WAS GIBT'S NEUES? | SOZIALES ENGAGEMENT | AUSZEICHNUNGEN

GROSSE HILFE FÜR KLEINE HELDEN
Artikel vom 24.01.2023 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Soziales Engagement liegt unserem Unternehmen sehr am Herzen und so werden jährlich mehrere Institutionen und Vereine in unserer Region großzügig unterstützt. In diesem Jahr darf sich die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ über die schöne Summe in Höhe von 2.000 Euro freuen. Ende Januar überreichten unsere Geschäftsführer Walter & Angelika Müller den Spendenscheck an die „Kleinen Helden“.  

Wir sind glücklich & stolz dieses tolle Projekt unterstützen zu dürfen.
Sie möchten mehr über die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ erfahren? Informationen erhalten Sie unter www.grosse-hilfe.de   

UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE "WALDPIRATEN"
Artikel vom 09.01.2023 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Soziales Engagement liegt unserem Unternehmen sehr am Herzen und so werden jährlich mehrere Institutionen und Vereine großzügig unterstützt. In diesem Jahr dürfen sich die Waldpiraten in Heidelberg, eine Organisation der „Deutsche Kinderkrebsstiftung“, über eine schöne Summe in Höhe von 1.000€ freuen. Die Waldpiraten bieten durch Ihr „Waldpiraten-Camp“ zahlreichen krebskranken Kinder & Jugendlichen eine Erholungsmöglichkeit nach der langen Therapiephase. Unser Geschäftsführer Walter Müller hat am 03.01.2023 die Spende erfolgreich an die WALDPIRATEN übergeben.
Wir sind glücklich & stolz dieses tolle Projekt unterstützen zu dürfen.

Sie möchten mehr von den Waldpiraten erfahren? Informationen erhalten Sie unter www.waldpiraten.de

75 JAHRE MITGLIED BEIM "WBO"
Artikel vom 07.12.2022 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Anfang Dezember wurden wir vom Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmen e.V. für 75. Jahre Mitgliedschaft geehrt. 
Unser Geschäftsführer Walter Müller nahm die Ehrenurkunde stellvertretend für die gesamte Firma entgegen. 

ZUWACHS BEI UNSEREN OLDTIMER-BUSSEN
Artikel vom 22.07.2022 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Seit Anfang Juli zählt ein neuer Oldtimer-Reisebus zu unserer roten MÜLLER-Busflotte. Der Mercedes O 321 H aus dem Jahr 1956 besticht durch seinen besonderen Vetter-Reisebusaufbau und bietet Platz für insgesamt 29 Fahrgäste. Bevor unser neuestes Flottenmitglied jedoch bei unseren NOSTALGIE-TOUREN zum Einsatz kommen wird, unterzieht er sich noch einer Schönheitskur und wird in liebevoller Handarbeit restauriert. 

Freuen Sie sich auf ein weiteres nostalgisches Highlight bei MÜLLER REISEN in Massenbachhausen.

„MÉS QUE UN CLUB“ –  MEHR ALS EIN VEREIN  
Artikel vom 08.04.2022 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Unterwegs mit dem FC Barcelona! Anfang April durften wir die Spieler, das Betreuerteam, den Staff und die Familien vom spanischen Fußball-Topklub FC Barcelona chauffieren und zu sämtlichen Terminen (Flughafentransfers, Trainingseinheiten, Stadtrundfahrten, etc.) begleiten.

Die „Blaugranas“ traten in der UEFA Europa League bei den Männern von Eintracht Frankfurt  an und benötigten für den Aufenthalt in Frankfurt ein zuverlässiges Busunternehmen mit einer hohen Qualität. 

HILFE FÜR DAS AHRTAL
Artikel vom 15.12.2021 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Am Montag durften wir den Kreisverband der Landfrauen Ludwigsburg in das vom Hochwasser zerstörte Ahrtal begleiten. Die Landfrauen haben für die Flutopfer zahlreiche Geschenkgutscheine im Wert von über € 26.000,- gesammelt sowie dem Kindergarten in Dernau liebevolle Geschenksäckchen, Bücher sowie Gutscheine zu Weihnachten übergeben. 

Als wir vor einigen Wochen den Anruf von unserer Kundin & Kreisgeschäftsführerin Dorothee Hanschek von den Landfrauen Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) erhielten und die Idee einer „Hilfsaktion für die Flutopfer im Ahrtal“ aufkam,  haben wir spontan unsere Unterstützung mit einem kostenfreien Bustransfer zugesichert. Zusammen mit MÜLLER-Busfahrer Zoran Miodragovic steuerte unser Geschäftsführer Walter Müller die Landfrauen ins Katastrophengebiet Ahrtal/Ahrweiler, wo die Spendegutscheine vom „KreislandFrauenverband Ludwigsburg“ an die Landfrauen des Kreises Ahrweiler übergeben wurde.

Auch wenn bereits 5 Monaten seit der Naturkatastrophe vergangen sind, ist die Situation vor Ort nach wie vor unbeschreiblich und man hat das Gefühl, dass die Uhren im Ahrtal stehen geblieben sind. Wir hoffen, dass die Spende der Landfrauen die Flutopfer nachhaltig unterstützen werden und wünschen den Betroffenen für die Zukunft ALLES GUTE!

Anmerkung: Unser Bustransfer wurde mit der 2G+ Regelung durchgeführt – d.h. alle Teilnehmer waren geimpft/genesen und wurden vor Fahrtantritt auf das Corona-Virus getestet.

KINDERFERIENPROGRAMM BEI MÜLLER REISEN
Artikel vom 01.09.2021 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Wie schon in den letzten Jahren durften wir in der vergangenen Wochen bei strahlendem Wetter das Kinderferienprogramm der Gemeinde Massenbachhausen auf unserem Betriebsgelände veranstalten.
Insgesamt wollten 16 Kinder unser Unternehmen kennenlernen und unseren Betriebshof entdecken. Wie es natürlich zu einem guten Gastgeber gehörte, wurden die Teilnehmer von Geschäftsführer Walter Müller mit unserem Oldtimerbus „TRAUDE“ am Rathaus in Massenbachhausen zu einer Spritztour durch die Gemeinde Massenbachhausen und auf den „Spuren von Müller Reisen“ abgeholt.

Anschließend folgte eine Führung auf unserem Betriebsgelände mit vielen interessanten Einblicke in unser Unternehmen & unsere Geschichte. Ein Highlight des ca. 2,5stündigen Ferienprogramms, war sicherlich die Besichtigung unserer Firmenwerkstatt – schließlich kann nicht jedes Kind von sich behaupten, dass es schon einmal persönlich  unter einem Reisebus blicken oder im Innenraum an einer Buswäsche teilnehmen durfte.

Abgerundet wurde der erlebnisreiche Nachmittag bei Wurst im Weck mit Quizrunde in unserer Bus-Abstellhalle. Anschließend ging es mit Walter Müller und Oldtimer "TRAUDE" wieder zurück zum Rathaus. Wir bedanke uns bei den Kindern für die Teilnahme und das große Interesse an unserem Unternehmen.

EIN BUSKLASSIKER WIRD 50! 
Artikel vom 01.09.2021 | © Müller Reisen Massenbachhausen

"50 Jahre Neoplan-Cityliner" - Dreharbeiten auf unserem MÜLLER-Betriebshof in Massenbachhausen. Bei sommerlichen Temperaturen und reichlich Sonnenschein wurde Anfang Mai auf unserem Betriebshof in Massenbachhausen und im Heilbronner Land die Dreharbeiten zur Neoplan-Dokumentation „50 Jahre Cityliner“ vorgenommen.

Auch unser Unternehmen durfte an der NEOPLAN-Produktion teilnehmen und stellte mit unserem „NEOPLAN N116 Cityliner“, den weltweit einzig überlebenden Ur-Cityliner aus dem Jahr 1971 zur Verfügung. Wie bei jedem Jubiläum, durften natürlich auch die Glückwünsche, Geschichten und Erfahrungen der letzten 50 Jahren über das Busmodell „NEOPLAN CITYLINER“ nicht fehlen. Unser Geschäftsführer Walter Müller gab hierzu viele interessante Einblicke und lieferte auch spaßige Anekdoten.

WIR RÜSTEN AUF FÜR DIE NEUE REISESAISON 2021
Artikel vom 10.03.2021 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Seit Anfang März zählt ein brandneuer 4-Sterne-Reisebus zu unserer roten MÜLLER-Busflotte und besticht wie gewohnt neben seiner modernen, platzsparenden & komfortablen Ausstattung mit modernster Technik & Sicherheitssystemen.  Unser NEUER VanHool TX18 Altano überzeugt durch ein riesiges Raumgefühl und bietet bei 14,04m Buslänge, Platz für insgesamt 60 Reisegäste – ideal für Gruppen-, Vereins & Firmenausflügen, aber auch für das Durchführen unseres erfolgreichen MÜLLER-Hygienekonzepts mit viel ABSTAND zu Ihren Mitreisenden.  Lassen Sie sich schon bald von unserem Gepäck- & Reichweitenwunder beeindrucken und freuen Sie sich bei einer Bushöhe von 3,73m, auf eine tolle Fahrgastaussicht sowie auf Auflademöglichkeiten Ihres mobilen Endgeräts an jedem Sitzplatz!

Wir sind überzeugt von unserem VanHool TX18 Altano und hoffen schon bald mit Ihnen auf den Straßen Europas unterwegs sein zu dürfen. Freuen Sie sich auf angenehmen & entspannte MÜLLER-Reisen in unserem neuen FirstClass-Reisebus!

MÜLLER REISEN IST SPONSOR DER GARTENSCHAU EPPINGEN 2021
Artikel vom 26.10.2020 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Ein Grünprojekt als Ausflugsziel der Bustouristik – zwei Dinge, die besser nicht zueinander passen könnten. Aus diesem Grund freut sich die Gartenschau Eppingen 2021 sehr, dass MÜLLER REISEN aus Massenbachhausen nun Sponsor und Unterstützer des Projektes ist. Als einer der modernsten Dienstleister im Bereich "Bus" und "Reisen" in der Region Heilbronn-Franken ist das Familienunternehmen vor allem bekannt durch seine vielseitigen Tagesausfahrten in den roten Reisebussen – ein wahrer Blickfang und bald darf die Gartenschau mitreisen! Im wahrsten Sinne des Wortes reist die Gartenschau in Form von Werbeflächen mit und wird unter anderem durch die Aufnahme als Ausflugziel von MÜLLER REISEN unterstützt.

Oberbürgermeister Klaus Holaschke und der Eigenbetrieb Gartenschau Eppingen bedanken sich herzlich für die Partnerschaft und freuen sich auf die Zusammenarbeit. 

1.000 REISEGAST SEIT DEM NEUSTART
Artikel vom 26.09.2020 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Angesichts der weltweiten Auswirkungen der Pandemie auf die Reisebranche sind positive Nachrichten aktuell eher selten zu finden. Umso mehr freuen wir uns, dass wir kürzlich unseren 1000. Reisegast seit dem Neustart Mitte Juni begrüßen durften. Belohnt wurde die Buchung mit einem Reisegutschein in Höhe von 100,- €, der kürzlich von Geschäftsführer Walter Müller und Büroleiter Sebastian Weise an unseren Kunden Werner Allweil übergeben wurde. Wir danken Herrn Allweil sehr herzlich für seine Buchung und wünschen ihm viel Freude auf seiner nächsten Reise. 

Die Buchung des tausendsten Gastes zeigt auch, dass unsere umfangreichen Maßnahmen rund um die Busreise im Hinblick auf Hygieneschutz- und Sicherheitsmaßnahmen hochgeschätzt werden. Wir freuen uns schon heute, mit Ihnen die kommende, stimmungsvolle und festliche Jahreszeit begehen zu können. Unser Winterprogramm mit vielen bewährten und neuen Reisezielen für die Advents-, Weihnachts- und Silvesterzeit befindet sich derzeit im Versand und wird unsere Stammkunden der letzten 2 Jahre in Kürze erreichen. 

MÜLLER REISEN SPENDET FÜR "KLEINE HELDEN"
Artikel vom 27.01.2020 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Soziales Engagement liegt Familie Müller sehr am Herzen und so werden mehrere Institutionen und Vereine großzügig unterstützt. In diesem Jahr darf sich die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ über die schöne Summe von 1.500 Euro freuen. Zur symbolischen Spendenübergabe kam Walter Müller mit Tochter Katharina in die Geschäftsstelle der Stiftung und überreichten den Scheck an Stiftungsmitarbeiterin Kathrin Heller. „Wir sind treu an der Seite der „kleinen Helden“ und wissen unsere Spende kommt bei den kranken Kindern an“, erklärte Walter Müller sein Engagement.

STAGE "MUSICAL-SPEZIALIST" 2018/2019 
Artikel vom 01.12.2018 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Das Live-Entertainment-Unternehmen Stage begeistert jedes Jahr ein Millionen-Publikum mit seinen einzigartigen Musical- und Show-Produktionen. Mit spektakulären Inszenierungen, fantastischen Bühnenbildern und mitreißender Musik entführt das Unternehmen Menschen aus ihrem Alltag und beschert ihnen in atmosphärischen Theatern unvergessliche Momente. Diese Leidenschaft teilt das Musical-Unternehmen auch mit seinen besten Vertriebspartnern.

Wir freuen uns, erneut als Musical-Spezialist von Stage Entertainment ausgezeichnet zu werden.

MÜLLER REISEN UNTERSTÜTZT "KLEINE HELDEN"
Artikel vom 19.02.2018 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Das seit 1928 geführte Familienunternehmen Müller-Reisen aus Massenbachhausen spendet für die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ 1.500 Euro. Als mittelständisches Unternehmen aus der Region engagiert sich Familie Müller sowohl für die Belange in Massenbachhausen, als auch darüber hinaus.  Müller-Reisen stellte der Band „Sicherheitshalbe“ für das traditionelle Oktoberfest ihre Bushalle zur Verfügung und  spendete die Mieteinnahmen der Gemeinde Massenbachhausen für die Sanierung der Mehrzweckhalle.  „Sicherheitshalbe“ und Müller legten noch einen Betrag drauf für die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“. Geschäftsführerin Angelika Müller zeigte sich erstaunt über die vielfältigen Aufgaben der Stiftung. „Dank Ihrer Klinikführung und der  umfassenden  Informationen weiß ich jetzt, wo die Spenden ankommen – direkt beim Patienten. Wir werden die Stiftung auch in Zukunft unterstützen“, versprach Angelika Müller bei der symbolischen Scheckübergabe.

MÜLLER REISEN SPENDET € 4.000,- AN DIE GEMEINDE
Artikel vom 27.01.2018 | © Gemeindeanzeiger Massenbachhausen

Im Rahmen der 16. Reisemesse bei Müller Reisen zu der am vergangenen Wochenende über 8000 interessierte Besucherinnen und Besucher auf das Betriebsgelände der Firma Müller-Reisen gekommen waren, durfte Bürgermeister Nico Morast aus den Händen von Geschäftsführer Walter Müller eine großzügige Spende für die Generalsanierung mit Erweiterung der Mehrzweckhalle und die Förderung sportlicher und kultureller Zwecke in Empfang nehmen.

Morast zeigte sich hoch erfreut über die großzügige Spende und dankte der Firma dafür, dass sie nicht nur außerhalb der Gemeinde ein Aushängeschild Massenbachhausens ist, sondern sich auch innerhalb der Gemeinde immer wieder erkenntlich zeigt und das örtliche Gemeinwesen nach Kräften fördert. So unterstützt die Firma Müller Reisen jährlich auch das Kinderferienprogramm durch kostenlose Kinderbeförderungen und hat immer ein offenes Ohr für die Belange der örtlichen Vereine und der Gemeinde. 

Örtliche Vereine sind es auch, die bei der Reisemesse die Bewirtung für die Besucherinnen und Besucher übernehmen dürfen und dadurch wichtige Einnahmen für Ihre Vereinskasse erzielen können. Auch das ist eine aktive Vereinsförderung der Firma Müller-Reisen, die dem Vereinsleben zu Gute kommt.

Da aufgrund der Generalsanierung und Erweiterung der Mehrzweckhalle das Oktoberfest der Band Sicherheitshalbe im vergangenen Jahr 2017 nicht in der Gemeindehalle stattfinden konnte, hat die Firma Müller-Reise dankenswerterweise Ihre Betriebsstätte als Quartier zur Verfügung gestellt. Die daraus resultierenden Mieteinnahmen spendet die Firma nun für gemeinnützige Zwecke.

DREI LINIENBUSSE WERBEN FÜR DIE FEUERWEHREN
Artikel vom 26.03.2017 | © Volker Lang, Pressesprecher KFV Heilbronn

Im Laufe des Jahres werden insgesamt 6 Linienbusse mit entsprechender Werbung beklebt um Werbund für die Feuerwehren zu machen. 6 Busunternehmen aus dem Landkreis stellen für diese Aktion je einen Linienbus als Werbefläche 3 Jahre lang kostenlos zur Verfügung! Die Kosten für die Werbung trägt der Landkreis.

Die ersten drei Busse, die von den Firmen Hofmann Busverkehr aus Bad Rappenau-Bonfeld, Müller Reisen aus Massenbachhausen und Stuber Reisen aus Zaberfeld gestellt werden, sind inzwischen fertig gestellt und wurden gestern in Brackenheim vorgestellt. Die drei weiteren Busse werden im Herbst noch folgen.

Den drei Betrieben wurde in Anerkennung dieses Engagements vom Verbandsvorsitzenden Reinhold Gall die Auszeichnung „Partner der Feuerwehr“ des Deutschen Feuerwehrverbandes verliehen. Gestern konnte diese Auszeichnung bereits an Hartmut Nietzold von der Firma Müller und an Karin und Sven Stuber übergeben werden. Die Übergabe des Förderschildes an die Firma Hofmann findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. 

MIT NEOPLAN ZUM WELTCUP
Artikel vom 30.05.2015 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Zwei NEOPLAN Cityliner-VIP-Shuttles,die von MAN Truck & Bus organisiert wurden, brachten Gäste zum Mountainbike-Weltcup-Rennen am 30. und 31. Mai nach Albstadt in Baden-Württemberg. Mit der Beförderung der Zuschauer hatte MAN das Reiseunternehmen Müller Reisen aus Massenbachhausen nahe Heilbronn beauftragt. Volkswagen Nutzfahrzeuge, Schwestermarke von MAN Truck & Bus im VWKonzern, ist seit 2003 Sponsor des Multivan Merida Biking Teams und bringt die Athleten und ihre Bikes mit insgesamt 14 Fahrzeugen, darunter elf Multivans, zwei Crafter-Kastenwagen und einem Wohnmobil auf Crafter-Basis zu ihren Rennen. Das Multivan Merida Biking Team war bereits zwölf Mal Weltmeister, 13 Mal Europameister und feierte über 30 Weltcupsiege.

NEUER SKYLINER FÜR MÜLLER REISEN
Artikel vom 30.09.2014 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge wurde unter anderem das Messeexponat Neoplan Skyliner an den Kunden Müller, Massenbachhausen verkauft. Spontan entschied MAN sich auf dem Messestand zu einer symbolischen Schlüsselübergabe. Heiko Haumer (Leitung Verkaufsmanagement Bus MTBD), Rudi Kuchta (Senior Vice President Product&Sales MTB), Walter Müller (Geschäftsführer Müller-Reisen Massenbachhausen) und Andreas Losert (Verkaufsleiter Bus MTBD Center Stuttgart) ist die Freude anzusehen. Das Fahrzeug wird nach diversen weiteren Messebesuchen und Vorführungen im kommenden Jahr ausgeliefert.

PREISVERLEIHUNG "ROTER BUS 2013" 
Artikel vom 24.07.2013 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Am 24. Juli 2013 fand im Rahmen des 39. RDA-Workshops die Preisverleihung des internationalen Innovations- und Marketing-Wettbewerbs „Roter Bus 2013“ statt. Der RDA zeichnet mit diesem Wettbewerb Spitzenleistungen aus allen Branchen und Sparten der Wertschöpfungskette der Bus- und Gruppentouristik aus. Bei der Verleihung, in Anwesenheit zahlreicher Repräsentanten von Unternehmen der Bus und Gruppentouristik, des RDA und der Jury, wurden aus den nominierten Bewerbungen die sieben Preisträger gekürt und die Nominierten ausgezeichnet.

Zum diesjährigen Wettbewerb lagen rund 80 Einreichungen von Bus- und Gruppenreiseveranstaltern und deren Vertragspartnern aus Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Polen und Slowenien sowie wissenschaftliche Arbeiten von Hoch- und Fachhochschul-Studenten vor. Die Jury nominierte daraus insgesamt 25 Bewerbungen für die sieben Kategorien des Wettbewerbs: Preis für die professionelle Teilnahme am RDAWorkshop 2012, Spitzenmarketing, Innovation, Kataloge der Veranstalter und Partner, Internet- und Medienpreis, RDA-Überraschungspreis sowie Wissenschafts- und Nachwuchspreis.

Manfred Schürmann, Beiratsvorsitzender der RDA-Workshop Touristik-Service GmbH, in seiner Laudatio: „Der Workshop ist das produktpolitische Kern-Instrument des RDA. Die rückwirkende Auszeichnung für Aussteller am Workshop ist deshalb der zentrale Marketingpreis des Wettbewerbs „Roter Bus“. Bewertet werden dabei die vielfältigen Aktivitäten der Aussteller von der Standgestaltung und der Angebotspräsentation bis hin zu Maßnahmen, mit denen Bus- und Gruppenreiseveranstalter zur Teilnahme am Workshop motiviert werden.

Unser Reisekatalog 2013 war nominiert und wurde von der Jury unter die besten vier Kataloge gewählt. Auf dem Bild sehen Sie Herrn Walter Müller mit Prof. Dr. Harald Bartl bei der Überreichung der Urkunde.

ZWEI NEUE NEOPLAN STARLINER IM FUHRPARK
Artikel vom 17.04.2013 | © Müller Reisen Massenbachhausen

Auch in der Reisesaison 2013 wird unser Fuhrpark durch zwei neue Fernreisebusse ergänzt. Wie schon im letzten Jahr haben wir wieder mit knapp 90 Gästen nach der Schlüsselübergabe in München die Jungfernfahrt nach Massenbachhausen antreten können. Sehen Sie aber selbst - hier finden Sie ein paar Impressionen von diesem gelungenen Tag:

#EINFACHBESSERREISEN