist bis heute lebendig.

1994
Nach dem plötzlichen Tod von Wilhelm Müller wird das Unternehmen von der Ehefrau Traude Müller und den beiden Söhnen Albert und Walter ganz im Sinne der traditionellen Unternehmensphilosophie weiterentwickelt.

1997
wird der gesamte Linienverkehr der Fa. Strässer in Möckmühl übernommen.
MÜLLER REISEN ist für:
· den Regionalbus Stuttgart, RBS
· das Nahverkehrsmodell Hohenlohe, den NVH
· den Heilbronner Verkehrsverbund, den HNV,
ein starker Partner, der mit „know-how" und Ideen in den jeweiligen Zuständigkeitsgremien aktiv mitarbeitet.

Mit unternehmerischem Weitblick und innovativen Akzenten hat die Firmenleitung mit Traude Müller und den Söhnen Albert und Walter die Weichen für die Zukunft gestellt.

2001-2002
entstand im Gewerbegebiet in Massenbachhausen, Deutzstraße 2-12 auf einem 1,7ha großen Gelände nach eineinhalb jähriger Bauzeit ein neues Firmendomizil. MÜLLER REISEN verfügt über hochmoderne Einrichtungen zur Pflege und Wartung der Busse. Dazu zählen unter anderem eine Wartungshalle mit ergonomisch gestalteten Arbeitsplätzen, eine vollautomatische, typengesteuerte 3-Stempelhebebühne sowie eine umweltschonende, ressourcenbewusste Bus-Waschstraße, die im wesentlichen mit Regenwasser versorgt wird und über eine eigene, rein biologische Wasseraufbereitungsanlage verfügt. Die neue Abstellhalle bietet Platz für 23 Großraumbusse.

Das Verwaltungsgebäude bietet helle, klimatisierte modern ausgestattete Büroräume, in dem die Kunden in freundlichem, angenehmem Ambiente beraten werden und ihre Reisen buchen können.

MÜLLER REISEN ist ein verlässlicher Partner - bereit und fähig, sich den Herausforderungen der Zukunft zu stellen und an neuen Aufgaben - sowohl im Personennahverkehr als auch in der Touristik mitzuwirken.

2003
MÜLLER REISEN veranstaltet auf dem neuen Betriebsgelände den ersten „Tag der Reise" mit Reisepartnern aus verschiedenen Regionen und Präsentation der schönsten Reiseziele. Über 6000 Interessierte erfuhren an diesem Tag Wissenswertes rund um das Thema „Reisen". Aufgrund der großen Akzeptanz wird dieser Tag zur festen Einrichtung des Unternehmens.

MÜLLER REISEN feiert das 75-jährige Firmenjubiläum.

2004
Traude Müller begeht ihr 40-jähriges Firmenjubiläum.

2008
MÜLLER REISEN feiert 80-jähriges Firmenjubiläum